Bos Auspuff ABE.

Hier dreht sich alles um Tuning, Technik, Umbauten und Pflegetipps (nicht nur für die GSX 1400)

Moderator: Georg

Antworten

Themenstarter
Joe
User
User
Beiträge: 17
Registriert: 19. Okt 2019 17:48
Bike: GSF 650 WVB5 / GSX 1400 K4
Alter: 55

Bos Auspuff ABE.

Beitrag von Joe »

Hallöle,
hab nach einigem Suchen für meine Dicke ein Paar BOS Edelstahltöpfe gefunden.
jetzt stellt sich die Frage wo ich ne ABE her bekomme.
E4 Nr. 2028 Type2312.
bei Bos auf der Homepage find ich da nur das ABE für die Honda Hornet und Die Yamaha XJR. :think:

Klausgsx1400
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1715
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 58

Re: Bos Auspuff ABE.

Beitrag von Klausgsx1400 »

brauchst kein abe :angel:
die e-nr am topfende, die in den spannring eingeprägt ist reicht aus :wave:
Benutzeravatar

Gunman
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1487
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 57

Re: Bos Auspuff ABE.

Beitrag von Gunman »

Wenn in der ABE nur die CB900 und die XJR aufgeführt sind bringt die geprägte e-Nr auch nichts, das ist dann juristisch dasselbe wie überhaupt keine Prüfnummer.
Bei BOS auf der Homepage liegt unter ABE Suzuki jedenfalls kein Dokument mit passender Nummer.

@Joe
Schreib doch BOS über das Kontaktformular direkt an. Wenn die dir nichts passendes geben können bleibt nur der Versuch, es eintragen zu lassen oder weiterverkaufen und weitersuchen.
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!

Klaus S
User
User
Beiträge: 119
Registriert: 16. Nov 2014 09:05
Bike: GB 500; VFR 750; 1400er; 100GS
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 60

Re: Bos Auspuff ABE.

Beitrag von Klaus S »

@Joe

an meiner 14er habe ich auch BOS-Töpfe.
Ich meine sogar das ich 'ne ABE unter der Sitzbank habe.
Da ich sowieso gleich mal in die Garage muss gucke
ich mal nach den Nummern (E4 Nr. 2028 Type2312)

Gruß
Klaus
Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)

Klaus S
User
User
Beiträge: 119
Registriert: 16. Nov 2014 09:05
Bike: GB 500; VFR 750; 1400er; 100GS
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 60

Re: Bos Auspuff ABE.

Beitrag von Klaus S »

@Joe

Sorry, aber ich kann Dir auch nicht weiter helfen :(

Ich habe zwar ein Gutachten von BOS und vom DEKRA Testcenter,
aber beides bezieht sich auf die angebrachten BOS-Dämpfer
mit der Nummer: e4 2059 - Type 2514

Du wirst wohl nach anderen Schalldämpfern gucken,
oder tatsächlich BOS anschreiben, müssen


Gruß
Klaus
Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)

Themenstarter
Joe
User
User
Beiträge: 17
Registriert: 19. Okt 2019 17:48
Bike: GSF 650 WVB5 / GSX 1400 K4
Alter: 55

Re: Bos Auspuff ABE.

Beitrag von Joe »

@Klaus S
Danke. :thumbup:
Werde die Woche mal bei Bos anrufen und nachfragen.
War gestern auch noch in der Werkstatt und die meinten,
wenn es sauber verbaut ist müsste eigentlich eine Einzelabnahme beim TÜV kein Problem sein.
Antworten