Motorrad Hebebühne

Hier dreht sich alles um Tuning, Technik, Umbauten und Pflegetipps (nicht nur für die GSX 1400)

Moderator: Georg

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Alterdriver60
User
User
Beiträge: 112
Registriert: 13. Dez 2020 19:53
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: Rheinhessen
Alter: 60

Motorrad Hebebühne

Beitrag von Alterdriver60 »

Paralell zu meiner Suche nach einer GSX bin ich am Überlegen, meiner Werkstatt mal eine Motorradbühne zu gönnen. Das Angebot erschlägt einem ja unweigerlich, wenn man den Suchbegriff bei Dr. Google eingibt. Meine Schwägerin hat noch eine Transe zuhause stehen, mit ca. 30.000 Kilometer auf der Uhr und seit 8 Jahren nicht mehr gelaufen. Da ich am 25. Januar in den Vorruhestand wechsele, habe ich ihr versprochen, das Ding im Frühjahr wieder fit zu machen. Da wäre natürlich eine Bühne absolut von Vorteil. Vielleicht kann der eine oder andere mir da mal einen guten Tip geben, welches Fabrikat da von seiner Seite empfehlenswert ist. ;) Natürlich auch für die 1400er...
Gas geben...solange du noch kannst.

Klausgsx1400
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1780
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 59

Re: Motorrad Hebebühne

Beitrag von Klausgsx1400 »

bis zu 450kg sollte sie heben !
dann nach platz und geldbeutel hydraulisch/elektrisch, wobei ich für mich damals die hydraulische nahm ,
man lässt die Bühne ja nicht jeden tag mehrmals rauf und runter :wave:
ist eine schöne sache wenn man beim schrauben nicht knien muss :wave:
Benutzeravatar

Short-Neck
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 1424
Registriert: 9. Mai 2011 11:14
Bike: GSX 1400 K2 blau o. blau/weiß
aka: Dachhase
Wohnort: in & um CASSEL herum ;-)
Alter: 54

Re: Motorrad Hebebühne

Beitrag von Short-Neck »

Habe vor Jahren eine Hydraulische von Dema recht günstig in Dortmund auf der Messe erstanden. Habe mir vorne noch eine Wippe montiert, somit steht der Hocker sofort. Möchte die Bühne nicht mehr missen. Zusätzlich noch einen Scherenheber, der nicht nur auf der Bühne seine Arbeit verrichtet.
,,Bitte nicht um eine leichte Bürde-bitte um einen starken Rücken"

Gruß Michael,
der aus dem schönen Nordhessen stammt
Benutzeravatar

Grmpf
User
User
Beiträge: 104
Registriert: 9. Jun 2016 09:19
Bike: GSX 1400
Wohnort: BN

Re: Motorrad Hebebühne

Beitrag von Grmpf »

Dieses Jahr hält bei mir eine JMP von Matthies in der Garage einzug:
https://www.motomike.eu/de/ta/50/category/10925130000/
Benutzeravatar

Ausbilder
User
User
Beiträge: 160
Registriert: 24. Sep 2017 21:18
Bike: GSX 1400 und noch 3 Andere
Wohnort: Mitten im Pott
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Motorrad Hebebühne

Beitrag von Ausbilder »

Es kommt immer drauf an was man braucht und wie oft man eine Bühne nutzt.
Ich hatte mir meine selbst gebaut, damit sie auch in meine kleine Werkstatt passt.
[ externes Bild ]

Ansonsten geht auch für den Gelegenheitsbastler eine Bühne aus der Bucht.
Benutzeravatar

Short-Neck
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 1424
Registriert: 9. Mai 2011 11:14
Bike: GSX 1400 K2 blau o. blau/weiß
aka: Dachhase
Wohnort: in & um CASSEL herum ;-)
Alter: 54

Re: Motorrad Hebebühne

Beitrag von Short-Neck »

Hier auch mal zwei Fotos:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
,,Bitte nicht um eine leichte Bürde-bitte um einen starken Rücken"

Gruß Michael,
der aus dem schönen Nordhessen stammt
Benutzeravatar

Short-Neck
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 1424
Registriert: 9. Mai 2011 11:14
Bike: GSX 1400 K2 blau o. blau/weiß
aka: Dachhase
Wohnort: in & um CASSEL herum ;-)
Alter: 54

Re: Motorrad Hebebühne

Beitrag von Short-Neck »

:o Kann die Fotos mal jemand drehen

Danke :wave:
,,Bitte nicht um eine leichte Bürde-bitte um einen starken Rücken"

Gruß Michael,
der aus dem schönen Nordhessen stammt
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5071
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Motorrad Hebebühne

Beitrag von Steve »

Wenn du sie anklickst, werden sie richtig rum angezeigt.

