Neuaufbau GSX 1400R [Ex-Nemesis]

Hier könnt ihr eure Maschine vorstellen und präsentieren
Forumsregeln
In diesem Forenbereich könnt ihr eure Bikes präsentieren (entweder durch Verlinkung eurer Bilder oder durch einen Bilder Upload in euren Beitrag).
Alternativ könnt ihr auch die Forums-Bildergalerie benutzen und hier in einem Beitrag auf die Bilder in der Galerie verweisen.
Antworten

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3254
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 59

Re: Neuaufbau GSX 1400R [Ex-Nemesis]

Beitrag von Atschy » 11. Okt 2018 04:47

klasse, so wie ich den TÜV hier bei uns einschätze, würde er erst mal ein Testergebnis verlangen, ich weiß leider nicht was andere Prüfer dazu sagen würden , aber der Typ der hier bei uns vom TÜV die Motorräder macht der hat nicht alle auf der Pfanne, ich kenne den nur das er immer was zu beanstanden hatte, seid dem gehe ich nur noch zu DEKRA, die dürfen aber keine Eintragungen machen :thumbdown:
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten

Benutzeravatar

Themenstarter
KIZ
User
User
Beiträge: 191
Registriert: 31. Mai 2011 06:52
Bike: GSX14/B-King/Knicker 86+88er
Wohnort: Lüneburg
Alter: 30
Kontaktdaten:

Re: Neuaufbau GSX 1400R [Ex-Nemesis]

Beitrag von KIZ » 11. Okt 2018 08:17

Für sowas muss man dann tatsächlich die Maschine mal hier hoch nach Hamburg bringen wenn alles drin ist.
Oder alternativ das hier gleich umbauen lassen! :-P


Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3254
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 59

Re: Neuaufbau GSX 1400R [Ex-Nemesis]

Beitrag von Atschy » 12. Okt 2018 03:01

KIZ hat geschrieben:
11. Okt 2018 08:17
Für sowas muss man dann tatsächlich die Maschine mal hier hoch nach Hamburg bringen wenn alles drin ist.
Oder alternativ das hier gleich umbauen lassen! :-P
ich werde mir das merken :thumbup:
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten

Benutzeravatar

Themenstarter
KIZ
User
User
Beiträge: 191
Registriert: 31. Mai 2011 06:52
Bike: GSX14/B-King/Knicker 86+88er
Wohnort: Lüneburg
Alter: 30
Kontaktdaten:

Re: Neuaufbau GSX 1400R [Ex-Nemesis]

Beitrag von KIZ » 8. Dez 2018 12:12

Moin Moin,

leider nicht viel geschafft an der Dicken.
Aktuell hat die R1 von meiner Frau Vorrang!
Und da kommt einmal nahezu "ALLLES" neu!

Aktuell entwerfe ich mit nem Kumpel die Obere Gabelbrücke
Untere mit Joch und USD sitzen ja schon recht gut bis auf den Lenkeranschlag.
Oben soll mal was außergewöhnliches ohne Tachoeinheit

Vorbild wird die IMA Brücke
IMA Brücke.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Klausgsx1400
Profi User
Profi User
Beiträge: 1408
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 56

Re: Neuaufbau GSX 1400R [Ex-Nemesis]

Beitrag von Klausgsx1400 » 8. Dez 2018 12:24

wie bekommt man eine brücke die selbst gemacht wurde, eingetragen :?: :think:


Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3254
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 59

Re: Neuaufbau GSX 1400R [Ex-Nemesis]

Beitrag von Atschy » 9. Dez 2018 05:58

Klausgsx1400 hat geschrieben:
8. Dez 2018 12:24
wie bekommt man eine brücke die selbst gemacht wurde, eingetragen :?: :think:
wie das geht weiß ich auch nicht, aber der Adi hatte das damals auch geschafft und er hatte seine Gabel brücken auch angeboten, ich war damals aber nicht schnell genug
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten


Klausgsx1400
Profi User
Profi User
Beiträge: 1408
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 56

Re: Neuaufbau GSX 1400R [Ex-Nemesis]

Beitrag von Klausgsx1400 » 9. Dez 2018 08:07

hab das damals auch zu spät mitbekommen ;)
freut mich ja wenn es möglich ist, das man auch noch was selbst machen kann :thumbup:
hoffe das bleibt auch so :wave:

Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 1899
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Neuaufbau GSX 1400R [Ex-Nemesis]

Beitrag von Walta » 9. Dez 2018 10:34

Er hatte doch schon mal geschrieben das er da einen TÜV Spezi hat der ihn das alles einträgt. Bei dem Gabeljoch würde mich das auch wundern wenn das ohne irgendein "Gutachten" geht. Aber wenn es doch möglich ist..... :thumbup:
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!

