Beginn meines Projektes

Hier dreht sich alles um Tuning, Technik, Umbauten und Pflegetipps (nicht nur für die GSX 1400)

Moderator: Georg

Antworten

Themenstarter
Joe
User
User
Beiträge: 15
Registriert: 19. Okt 2019 17:48
Bike: GSF 650 WVB5 / GSX 1400 K4
Alter: 55

Beginn meines Projektes

Beitrag von Joe »

Hallo allseits,
wollte da das Wetter ja Jahreszeit bedingt nicht mehr groß zum fahren einlädt,
wollte ich mal anfangen zu basteln.
Rückbau auf Super bike Lenker (der angebaute Crosslenker ist mir entschieden zu breit)
Heck Innenverkleidung ... etc.
Nun meine Frage: Hat jemand mit diesem Teil / Hersteller schon Erfahrungen gesammelt?
https://klaus-goerz.eu/artikel/1680,100 ... -2005.html

Danke
Gruß Joe


Klausgsx1400
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1674
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 58

Re: Beginn meines Projektes

Beitrag von Klausgsx1400 »

:wave: das einzige mir bekannte, ist die heckverkleidung und höcker von Gimbel :wave:
denke das dieses angebot auch ein gimbel Teil ist :think:
schau mal bei gimbel direkt nach :wave:

Benutzeravatar

zkawa1
User
User
Beiträge: 228
Registriert: 31. Aug 2017 22:43
Bike: Z 1000 03 , Bandit 1200 , Gsx
Wohnort: bexbach
Alter: 59
Kontaktdaten:

Re: Beginn meines Projektes

Beitrag von zkawa1 »

Servus . Gibst in England. Powerbronze .uk .


Themenstarter
Joe
User
User
Beiträge: 15
Registriert: 19. Okt 2019 17:48
Bike: GSF 650 WVB5 / GSX 1400 K4
Alter: 55

Re: Beginn meines Projektes

Beitrag von Joe »

Danke mal,
hab jetzt was gefunden, bei dem das original Rücklicht erhalten bleibt.

Hab da allerdings noch ne andere Frage:
zum abbauen von Zünd- und Lichtmaschinendeckel muss da das Öl abgelassen werden ?


Klausgsx1400
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1674
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 58

Re: Beginn meines Projektes

Beitrag von Klausgsx1400 »

Wenn du den Lima-deckel runtermachst wanne drunter , bei mir kam ein knapper halber liter !
der hallgeber deckel geht ohne ölverlust !
der kupplungsdeckel , das moped auf den seitenständer dann geht das au ohne ölwechsel!

Benutzeravatar

zkawa1
User
User
Beiträge: 228
Registriert: 31. Aug 2017 22:43
Bike: Z 1000 03 , Bandit 1200 , Gsx
Wohnort: bexbach
Alter: 59
Kontaktdaten:

Re: Beginn meines Projektes

Beitrag von zkawa1 »

Servus . Hab meine Lima in Frankreich auf dem Bürgersteig gewechselt :( . Mopped auf den Hauptständer , ca. 3 cm dickes Brett auf der Limaseite drunter . Läuft nix raus . Solltest aber ne neue Dichtung haben.Evtl .jemand der die Hand ans Mopped hält wg. Kippen .


Themenstarter
Joe
User
User
Beiträge: 15
Registriert: 19. Okt 2019 17:48
Bike: GSF 650 WVB5 / GSX 1400 K4
Alter: 55

Re: Beginn meines Projektes

Beitrag von Joe »

ok, Danke
da ich die beiden Deckel und auch die Räder zum Hochglanzverdichten bringen will fällt der Tip mit dem Brett flach,
weil mein Möppi da in nächster Zeit auf dem Montageständer steht.

Benutzeravatar

Andre
User
User
Beiträge: 59
Registriert: 19. Apr 2017 16:48

Re: Beginn meines Projektes

Beitrag von Andre »

Bin mal gespannt wegen dem Hochglanzverdichten der Deckel. Speziell wegen der Dichtflächen.

Benutzeravatar

Hajo
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 413
Registriert: 25. Apr 2011 10:25
Bike: XTZ 750 & GSX 1400
Wohnort: Aichwald

Re: Beginn meines Projektes

Beitrag von Hajo »

Andre hat geschrieben:
30. Dez 2019 19:40
Bin mal gespannt wegen dem Hochglanzverdichten der Deckel. Speziell wegen der Dichtflächen.
Hochglanzverdichten betrifft meines Wissens doch nur die Oberflächen aussen.
Gruß Hajo

Nur wer die Weisheit mit Löffeln gefressen hat kann klugscheissen!