Das liegt am Bildseitenverhältniss der hochgeladen Bilder.
Übersteigt das gesetzte Grenzwerte, dann werden die Bilder im Beitrag so dargestellt wie es am besten passt.
Andernfalls werden bei responsiven Darstellungen evtl. Rahmen gesprengt.
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Short-Neck
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 1424
Registriert: 9. Mai 2011 11:14
Bike: GSX 1400 K2 blau o. blau/weiß
aka: Dachhase
Wohnort: in & um CASSEL herum ;-)
Alter: 54

Re: Motorrad Hebebühne

Beitrag von Short-Neck »

Danke für die Erklärung :wave:
,,Bitte nicht um eine leichte Bürde-bitte um einen starken Rücken"

Gruß Michael,
der aus dem schönen Nordhessen stammt
Benutzeravatar

Themenstarter
Alterdriver60
User
User
Beiträge: 112
Registriert: 13. Dez 2020 19:53
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: Rheinhessen
Alter: 60

Re: Motorrad Hebebühne

Beitrag von Alterdriver60 »

Danke euch für die Resonanz. Mehr als 500€ möchte ich nicht anlegen. Die Bühne vom Ausbilder denke ich reicht vollkommen. Will ja eigentlich fahren und nicht nur schrauben. Denke, sowas kriege ich auch hin als alter Handwerker. Paralell immer mal wieder in den Kleinanzeigen stöbern. Das wird.
Gas geben...solange du noch kannst.

JO61
User
User
Beiträge: 17
Registriert: 5. Jan 2017 11:00
Bike: GSX1400/VFR1200X DCT
Alter: 59

Re: Motorrad Hebebühne

Beitrag von JO61 »

hab schon über 10 Jahre eine GÜDE GMR560,funktioniert einwandfrei.Gibts schon für ca. 450 euro.

Gruss,Johannes

JO61
User
User
Beiträge: 17
Registriert: 5. Jan 2017 11:00
Bike: GSX1400/VFR1200X DCT
Alter: 59

Re: Motorrad Hebebühne

Beitrag von JO61 »

PS. Wichtig ist,dass man hinten die Klappe entfernen kann,damit du das Hinterrad ohne Probleme montieren kannst.
Benutzeravatar

zkawa1
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 386
Registriert: 31. Aug 2017 22:43
Bike: Z 1000 03 , Bandit 1200 , Gsx
Wohnort: bexbach
Alter: 60
Kontaktdaten:

Re: Motorrad Hebebühne

Beitrag von zkawa1 »

Wenn man nicht viel Geld ausgeben will und etwas Platz hat folgendes : 2 europaletten hintereinander und soviele drauf dass man gut arbeiten kann . Obn drauf ne siebdruckplatte . Kann man auch verschrauben falls man die "Bühne " stehen lassen kann . Ne auffahrrampe (bierzelttisch evtl. )dran und gut ist . Funktioniert bei meinem Sohn fürs Rennmopped prima .
Benutzeravatar

Short-Neck
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 1424
Registriert: 9. Mai 2011 11:14
Bike: GSX 1400 K2 blau o. blau/weiß
aka: Dachhase
Wohnort: in & um CASSEL herum ;-)
Alter: 54

Re: Motorrad Hebebühne

Beitrag von Short-Neck »

Alles richtig, aber der Sinn einer Bühne, zumindest für mich, das ich die Arbeitshöhe mit der Bühne anpassen kann.
Dann kann ich den Hocker auch gleich am Boden lassen.
,,Bitte nicht um eine leichte Bürde-bitte um einen starken Rücken"

Gruß Michael,
der aus dem schönen Nordhessen stammt
Benutzeravatar

zkawa1
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 386
Registriert: 31. Aug 2017 22:43
Bike: Z 1000 03 , Bandit 1200 , Gsx
Wohnort: bexbach
Alter: 60
Kontaktdaten:

Re: Motorrad Hebebühne

Beitrag von zkawa1 »

Kannst du doch . Je mehr Paletten übereinander desto höher .
Benutzeravatar

Short-Neck
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 1424
Registriert: 9. Mai 2011 11:14
Bike: GSX 1400 K2 blau o. blau/weiß
aka: Dachhase
Wohnort: in & um CASSEL herum ;-)
Alter: 54

Re: Motorrad Hebebühne

Beitrag von Short-Neck »

zkawa1 hat geschrieben: 4. Jan 2021 21:15 Kannst du doch . Je mehr Paletten übereinander desto höher .
Während der Arbeiten :clap: bei meiner KTM 690 R bekomme ich es ja vielleicht noch hin, den Hocker in der rechten Hand halten und mit der linken Hand die Palletten erhöhen :clap: :lol:
,,Bitte nicht um eine leichte Bürde-bitte um einen starken Rücken"

