Nordhelle (NRW) für Biker in der Saison gesperrt

In diesem Bereich findet ihr Unterforen zu verschiedenen Rubriken rund ums Reisen mit oder ohne Motorrad

Moderator: Steve

Forumsregeln
Bitte beachtet beim verlinken von Kartenausschnitten das Urheberrecht !
Kartenausschnitte von Google oder anderen Plattformen dürfen nicht ohne deren ausdrückliche Genehmigung veröffentlicht werden.
(unter openstreetmap findet ihr "freies Kartenmaterial" welches ihr in euren Beiträgen (als Bild-Kartenausschnitt) einbinden könnt.
Bitte schreibt dann als Fussnote in euren Beitrag "Kartenmaterial von openstreetmap.de".

Kartenausschnitte für welche der Beitragsersteller nicht die "ausdrückliche Genehmigung" zur Verwendung in diesem Forum nachweisen kann, werden kommentarlos vom Forenteam gelöscht !
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 4068
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Nordhelle (NRW) für Biker in der Saison gesperrt

Beitrag von Steve » 7. Feb 2018 00:13

Weitere Infos gibt es z.B. hier: KLICK
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de


Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3019
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 58

Re: Nordhelle (NRW) für Biker in der Saison gesperrt

Beitrag von Atschy » 7. Feb 2018 06:39

in den Kommentaren erkennt man ja schon den Wiedererstand gegen Straßensperrungen für Motorradfahrer, soviel zu Gleichberechtigung und da kann man nichts auf EU ebene unternehmen? wie freie Fahrt für alle, immerhin hat das ja auch bei der Autobahn Maut geklappt, obwohl die Deutschen Speditionen haben ja auch schon lange verloren da es eine Maut nur für LKW gibt :thumbdown:
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten

Benutzeravatar

Georg
Super Moderator
Super Moderator
Beiträge: 1985
Registriert: 10. Apr 2011 23:28
Bike: GSX1400 K2 Bl-Ws
aka: WebTipp Sieger 2014
Wohnort: Remscheid
Alter: 61

Re: Nordhelle (NRW) für Biker in der Saison gesperrt

Beitrag von Georg » 7. Feb 2018 22:29

Wenn´s um Lärm und zu hohe Geschwindigkeiten gehen würde, dann sind doch Lärmmessungen und Radarfallen der richtige Weg.
Aber wenn Fahrzeuge mit Auspuffklappen mit Zulassung oder ohne Schalldämpfer legal fahren, dann zweifele ich die Streckensperrung ernsthaft an.
Auch Raser mit 4 Rädern haben nun freie Bahn. (Siehe Alpen, da treffen sich immer mehr Porsche und Lotus Klubs).
Ja, eine Lobby müßte man haben, eine mit Gewicht.
Wo ist eigentlich die Rechtsgrundlage für Streckensperrungen, speziell für Motorräder ?

Ich kann nicht so viel essen, wie ich k........... Den Rest kennt ihr. :sick:

Gruß
Georg

PS. 20 € für die Ordnungswidrigkeit einstecken und trotzdem dort fahren. Rechtschutz sollte man allerdings haben. :angel:
Fordere viel von dir und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel ärger erspart bleiben. (Konfuzius, chin. Philosoph, 551-479 v. Chr.)

Benutzeravatar

Ausbilder
User
User
Beiträge: 41
Registriert: 24. Sep 2017 21:18
Bike: GSX 1400 und noch 3 Andere
Wohnort: Mitten im Pott
Alter: 49
Kontaktdaten:

Re: Nordhelle (NRW) für Biker in der Saison gesperrt

Beitrag von Ausbilder » 8. Feb 2018 16:55

Wieder eine schöne Strecke weg....

Antworten