Klausgsx1400
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1674
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 58

Re: Beginn meines Projektes

Beitrag von Klausgsx1400 »

:wave: chromen oder pulvern - die hochglanzverdichteten lassen mit der zeit nach :think: nachpolieren nachpolieren usw. ;)
der preis für die arbeiten schenkt sich meiner meinung nach nichts :wave:

Benutzeravatar

Andre
User
User
Beiträge: 59
Registriert: 19. Apr 2017 16:48

Re: Beginn meines Projektes

Beitrag von Andre »

Hajo hat geschrieben:
30. Dez 2019 20:41
Andre hat geschrieben:
30. Dez 2019 19:40
Bin mal gespannt wegen dem Hochglanzverdichten der Deckel. Speziell wegen der Dichtflächen.
Hochglanzverdichten betrifft meines Wissens doch nur die Oberflächen aussen.
Wenn es korrekt gemacht wird schon. Beim Hochglanzverdichten werden auch Schleifkörper benutzt! Wenn die nicht von den Dichtflächen ferngehalten werden kann es nach dem Zusammenbau feucht werden.

https://www.youtube.com/watch?v=7JWASVy ... e=emb_logo
Klausgsx1400 hat geschrieben:
30. Dez 2019 22:13
:wave: chromen oder pulvern - die hochglanzverdichteten lassen mit der zeit nach :think: nachpolieren nachpolieren usw. ;)
der preis für die arbeiten schenkt sich meiner meinung nach nichts :wave:
Acryl-klar Pulverbeschichtung kann drüberkommen um das gelegentliche polieren zu umgehen. Aber auch Lack/Pulverbeschichtung will gepflegt werden

Meine Deckel habe ich poliert. Mit S100 Hochglanzpolitur und Watte gepflegt bleiben die schön. Chromteile kriegen das Gleiche. Mach ich genauso oft wie den Tank wachsen. Kette braucht deutlich mehr Pflege.

Und zum Preis:
Verchromen ist bei denen um einiges teurer als Hochglanzverdichten. Selbst mit Acryl-klar Pulverbeschichtung obendrauf.


Klausgsx1400
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1674
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 58

Re: Beginn meines Projektes

Beitrag von Klausgsx1400 »

:wave: zum Preis :wave: :wave: :wave:

habe die erfahrung gemacht das sich das pulvern /chromen oder auch das polieren in der kostenfrage ;)
je nach anbieter nicht viel schenkt, das liegt/lag meistens im 5 € bereich pro teil:angel:

jeder hat so seine vorlieben, wie es aussehen soll :thumbup: :wave: und das ist auch gut so :wave: :thumbup:

habe ja schon sehr viele deckel und auch andere teile chromen/pulvern lassen :wave: :clap: und halte das für die beste methode,
sein moped dauerhaft mit normalem pflegeaufwand schön zu halten :clap: :wave: :wave:
ansonsten haben wir ja einen spezialisten im Forum der uns das erklären kann :clap: :wave:


Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3698
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 60

Re: Beginn meines Projektes

Beitrag von Atschy »

https://www.2gloss.de/
die sind 5 Minuten von mir entfernt, ich war mit den Arbeiten immer zufrieden, mittlerweile Pulvern sie auch, im Sommer haben die die Hütte voll, da kommen viele Kunden mit ihren schicken Fahrzeugen und bringen ihre Teile.

Beim Hochglanzverdichten wurden meine Dichtflächen nicht mit bearbeitet, da die Deckel auf einer Platte befestigt werden, ich bin der Meinung, auch wenn die Dichtungsfläche was abbekommt, das eine Dichtung das immer noch zuverlässig Abdichtet.

Die Teile sehen nach dem Hochglanzverdichten wirklich wie Verchromt aus und bei einer Felge ist das dann natürlich Komplett der Fall, die ist Innen wie außen gleich am glänzen, sieht Irre aus :thumbup:
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten

Benutzeravatar

Andre
User
User
Beiträge: 59
Registriert: 19. Apr 2017 16:48

Re: Beginn meines Projektes

Beitrag von Andre »

Klausgsx1400 hat geschrieben:
31. Dez 2019 04:04
ansonsten haben wir ja einen spezialisten im Forum der uns das erklären kann :clap: :wave:
Warum schreibst du so einen Stuss?