Gruß Michael,
der aus dem schönen Nordhessen stammt
Benutzeravatar

zkawa1
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 386
Registriert: 31. Aug 2017 22:43
Bike: Z 1000 03 , Bandit 1200 , Gsx
Wohnort: bexbach
Alter: 60
Kontaktdaten:

Re: Motorrad Hebebühne

Beitrag von zkawa1 »

😆😆😆😆vorher natürlich😂😂
Benutzeravatar

sabumm
Profi User
Profi User
Beiträge: 1083
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Wohnort: 74257 Untereisesheim
Alter: 64
Kontaktdaten:

Re: Motorrad Hebebühne

Beitrag von sabumm »

Vorher kann jeder. Shorty macht das während der Arbeit. Rechts die Kiste heben und mit links die Palette drunter.
Benutzeravatar

Themenstarter
Alterdriver60
User
User
Beiträge: 112
Registriert: 13. Dez 2020 19:53
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: Rheinhessen
Alter: 60

Re: Motorrad Hebebühne

Beitrag von Alterdriver60 »

Ihr seid wirklich eine tolle Truppe. Macht echt Bock, hier sich mit euch auszutauschen. Freue mich, mal irgendwann in 2021 einige von euch persönlich kennen zu lernen.
Gas geben...solange du noch kannst.
Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2147
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Motorrad Hebebühne

Beitrag von Walta »

Die Meisten hier sind ja schon in einem gehobenen Alter, da werden sie dann wieder spaßiger. :lol: ;)

Ich hatte mir vor vielen Jahren auch eine Hebebühne zugelegt. So eine handelsübliche mit hydraulischen Fußzylinder für irgendwas mit 3xx €. Das ist schon ganz praktisch wenn das Motorrad in angepasster Höhe da drauf steht. Dann hat die Bühne nur noch in der Garage gestanden u. ich habe sie nicht gebraucht. Für einen Ölwechsel war mir die Arbeit/Aufwand die Bühne aus der Ecke zu holen u. mittig in der Garage zu positionieren zu groß. Also habe ich sie einen Kollegen verkauft. Und genau 1 Jahr später musste ich an meiner BMW die Kupplung u. Getriebe wechseln. Und das ist eine riesen aufwendige Arbeit. Wenn ich dann doch nur eine Hebebühne gehabt hätte. ;)


Gruß Walter
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!

Damal
User
User
Beiträge: 49
Registriert: 17. Jun 2019 22:44
Bike: GSX1400, VFR1200X
Alter: 46

Re: Motorrad Hebebühne

Beitrag von Damal »

Also ich hab mir letzte Woche die Güde Motorrad Montagerampe GMR 360 bestellt.
Bin schon total gespannt auf die!
Ich stell Mal Fotos ein wenn sie da ist

Klausgsx1400
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1780
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 59

Re: Motorrad Hebebühne

Beitrag von Klausgsx1400 »

Bild
die habe ich, mache es wie shorty , den scherenheber drunter vorne ne wippe :thumbup: :wave:
Benutzeravatar

Zühlsdorfodin
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 264
Registriert: 8. Jun 2011 14:04
Bike: GSX 1400 K5

Re: Motorrad Hebebühne

Beitrag von Zühlsdorfodin »

:thumbup:
Klausgsx1400 hat geschrieben: 3. Jan 2021 17:03 bis zu 450kg sollte sie heben !
dann nach platz und geldbeutel hydraulisch/elektrisch, wobei ich für mich damals die hydraulische nahm ,
man lässt die Bühne ja nicht jeden tag mehrmals rauf und runter :wave:
ist eine schöne sache wenn man beim schrauben nicht knien muss :wave:
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.


Kurt Tucholsky
Benutzeravatar

Zühlsdorfodin
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 264
Registriert: 8. Jun 2011 14:04
Bike: GSX 1400 K5

Re: Motorrad Hebebühne

Beitrag von Zühlsdorfodin »

Knien ist Mist.... aber auf dem Stuhl sitzen und schrauben, dabei ein lecker Bier, ist cool...
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.


Kurt Tucholsky
Benutzeravatar

joachimgsx
User
User
Beiträge: 184
Registriert: 19. Mai 2011 20:19
Bike: GSX1400 K3
Wohnort: Mönchengladbach
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Motorrad Hebebühne

Beitrag von joachimgsx »

So, diese ist bestellt:
Motorradhebebühne bis 450 kg H schwarz, Artikelnummer: 100-6956
Technische Details der Hebebühne 300 Hydraulik mit Luxus zum Spannen:
Tischabmessungen einschließlich Rampe 285 x 70 cm
Tischabmessungen ohne Rampe 220 x 70 cm
Tragfähigkeit 450 kg, Mindesthöhe 18 cm, Maximale Höhe 76 cm, Gehäuseabmessungen 227 x 75 x 20 cm
Gewicht ca. 150 Kg

Viele Grüße vom linken Niederrhein
Joachim
Antworten