Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Das Forum für alles was mit dem Internet, dem Computer und anderen (lustigen) Sachen im Netz zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5727
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: GSX 1400 K3 & BKing K8
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von Steve »

Auf der Eicma wurde die neue Suzuki GSX-8S vorgestellt.
Zugegeben im Vergleich zu dem was wir hier gewohnt sind nur ein Bike im Mittelklassebereich, aber immerhin mal was frisches und vor allem zeitgemäßes in diesem Segment (z.B. Quickshifter, 3-Stufen TC, Modernes Display).
Auch die Verarbeitung schaut auf den ersten Blick recht ordentlich aus (mal wieder eine ansehnliche Schwinge), wenn auch mal wieder nur Gummileitungen bei den Bremsen verbaut wurden :roll: .
Könnte mir vorstellen, das bei einem Erfolg weitere Modelle auf der Basis folgen werden (gerne dann auch als GSX-12S mit vier Zylindern ;) )

Weitere Infos unter anderem HIER
Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. - Thomas A. Edison

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

sabumm
Profi User
Profi User
Beiträge: 1272
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Wohnort: 74257 Untereisesheim
Alter: 67
Kontaktdaten:

Re: Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von sabumm »

Ich glaube nicht das hier der "Haben wollen" Effekt bei mir kommt.
Außerdem verstehe ich nicht warum der Tank immer kleiner wird.
Schon bei der Katana war das Tankvolumen ein "No go".
Beim Motorradfahren ist das Fahren wichtiger als das Ankommen.
Benutzeravatar

Themenstarter
Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5727
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: GSX 1400 K3 & BKing K8
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von Steve »

Bei den angegebenen PS und dem recht kleinen Hubraum würde ich auch nicht zuschlagen wollen.
Ist auch eher was für die Zweirad-Mittelklasse und da brauch Suzuki mal wieder was solides mit dem sich die Verkaufszahlen ankurbeln lassen :thumbup:
Was den Tankinhalt angeht, gehört es ja mittlerweile zum Standard bei Naked Bikes nur noch knapp 200 km weit zu kommen.
Wer mehr will (zumindest nach den Vorstellungen der Hersteller) kann sich dann ja eine Reise-Maschine kaufen (gerne dann in der BMS-GS Adventure Edition mit Fernreisetank und 700 km Reichweite :mrgreen: ).
Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. - Thomas A. Edison

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Alterdriver60
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 382
Registriert: 13. Dez 2020 19:53
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: Bechtheim
Alter: 63

Re: Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von Alterdriver60 »

Bin auch gefühlt zu alt für diese neuen Maschinen. Ohne dass ich technisch als rückständig gelten möchte. Aber irgendwie fehlt der Bezug. Bin halt ein Kind der 70/80 er Jahre.
Gas geben...solange du noch kannst.
Benutzeravatar

Georg
Super Moderator
Super Moderator
Beiträge: 2476
Registriert: 10. Apr 2011 23:28
Bike: GSX1400 K2 Bl-Ws
aka: WebTipp Champion ***
Wohnort: Remscheid
Alter: 67

Re: Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von Georg »

sabumm hat geschrieben: 13. Nov 2022 17:22 Ich glaube nicht das hier der "Haben wollen" Effekt bei mir kommt.
Außerdem verstehe ich nicht warum der Tank immer kleiner wird.
Schon bei der Katana war das Tankvolumen ein "No go".
Der Tank muss kleiner werden, damit man sich an die Reichweite der neue E-Bikes gewöhnen kann. :thumbup:

Gruß Georg
Fordere viel von dir und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel ärger erspart bleiben. (Konfuzius, chin. Philosoph, 551-479 v. Chr.)
Benutzeravatar

Gunman
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 2078
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: K3, blau + DL800, blau
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: südlich von Marzipan City
Alter: 60

Re: Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von Gunman »

Beim Sprint durch die City sollen sie ebenso begeistern wie bei forschen Fahrten auf der Landstraße.
Dieser Satz sagt doch schon alles über den Einsatzbereich. Fehlt nur noch der Halter für den Führerschein, das er von den Ordnungskräften leichter entnehmbar ist :mrgreen:

Die SV hatte schon immer einen kleinen Tank, die erste hatte 16 L, mit knapp über 4L Verbrauch kommt man aber auch mit 14 L über 300km weit.

Was mich persönlich nervt ist die weiter zunehmende aggressive Gestaltung solcher Landstraßen-Bikes. Das Motorradfahren hat in Deutschland gerade ein echtes Akzeptanzproblem, wo solche Bikes und deren Werbung einfach kontraproduktiv sind.