Benutzeravatar

Andre
User
User
Beiträge: 59
Registriert: 19. Apr 2017 16:48

Re: Beginn meines Projektes

Beitrag von Andre »

Atschy hat geschrieben:
31. Dez 2019 05:26
Beim Hochglanzverdichten wurden meine Dichtflächen nicht mit bearbeitet, da die Deckel auf einer Platte befestigt werden,
Danke Atschy.


Klausgsx1400
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1674
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 58

Re: Beginn meines Projektes

Beitrag von Klausgsx1400 »

warum stuss ???

wir haben hier im forum einen oberflächen bearbeiter ;)
habe das geschrieben, um die möglichkeit das es uns einer erklärt, der das täglich macht aufzuzeigen :wave:
finde deine kommentar nicht angebracht :thumbdown:


Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3698
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 60

Re: Beginn meines Projektes

Beitrag von Atschy »

Klausgsx1400 hat geschrieben:
31. Dez 2019 16:07
warum stuss ???

wir haben hier im forum einen oberflächen bearbeiter ;)
habe das geschrieben, um die möglichkeit das es uns einer erklärt, der das täglich macht aufzuzeigen :wave:
finde deine kommentar nicht angebracht :thumbdown:
ja finde ich auch, ist nicht nett :cry:
der der Klaus meint dem Chris unser Verchromer im Forum, bei ihm war ich auch schon einige male :thumbup: er hat auch einen Farbton der dem Dazini sehr nahe kommt, dadurch wird der Chrom nicht ganz so auffallend, finde ich zu mindestens und es gefällt mir :thumbup: :thumbup:
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten

Benutzeravatar

SuziQ
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 828
Registriert: 20. Mai 2011 07:27
Bike: GSX 1400 K4 Schwarz/Rot
Wohnort: 89075 Ulm
Alter: 56

Re: Beginn meines Projektes

Beitrag von SuziQ »

Atschy hat geschrieben:
1. Jan 2020 07:08

...... einen Farbton der dem Dazini sehr nahe kommt, dadurch wird der Chrom nicht ganz so auffallend
Dazini läßt Dich wohl nicht mehr los, gell! :mrgreen: :mrgreen:
Gruß aus Ulm
Andy

SECOND IS THE FIRST LOSER !!!

Benutzeravatar

Andre
User
User
Beiträge: 59
Registriert: 19. Apr 2017 16:48

Re: Beginn meines Projektes

Beitrag von Andre »

Tut mir leid. Hatte es als sarkastisch aufgenommen.


Klausgsx1400
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1674
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 58

Re: Beginn meines Projektes

Beitrag von Klausgsx1400 »

:wave: alles klar :wave:


Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3698
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 60

Re: Beginn meines Projektes

Beitrag von Atschy »

SuziQ hat geschrieben:
1. Jan 2020 16:56
Atschy hat geschrieben:
1. Jan 2020 07:08

...... einen Farbton der dem Dazini sehr nahe kommt, dadurch wird der Chrom nicht ganz so auffallend
Dazini läßt Dich wohl nicht mehr los, gell! :mrgreen: :mrgreen:
ja leider, ist aber auch einfach einzigartig :D
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten


Themenstarter
Joe
User
User
Beiträge: 15
Registriert: 19. Okt 2019 17:48
Bike: GSF 650 WVB5 / GSX 1400 K4
Alter: 55

Re: Beginn meines Projektes

Beitrag von Joe »

Fertig....
zumindest vorerst... :angel:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 4774
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Sieger 2018
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Beginn meines Projektes

Beitrag von Steve »

Schaut gut aus :thumbup:
Finde das schwarz/rot der K4 steht der 14er sehr gut.

Gibts bezüglich der Spiegel keine Probleme beim TÜV in Verbindung mit der K4 ?
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de


Themenstarter
Joe
User
User
Beiträge: 15
Registriert: 19. Okt 2019 17:48
Bike: GSF 650 WVB5 / GSX 1400 K4
Alter: 55

Re: Beginn meines Projektes

Beitrag von Joe »

Steve hat geschrieben:
25. Apr 2020 23:40
Schaut gut aus :thumbup:
Finde das schwarz/rot der K4 steht der 14er sehr gut.

Gibts bezüglich der Spiegel keine Probleme beim TÜV in Verbindung mit der K4 ?
Weiß ich noch nicht,
wird sich beim TüV Termin wiesen...
ist auf jeden Fall ne Nummer drauf.


Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3698
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 60

Re: Beginn meines Projektes

Beitrag von Atschy »

immer dieser TÜV, dabei sieht sie sehr gut aus, gut gemacht :thumbup:
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten

Antworten