ZUMO 590

Das Forum für allgemeine Themen

Moderatoren: Steve, Volker

Antworten
Benutzeravatar

Topic Author
Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2700
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

ZUMO 590

Beitrag von Walta »

Ich bin hier gerade am Basteln. Mir ist der Ein/Aus Knopf raus gefallen. Den möchte ich jetzt wieder einkleben, aber wo mit? Sekundenleber geht immer, würde aber wohl nicht lange halten, weil es nicht flexibel ist. Ein Gummikleber? Gibt es da was spezielles? Silikon hat auch eine gute Klebewirkung - könnte funktionieren. Hat Bitumen aus der Kartusche auch eine gute Klebekraft? Hat noch jemand eine andere/bessere Idee?
20240513_100522.jpg
20240513_100643.jpg
20240513_100939.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Benutzeravatar

GSXBerni
User
User
Beiträge: 56
Registriert: 28. Nov 2018 15:07
Bike: GSX1400K6, GT750B,RD250B
Wohnort: Lünen
Alter: 66

Re: ZUMO 590

Beitrag von GSXBerni »

Moin Walter,
Pattex repair Extrem müsste gehen.
Gruß Bernd
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5809
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: GSX 1400 K3 & BKing K8
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: ZUMO 590

Beitrag von Steve »

Es gibt spezielle Sekundenkleber für Gummiverbindungen die ansich sehe lange halten (gibts in jedem gut sortierten Baumarkt zu kaufen).
Der Kleber sollte natürlich Wasserfest sein...

Aus meinen Modellbauzeiten würde mir noch Stabilit Express einfallen (ist/war ein zwei Komponenten Kleber der nach Aushärtung dermaßen stabil war, das da sogar ein M2 Gewinde rein geschnitten werden konnte). Der ist Wasserbeständig und enorm haltbar.
Nachteil bei Stabilit Express ist, das er beim aushärten eine hohe Temperatur entwickelt und somit temperatursensible Bauteile schädigen kann.

Btw.: Hattest du nicht beim Zumo 550 auch das Problem mit ausfallenden Tasterköpfen ?
Weder mein Zumo 550, noch mein Zumo 590 haben bzw. hatten damit zu kämpfen.
Da sitzt alles noch bombenfest...

Womit reinigst du das Gehäuse vom Zumo ?
Ich reinige den 590er mit einem weichen nassen Lappen ohne Zusatz von Reinigungsmitteln.
Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. - Thomas A. Edison

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Short-Neck
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 1574
Registriert: 9. Mai 2011 11:14
Bike: GSX 1400 K2 blau
aka: Dachhase
Wohnort: in & um CASSEL herum ;-)
Alter: 57

Re: ZUMO 590

Beitrag von Short-Neck »

https://klebeberater.com/produkt-schlagwort/henkel/

Haben ebenfalls das 590 und das 595 und keinerlei Probleme, wie Steve schon schrieb, nur mit Wasser reinigen.
,,Bitte nicht um eine leichte Bürde-bitte um einen starken Rücken"

Gruß Michael,
der aus dem schönen Nordhessen stammt
Benutzeravatar

Topic Author
Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2700
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: ZUMO 590

Beitrag von Walta »

Wenn ich den Zumo überhaupt mal reinige, dann auch nur mit einem feuchten Tuch.
Stimmt, bei dem 550er sind mir damals auch die Drucktaster raus gebrochen. Damals habe ich ein Dummy - Gehäuse - bei BMW bekommen. Das war überhaupt das Letzte was es überhaupt noch gab.
Bei dem Pattex Klebeberater ist schon was passendes bei was man nehmen kann.

Stabilit Express..... so ein ähnlichen 2 Komponenten Kleber habe ich hier auch. Härtet aber viel zu hart aus, also nicht geeignet.

Wenn ich fertig habe, zeige ich mal Bilder. Ich hoffe es gelingt mir. :angel:
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Benutzeravatar

Georg
Super Moderator
Super Moderator
Beiträge: 2526
Registriert: 10. Apr 2011 23:28
Bike: GSX1400 K2 Bl-Ws
aka: WebTipp Champion ***
Wohnort: Remscheid
Alter: 67

Re: ZUMO 590

Beitrag von Georg »

Ich würde von weicon flexibel und bond nehmen. Klebt wie sau und ist wasserfest. Gibt es bei reichelt oder einfach google fragen.
Gruß Georg
Fordere viel von dir und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel ärger erspart bleiben. (Konfuzius, chin. Philosoph, 551-479 v. Chr.)
Benutzeravatar

Topic Author
Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2700
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: ZUMO 590

Beitrag von Walta »

So sieht es dann fertig aus. Ich habe mich dann für den Kleber entschieden, weil der auch flexibel u. Wasser fest ist. Ich hatte mir schon einen anderen Kleber ausgesucht, aber wo hätte ich den bekommen u. wie viele Läden hätte ich abfahren müssen.
Von außen auch noch mal Kleber aufgetragen.
20240521_224820.jpg
20240513_100939.jpg
Den Rand musste ich noch mal rund feilen, damit er dann passgenau in den Sitz passt.
20240519_144946.jpg
Ich habe beide Seiten mit Kleber bearbeitet. Der Rand ringsherum ist hauchdünn u. hatte einen Haarriss.
20240519_145528.jpg
Innen noch mal Kleber aufgetragen.
20240519_184437.jpg
Wie man sieht ist das eine hauch dünne Folie mit dem schmalen "Micro" Stecker u. an den beiden dünnen Strippen ist auch ein klitze kleiner Stecker. Da muss man schon ganz schön aufpassen das man da beim Auseinandernehmen keinen Totalschaden anrichtet.
20240513_100522.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 4647
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
aka: Geburtstagserinnerer
Wohnort: Düsseldorf Südallee100
Alter: 64

Re: ZUMO 590

Beitrag von Atschy »

Gut gemacht Walter, aufgeben ist keine Option von dir :thumbup:
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten
Antworten