Ich freue mich auch, das Suzuki endlich wieder einen neuen Motor entwickelt hat, der stehende Twin ließ sich dabei nicht mehr vermeiden.
Auffällig ist mir die zeitliche Nähe zum Ende des MotoGP-Projektes, was wohl einiges über die Größe von Suzukis Entwicklungsabteilung verrät ;)

Vielleicht bauen sie daraus ja auch noch ein Retrobike, analog zur Z650RS vielleicht, das wäre dann schon eher interessant.
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

sabumm
Profi User
Profi User
Beiträge: 1272
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Wohnort: 74257 Untereisesheim
Alter: 67
Kontaktdaten:

Re: Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von sabumm »

...

Die SV hatte schon immer einen kleinen Tank, die erste hatte 16 L, mit knapp über 4L Verbrauch kommt man aber auch mit 14 L über 300km weit.

...
Ich bin noch nie mit den angegebenen Werten ausgekommen. Sobald Reserve leuchtet wird getankt. Es gibt Gegenden da findest du nicht so schnell eine Tanke.
Ja man kann spritsparend fahren aber das macht nicht so viel Spaß.
Ich hab mir mal einen Chopper mit 12 Liter tank geliehen. Da könnte ich glatt wieder zum Raucher werden.
Beim Motorradfahren ist das Fahren wichtiger als das Ankommen.
Benutzeravatar

Gunman
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 2078
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: K3, blau + DL800, blau
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: südlich von Marzipan City
Alter: 60

Re: Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von Gunman »

Ich hatte auch die 14er schon mal nach 200km trocken :shock:
Aber Extremverbräuche kann man nicht als Maßstab nehmen. Mit den 17 Litern von Zephyr750 und GSX750 war ich auch meist nach 250 - 280km an der Säule, schon aus Vorsicht. Die alte SV schaffte das auch und die neue 800er schätze ich ähnlich ein. Bei der gebückten Sitzhaltung brauche ich wohl schon eher ne Pause ;)
Bei den ganzen Pressefotos von Suzuki gibt es nur eines mit Fahrer, mit den Packtäschchen, auf dem der Fahrer nicht in Attacke-Haltung ist...
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

Themenstarter
Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5727
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: GSX 1400 K3 & BKing K8
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von Steve »

Das "aggressive" Design dürfte dem Geschmack der vermutlich angesprochenen jungen Zielgruppe geschuldet sein.
Mit Retro Bikes sprichst du eher ältere Generationen an.
Suzuki versucht hier meiner Meinung nach halt auf jenes Zugpferd aufzuspringen, mit dem Yamaha seit Jahren die Kohle in diesem Segment scheffelt (MT07, MT09).
Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. - Thomas A. Edison

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Gunman
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 2078
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: K3, blau + DL800, blau
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: südlich von Marzipan City
Alter: 60

Re: Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von Gunman »

Das das Design "modern" sein soll und ich mittlerweile nicht (mehr) zur Zielgruppe gehöre steht außer Frage.
Aber weshalb eine Werbung, die eher zu einem echten Streetfighter passen würde?
Zumal Honda mit der neuen Hornet 750 mit mehr Leistung (+9 PS), weniger Gewicht (-12kg) und einer auf die Jugend zugeschnittenen Werbung auch ohne "Bad Attitude" vormacht, wie es geht...

Gerade bei der jungen Generation, sofern sie es sich leisten kann und will, steht die Leistung doch traditionell im Vordergrund. Wer will da schon mit dem "langsamen" Möchtegern-Streetfighter der leichteren und stärkeren Allroundmaschine hinterherhecheln?
Von der auch im Zielfenster liegenden KTM 790 Duke möchte ich gar nicht erst reden ;)

Aus meiner Sicht hat Suzuki den an sich guten Ansatz auf der Zielgeraden versaut. :(
Noch krasser sieht es bei den Enduros aus, V-Strom 800DE zu Transalp 750, wo bei fast gleichem Leistungsabstand (8PS) das Gewicht mit 230kg gleich um 22kg höher liegt :o
Auch wenn die Suzi gleich mit voller Ausstattung antritt, das ist einfach zuviel.
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

Themenstarter
Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5727
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: GSX 1400 K3 & BKing K8
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von Steve »

