Bugspoiler Sinn und Unsinn

Das Forum für allgemeine Themen

Moderatoren: Steve, Volker

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2147
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Bugspoiler Sinn und Unsinn

Beitrag von Walta »

Ausbilder hat geschrieben: 26. Mai 2021 23:35 Technisch gut und wirklich sinnvoll ist so ein Bugspoiler an der Dicken für nichts.
Optisch ist das schon anders. Wenn es Dir nicht gefällt ist es das eben so.
Aber es ist nicht Dein Mopped und wenn es dem Besitzer gefällt, ist doch alles bestens...
Genau so ist das! Für mich ist ein Bugspoiler auch keine erste Wahl. Aber wenn einem das gefällt u. man dazu steht, dann ist doch alles okay. Wäre ja auch nicht schön wenn Alle den gleichen Geschmack hätten u. alle das Gleiche machen würden.

Gruß Walter
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Benutzeravatar

Herr Kröger
User
User
Beiträge: 249
Registriert: 26. Apr 2011 19:17
Bike: Triumph Thunderbird & GSX 1400
Wohnort: Hamburg
Alter: 62
Kontaktdaten:

Re: Bugspoiler Sinn und Unsinn

Beitrag von Herr Kröger »

Haste gut geschrieben Walta :thumbup:
Gruß Uwe
ZFFZ
Benutzeravatar

DonOdo
User
User
Beiträge: 116
Registriert: 13. Mär 2020 18:56
Bike: Suzuki GSX 1400
Wohnort: Pag/Kroatien

Re: Bugspoiler Sinn und Unsinn

Beitrag von DonOdo »

:lol: Jedem das seine.Ich würde ohne Stürzbügel optisch nicht klarkommen :lol:
Spass bei seite,dem einem gefällts dem anderen nicht
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar

Themenstarter
Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2147
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Bugspoiler Sinn und Unsinn

Beitrag von Walta »

Jo, so ein Sturzbügel ist schon gewöhnungsbedürftig. :shock: ;) Aber wenn sie mal auf der Seite liegt, dann wird es wohl nicht ganz so teuer. Klarer Vorteil. :angel:

Gruß Walter
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5071
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Bugspoiler Sinn und Unsinn

Beitrag von Steve »

Naja, sparst dir die Kohle für einen Motordeckel (Hallgeber oder Lima).
Um einen neuen Tank, neuen Lenker, einen neuen Hebel und ggf. einen neuen Spiegel kommst du mit den Bügeln trotzdem nicht herum.
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3953
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
aka: Geburtstagserinnerer
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 61

Re: Bugspoiler Sinn und Unsinn

Beitrag von Atschy »

Mir hatte meine auch mit Bugspoiler gefallen, leider mit der Heckhöherlegung hate ich beim Einbremsen in den Kurven, zu oft Boden Kontakt das war dann nicht so dolle.

Deshalb kam der ab und wurde Verkauft.
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten
Benutzeravatar

Gunman
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1632
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 58

Re: Bugspoiler Sinn und Unsinn

Beitrag von Gunman »

Da ich bei Tiefschnee nicht fahre benötige ich auch keinen Schneeschieber am Moped :lol:

@DonOdo
Genau so ein Körbchenbügel hat seinerzeit meiner kleinen Zephyr den Deckel dermaßen zerdrückt, das die Schraubengewinde teilweise aus dem Block gebrochen wurden....
Für kleine Umkipper im Stand noch ausreichend, knicken die Teile bei stärkerer Belastung einfach ein. Die mittlere Befestigung war bei meiner noch dran und hat sich nur brav mitgedreht. Seitdem gibts bei mir nur noch Crashpads von GSG, die sind massiv, gerade abgestützt und haben auch noch nen Puffer.
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!

Blacky
User
User
Beiträge: 25
Registriert: 20. Mai 2021 20:02
Bike: GSX 1400 K6 / B-King K8
Alter: 37

Re: Bugspoiler Sinn und Unsinn

Beitrag von Blacky »

Chris, das kann ich eigentlich nicht bestätigen. Der Fehling-Bügel hat bei mir das Schlimmste verhindert. Die Maschine ist mit etwa 120 nach rechts weggeknickt und mit einem Funkenregen ca. 80m über den Asphlt gerutscht, bevor sie im Graben einschlug. Das ist das Ergebnis:
IMG_20200801_132631.jpg
IMG_20200801_132623.jpg
Da ist nichts auch nur einen Millimeter verbogen. Allerdings denke ich auch über einen Umstieg auf Crashpads nach, weil optisch einfach ansprechender.

Gruß
Mario
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar

sabumm
Profi User
Profi User
Beiträge: 1083
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Wohnort: 74257 Untereisesheim
Alter: 64
Kontaktdaten:

Re: Bugspoiler Sinn und Unsinn

Beitrag von sabumm »

Also die Fehlings haben mir mehrfach viel Geld erspart. Wäre sonst gelegentlich etwas teuer geworden. Als Schleifspuren zu rosten anfingen habe ich die Teile mit Hammerit schwarz gemacht. Hat etliche Jahre gehalten.
Antworten