Benutzeravatar

Themenstarter
KIZ
User
User
Beiträge: 191
Registriert: 31. Mai 2011 06:52
Bike: GSX14/B-King/Knicker 86+88er
Wohnort: Lüneburg
Alter: 30
Kontaktdaten:

Re: Neuaufbau GSX 1400R [Ex-Nemesis]

Beitrag von KIZ » 10. Dez 2018 09:46

wie bekommt man eine Brücke die selbst gemacht wurde, eingetragen
Warum sollte Sie nicht! ?
Denke einige kennen noch die alte fette Brücke.
Wurde auch Ohne Probleme eingetragen.
10530850_706097239463201_8714755292661319888_n.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Themenstarter
KIZ
User
User
Beiträge: 191
Registriert: 31. Mai 2011 06:52
Bike: GSX14/B-King/Knicker 86+88er
Wohnort: Lüneburg
Alter: 30
Kontaktdaten:

Re: Neuaufbau GSX 1400R [Ex-Nemesis]

Beitrag von KIZ » 10. Dez 2018 09:52

Bei dem Gabeljoch würde mich das auch wundern wenn das ohne irgendein "Gutachten" geht.
Ach dafür braucht man keine Wunder.
Das neue Joch ist zum einen genau Maßgleich, und zum anderen deutlich stabiler und hochwertiger als das original.

---> Vergütungsstahl 42CrMo4V

Zudem bekomme ich bzw. wir in der Szene fast jedes Frontend mit Gabel und Felgen Kombi eingetragen!

Fahren ja auch genug 1400er mit der Busa USD rum!

Das hier wäre dann auch der erste Entwurf!
22212.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Markus_H
User
User
Beiträge: 21
Registriert: 2. Mai 2018 08:39
Bike: GSX 1400
Alter: 49

Re: Neuaufbau GSX 1400R [Ex-Nemesis]

Beitrag von Markus_H » 10. Dez 2018 11:54

Die 3D Konstruktion auf SolidWorks?
Warum läßt du das neue Joch in einem Cr Mo legierten Vergütungsstahl fertigen?
Die Festigkeit reicht ja üpig.

Benutzeravatar

Themenstarter
KIZ
User
User
Beiträge: 191
Registriert: 31. Mai 2011 06:52
Bike: GSX14/B-King/Knicker 86+88er
Wohnort: Lüneburg
Alter: 30
Kontaktdaten:

Re: Neuaufbau GSX 1400R [Ex-Nemesis]

Beitrag von KIZ » 11. Dez 2018 12:08

Das CrMo4 hat eine weit höhere Festigkeit und neigt nicht zum Fressen!
Das Problem tritt bei VA gerne auf.
Einmal vergessen Fett drauf zu streichen, und es könnte eine unlösbare Verbindung werden.

Benutzeravatar

Georg
Super Moderator
Super Moderator
Beiträge: 2044
Registriert: 10. Apr 2011 23:28
Bike: GSX1400 K2 Bl-Ws
aka: WebTipp Sieger 2014
Wohnort: Remscheid
Alter: 61

Re: Neuaufbau GSX 1400R [Ex-Nemesis]

Beitrag von Georg » 12. Dez 2018 20:00

Kurze, ehrliche Meinung zur Gabelbrücke:

:thumbup: :thumbup: :thumbup:

Gruß
Georg

Sabber noch etwas den Tisch vor mir voll, einfach geil.
Fordere viel von dir und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel ärger erspart bleiben. (Konfuzius, chin. Philosoph, 551-479 v. Chr.)

Antworten