Wenn es nach den nakten Leistungsdaten geht, wird sich die Zielgrupper in der Tat woanders umsehen.
Suzuki spricht seit langem viel eher jene Zielgruppe mit nicht ganz so üppigen Budget an.
Technisch ist den Suzuki Bikes nichts vorzuwerfen, denn sie werkeln (sofern nicht daran rumgebastelt wurde) problemlos vor sich hin.
Dann kann man ein paar Kilogramm mehr auf dem Rahmen und etwas weniger PS in der Spitzenleistung bei einem günstigen Kaufpreis (verglichen mit Konkurrenzmodellen) mit begrenztem Budget verschmerzen.
Wer mit Anfang / mitte 20 bei KTM, Triumph oder BMW in den Laden rennt und sich da ein neues Mittelklassebike kauft, hat entweder spendable Eltern oder in der Schule sehr gut aufgepasst.
Möglicherweise hat die Person dann auch eine spendable Bank oder darf nicht mehr wie 3000 km im Jahr mit dem Bike fahren...

Was wir auch nicht vergessen sollten ist, das die Mittelklasse im Zweiradsegment gerade für die weibliche Zielgruppe wegen ihres geringeren Gewichts und der eher schmalen Bauform ansprechend ist.
Mag da Ausnahmen geben, aber mir persönlich ist keine Frau bekannt, welche nach dem rangieren mit einem schweren Bike noch gelächelt hat.
Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. - Thomas A. Edison

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Currywurst
User
User
Beiträge: 106
Registriert: 27. Sep 2019 16:50
Bike: GSX 1400 K6
Alter: 35

Re: Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von Currywurst »

Hm. Auch ich mit meinem zartem Alter von 33 finde die Maschine optisch nicht sehr ansprechend. Sieht aus wie X-Beliebig FutureHyperHyper Design.
Mit den Motorangaben dürfte sie was Neulinge sein.

Ich hoffe ja drauf, dass ich in nicht allzuferner Zukunft noch eine satte 2l 4-Zylinder Schüssel erleben kann :D

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 4580
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
aka: Geburtstagserinnerer
Wohnort: Düsseldorf Südallee100
Alter: 64

Re: Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von Atschy »

Ich hoffe ja drauf, dass ich in nicht allzuferner Zukunft noch eine satte 2l 4-Zylinder Schüssel erleben kann :D

Das wiederum würde ich toll finden aber kaum Vorstellbar.
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten

Die7te
User
User
Beiträge: 66
Registriert: 4. Aug 2020 08:14

Re: Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von Die7te »

Das Teil ist doch wohl nur schwer als Naked Bike zu beschreiben.
Häßlich wie die Nacht ist es auch noch.

Für mich keine Alternative.

Beste Grüße
Benutzeravatar

Franx
User
User
Beiträge: 52
Registriert: 6. Jun 2014 01:47
Bike: GSX 1400 Fazer 600 GPZ 900R us
Wohnort: Region Hannover
Alter: 65
Kontaktdaten:

Re: Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von Franx »

Ausser an den 1000er Tourer hätte susi nix für mich. vielleich liegts am Alter,
dieses Wespenaussehen hab ja alle mittlerweile. Hab selber eine der ersten
Z1000 von 2004
neue Biinker.jpg
aber danach gehts auch da nicht mehrfür mich ausser die Z900RS.
Z900RS 800.jpg
Lg franx
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
back to the roots www.smokeville.de
Benutzeravatar

Tütl
Profi User
Profi User
Beiträge: 2224
Registriert: 9. Mai 2011 17:41
Bike: K2,MoKo,ZX10R,SDR,SMT,XT600
Wohnort: Fladungen
Alter: 62

Re: Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von Tütl »

Da lob ich mir meine "halbe" MoKo GSXR.... :think:

Bild
Gruß Tütl (Jürgen)
Früher, an später denken!!!

Opa
User
User
Beiträge: 142
Registriert: 18. Sep 2015 22:22
Bike: GSX 1400
aka: Forenältester
Wohnort: HH-Eißendorf
Alter: 86

Re: Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von Opa »

Man o man !
Das ist ja ein heißes Eisen :thumbup:
Benutzeravatar

giltlenger
User
User
Beiträge: 203
Registriert: 31. Mai 2011 20:55
Bike: gsx1400,gsx1100g,z1300
Wohnort: 72218gültlingen
Alter: 69

Re: Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von giltlenger »

Tütl hat geschrieben: 24. Nov 2022 13:12 Da lob ich mir meine "halbe" MoKo GSXR.... :think:

Bild
:thumbup: :thumbup:
Habe sie ja beim Seeheiner bestaunen können.
aber warum " halbe" MoKo GSXR ? :think:

