Es war mal wieder....

Das Forum für allgemeine Themen

Moderatoren: Steve, Volker

Antworten
Benutzeravatar

Topic Author
Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2700
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Es war mal wieder....

Beitrag von Walta »

.... Zeit für HU/TÜV.
Gestern auf gut Glück mal zum TÜV gefahren, hatte kein Termin. Setzt dich mal dahin, mache ich zwischendurch. Nach einer halben Std. war dann wieder alles erledigt. Natürlich ohne Beanstandung, also wie immer. Er hat mir auch extra eine blaue Plakette geklebt, passend zur Farbe. ;)
20240601_174747.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 4647
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
aka: Geburtstagserinnerer
Wohnort: Düsseldorf Südallee100
Alter: 64

Re: Es war mal wieder....

Beitrag von Atschy »

So sollte es sein Prima :thumbup:
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten
Benutzeravatar

Fliegerferdi
User
User
Beiträge: 53
Registriert: 30. Apr 2023 20:29
Alter: 60

Re: Es war mal wieder....

Beitrag von Fliegerferdi »

Glückwunsch! :thumbup:

Gibt es eigentlich bei unseren Maschinen ein bekanntes Problem was für den TÜV interessant wäre?
Wenn man in den vergangenen Jahren gesehen hat wie weit Menschen gehen würden nur um weiterhin in Kaffees zu sitzen oder in Restaurants zu essen, begreift man erst wie abhängig sie von einem System sind, das ihnen vormacht wirklich frei zu sein. ;)
Benutzeravatar

Georg
Super Moderator
Super Moderator
Beiträge: 2526
Registriert: 10. Apr 2011 23:28
Bike: GSX1400 K2 Bl-Ws
aka: WebTipp Champion ***
Wohnort: Remscheid
Alter: 67

Re: Es war mal wieder....

Beitrag von Georg »

Glückwunsch Walter, wobei Glück bei dir keine Rolle spielt, eher der gute Pflegezustand. :thumbup:

@Fliegerferdi
Das hängt von der Kompetenz des Prüfers ab. Hatte schon beim TÜV Prüfer, die mir die Plakette verwehrt haben, weil unter der Reifenfreigabe keine Unterschrift des Reifenhändlers / Werkstatt war. Auch die original Hebel wurden schon mal beanstandet. :crazy:
Bei der DEKRA fühle ich mich schon mehr aufgehoben. Die freuten sich immer, wenn ich komme und sie mal eine Runde drehen dürfen. :mrgreen:

Gruß
Georg
Fordere viel von dir und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel ärger erspart bleiben. (Konfuzius, chin. Philosoph, 551-479 v. Chr.)
Benutzeravatar

Topic Author
Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2700
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Es war mal wieder....

Beitrag von Walta »

Nö, nicht das ich wüsste. Außer man hat Stoßdämpfer von Bj. 02-03 die evtl. oben am Versteller undicht werden könnten. Aber das würdest du selber sehen. Wenn man es kann, vorher mal synchronisieren, für ein guten Abgaswert.
Ein optischer guter Zustand erfreut ein Prüfer natürlich. :)
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Benutzeravatar

Andre
User
User
Beiträge: 147
Registriert: 19. Apr 2017 16:48

Re: Es war mal wieder....

Beitrag von Andre »

Walta hat geschrieben: 5. Jun 2024 09:29 Wenn man es kann, vorher mal synchronisieren, für ein guten Abgaswert.
Gut warm fahren hilft auch.
Walta hat geschrieben: 5. Jun 2024 09:29 Ein optischer guter Zustand erfreut ein Prüfer natürlich. :)
Das wurde mir von mehreren Prüfern auch so gesagt.
Bei 'nem "vergammelten" Fahrzeug schauen sie sicher mit einer negativen Einstellung und genauer hin.
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5809
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: GSX 1400 K3 & BKing K8
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Es war mal wieder....

Beitrag von Steve »

Und das Bike vor der Abgasprüfung nicht zu lange in der Sonne parken.
Hatte ich 2022 mit der Bking im Hochsommer.
Da musste ich vor der Prüfhalle 1 Std. warten.
Die Abgasprüfung war dann eher mau....
Nach einer halben Stunde in der schattigen Halle dann vollkommen i.o.
Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. - Thomas A. Edison

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Fliegerferdi
User
User
Beiträge: 53
Registriert: 30. Apr 2023 20:29
Alter: 60

Re: Es war mal wieder....

Beitrag von Fliegerferdi »

Walta hat geschrieben: 5. Jun 2024 09:29 Nö, nicht das ich wüsste. Außer man hat Stoßdämpfer von Bj. 02-03 die evtl. oben am Versteller undicht werden könnten. Aber das würdest du selber sehen. Wenn man es kann, vorher mal synchronisieren, für ein guten Abgaswert.
Ein optischer guter Zustand erfreut ein Prüfer natürlich. :)


All diese Kriterien waren erfüllt, somit hatte ich Ende April auch ohne Beanstandung TÜV bekommen.
Ich habe allerdings das Synchronisieren meiner Werkstatt überlassen. Es kamen eh noch zwei neue Reifen hinzu, Kupplungs- und Bremsflüssigkeit wurde auch noch gewechselt.
Wenn man in den vergangenen Jahren gesehen hat wie weit Menschen gehen würden nur um weiterhin in Kaffees zu sitzen oder in Restaurants zu essen, begreift man erst wie abhängig sie von einem System sind, das ihnen vormacht wirklich frei zu sein. ;)
Benutzeravatar

Alterdriver60
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 402
Registriert: 13. Dez 2020 19:53
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: Bechtheim
Alter: 63

Re: Es war mal wieder....

Beitrag von Alterdriver60 »

Ich denke, dass die TÜV Leute auch mal froh sind, einen schönen gepflegten Youngtimer vorgeführt zu bekommen. Ansonsten ist ja mittlerweile "Einheitsbrei" angesagt.
Gas geben...solange du noch kannst.
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5809
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: GSX 1400 K3 & BKing K8
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Es war mal wieder....

Beitrag von Steve »

Heute die blauweiße getüvt.
Abgaswerte und auch der Rest ohne jegliche Beanstandung.
Darauf gleich mal ein kleines 200km Ründchen gedreht und den neuen Reifensatz angefahren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. - Thomas A. Edison

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Topic Author
Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2700
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Es war mal wieder....

Beitrag von Walta »

Alles andere wäre auch eine Enttäuschung. :)
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!

Venomenon
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 314
Registriert: 13. Sep 2012 11:01
Bike: K§ und noch mehr
Wohnort: Waldviertel/ Ö
Alter: 40

Re: Es war mal wieder....

Beitrag von Venomenon »

Hab auch das "Pickerl" i. Österreich gemacht, ein leichter Mangel. Siedepunkt der Bremsflüssigkeit lag bei 255Grad, das System sieht aber bestenfalls 250 vor. Selbst der Mechaniker meinte, mach dir keine Sorgen, is besser als das System kennt
Ich verstelle mich nicht, ich bin wirklich so.....
Benutzeravatar

Topic Author
Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2700
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Es war mal wieder....

Beitrag von Walta »

Hat der Prüfer den Deckel abgemacht u mit dem Tester das Öl geprüft? Sowas habe ich hier noch nie gesehen bei der HU.
Nur zur Info! Im INet steht, wenn der Siedepunkt im Behälter unter 180 °C, sollte die Bremsflüssigkeit gewechselt werden.
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Antworten