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 4580
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
aka: Geburtstagserinnerer
Wohnort: Düsseldorf Südallee100
Alter: 64

Re: Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von Atschy »

Tütl hat geschrieben: 24. Nov 2022 13:12 Da lob ich mir meine "halbe" MoKo GSXR.... :think:

Wirklich beeindruckend :thumbup:
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten
Benutzeravatar

Tütl
Profi User
Profi User
Beiträge: 2224
Registriert: 9. Mai 2011 17:41
Bike: K2,MoKo,ZX10R,SDR,SMT,XT600
Wohnort: Fladungen
Alter: 62

Re: Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von Tütl »

giltlenger hat geschrieben: 24. Nov 2022 21:05
Tütl hat geschrieben: 24. Nov 2022 13:12 Da lob ich mir meine "halbe" MoKo GSXR.... :think:

Bild
:thumbup: :thumbup:
Habe sie ja beim Seeheiner bestaunen können.
aber warum " halbe" MoKo GSXR ? :think:
ich meinte halbe Suzuki da ja der Motor aus einer GSXR 1100 stammt aber damit nicht mehr viel gemeinsam hat ;)
Gruß Tütl (Jürgen)
Früher, an später denken!!!
Benutzeravatar

giltlenger
User
User
Beiträge: 203
Registriert: 31. Mai 2011 20:55
Bike: gsx1400,gsx1100g,z1300
Wohnort: 72218gültlingen
Alter: 69

Re: Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von giltlenger »

Tütl hat geschrieben: 25. Nov 2022 09:06
giltlenger hat geschrieben: 24. Nov 2022 21:05

:thumbup: :thumbup:
Habe sie ja beim Seeheiner bestaunen können.
aber warum " halbe" MoKo GSXR ? :think:
ich meinte halbe Suzuki da ja der Motor aus einer GSXR 1100 stammt aber damit nicht mehr viel gemeinsam hat ;)
Alles klar :wave:
Benutzeravatar

Gunman
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 2078
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: K3, blau + DL800, blau
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: südlich von Marzipan City
Alter: 60

Re: Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von Gunman »

Jetzt hat Suzuki den Preis der GSX-8S für Deutschland bekanntgegeben: 8900€
Damit kostet sie 1000€ mehr als die neue Honda Hornet :think:
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

sabumm
Profi User
Profi User
Beiträge: 1272
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Wohnort: 74257 Untereisesheim
Alter: 67
Kontaktdaten:

Re: Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von sabumm »

Beides nichts für mich.
Beim Motorradfahren ist das Fahren wichtiger als das Ankommen.

Michael90
User
User
Beiträge: 148
Registriert: 25. Jul 2023 17:49

Re: Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von Michael90 »

Wird heutzutage leider alles immer fürchterlicher, das Auge fährt doch auch mit. :crazy:

Ich hatte mir letztes Jahr vor meinem 1400er - Kauf intensiv umgesehen,
die B-King und die 1290er Superduke hatte ich auch im Visier,
die sind aber auch gebraucht recht teuer und vor allem
sind beide optisch eine Zumutung, so ehrlich mußte ich dann doch zu mir sein,
die konnte ich mir einfach nicht schön - sehen, obwohl ich das lange versucht hatte...

Was nützt dir die Leistung wenn du das Ding nach dem Absteigen nicht ansehen kannst?? :roll:


Die neue Katana war noch eine Alternative, zumindest optisch,
die bekommt man auch nach 1 - 2 Jahren sehr günstig,
aber die hat sich dann leider mit ihrem Mikro - Tank selbst disqualifiziert,
wer möchte schon ständig auf der Suche nach Tankstellen sein?? :roll:

Und zu den "Neuheiten" mal ehrlich:
Was will ich nach 35 Jahren Motorradfahren mit, zudem noch hässlichen, 70 - 80 PS ?

Da scheinen wir hier wirklich kein Zielpublikum zu sein....

PS: Die Moko ist natürlich wunderschön, werden leider auch immer weniger... :thumbup:

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 4580
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
aka: Geburtstagserinnerer
Wohnort: Düsseldorf Südallee100
Alter: 64

Re: Endlich mal wieder was frisches von Suzuki im Nakedbike Bereich

Beitrag von Atschy »

sabumm hat geschrieben: 11. Dez 2022 20:08 Beides nichts für mich.
Da schlisse ich mich dem Klaus an, gefallen mir auch beide nicht.
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten
Antworten