NASTY‘s 14er Welt

Hier könnt ihr eure Maschine vorstellen und präsentieren

Moderator: Moderatoren

Forumsregeln
In diesem Forenbereich könnt ihr eure Bikes präsentieren (entweder durch Verlinkung eurer Bilder oder durch einen Bilder Upload in euren Beitrag).
Alternativ könnt ihr auch die Forums-Bildergalerie benutzen und hier in einem Beitrag auf die Bilder in der Galerie verweisen.
Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2640
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Walta »

Das sieht doch super aus. Wenn man jemand hat der so etwas Schweißen kann. :thumbup:
IMG_0619 (2).jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Benutzeravatar

Themenstarter
Nasty
User
User
Beiträge: 72
Registriert: 17. Aug 2023 22:44

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Nasty »

@Walta
Ja so ist es 👍
Absolut zuverlässige Helfer:

Herr EMCO
Und
Frau LORCH 🤩
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
SOLLTE HÄTTE KÖNNTE WÜRDE MACHEN!
Benutzeravatar

Svenna
User
User
Beiträge: 143
Registriert: 7. Apr 2018 20:50
Bike: GSX 1400
Wohnort: bei München
Alter: 53

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Svenna »

Ja Schei... die Wand an! ... 👍

Ein Hoch auf die Technik und die, die damit umgehen können.

Weiter so; ... und viel Spass dabei.
Benutzeravatar

Themenstarter
Nasty
User
User
Beiträge: 72
Registriert: 17. Aug 2023 22:44

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Nasty »

Es hat den Anschein, dass sich doch der einte oder andere für das Projekt interessiert.
Das freut und motiviert mich, die Arbeit in einer nützlichen Frist voranzubringen.
Vielleicht noch 2 oder 3 Infos zu dem ganzen Projekt sodass ein besseres Verständnis wieso, weshalb und warum so und nicht anders.
Die GSX 1400 verkörpert eine ganz spezifische Art von Motorrad, das eigentlich nicht wirklich definiert werden kann, wieso?
Ganz einfach es ist die perfekte Wollmilchsau, man kann damit einfach machen, was man will, die macht alles mit, ob nur 500 m für frische Brötchen oder 5000 km in die Ferien fahren kein Problem.
Ich habe mir fast alle umbauten angeschaut, die da schon gemacht wurden, ja es hat schon ordentliche arbeiten darunter meine Arbeit basiert auf 2 einfachen Macke von mir....so viele Originalteile so weit zu verändern sprich optimieren, dass der Laie kein Unterschied sieht aber, wen man sie fährt, muss es ein komplett anderes Motorrad sein.
Und die 2te Macke. SPECK muss WEG und von dem, so viel wie möglich.
SOLLTE HÄTTE KÖNNTE WÜRDE MACHEN!

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 4547
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
aka: Geburtstagserinnerer
Wohnort: Düsseldorf Südallee100
Alter: 64

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Atschy »

Das ist ja mal eine ganz neue Art von einer Beschreibung der GSX 1400,
und die Vorgehensweise ihr ein Lifting zu verpassen gefällt mir besonders gut :thumbup:
Zuletzt geändert von Steve am 2. Sep 2023 14:32, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Überflüssiges Vollzitat eines direkten vorhergehenden Beitrags entfernt
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten
Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2640
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Walta »

Wenn ich mir die Maschinen so angucke die du da in deiner Werkstatt ? hast, dann sieht das eher so aus als wenn du das beruflich - Selbstständig - machst. Nur um ein Motorrad zu optimieren das wäre schon ein bisschen krass. :o
Fahrtechnisch lässt sich die 14er mit einfachen Mittel recht gut optimieren.
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Benutzeravatar

Themenstarter
Nasty
User
User
Beiträge: 72
Registriert: 17. Aug 2023 22:44

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Nasty »

@Walta
Das ist ein anderes Thema, und gehört nicht in dieses Tread 😎
SOLLTE HÄTTE KÖNNTE WÜRDE MACHEN!
Benutzeravatar

Themenstarter
Nasty
User
User
Beiträge: 72
Registriert: 17. Aug 2023 22:44

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Nasty »

Als Nächstes muss ich den Motor einbauen, vorher will ich noch ein paar Sachen erledigen.
Die YOSHIMUSCHI Stage2 Nockenwelle, die ich vor Jahre kaufte, aber nie verbaut habe, und das ewig, lang und breit diskutierte Lastwechsel Spiel.
Auf das habe ich mich momentan voll und ganz verbissen.
Wieso das???
Ganz einfach, hab rein zufällig seit kurzem eine 2te 07 mit gleich viele Km wie die 1ste 07 die ich schon länger habe und als Umfaller kaufte.
Die 2te ist aber wie neu und Top gepflegt. Beide haben 37T Meter drauf. Die gepflegte ist aber so etwas von unfahrbar (für mich, weil:)
Selbst beim Gas zu machen klackt sie so fest, dass ich damit absolut nicht fahren kann.
Hab jetzt eine Ursache gefunden, aber noch nicht die ultimative Lösung. Etwas werde ich jetzt mal machen und so bald wie möglich testen. Danach melde ich mich zurück👍.
SOLLTE HÄTTE KÖNNTE WÜRDE MACHEN!
Benutzeravatar

Themenstarter
Nasty
User
User
Beiträge: 72
Registriert: 17. Aug 2023 22:44

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Nasty »

Nach etlichen Recherchen Betreff Lastwechsel, Geräusche und all den möglichen Ursachen, die genannt und vermutet worden sind, hab ich meiner Meinung nach nicht einen gefunden, der dies in Betracht gezogen hat.
(Dürft mich gerne darauf aufmerksam machen, falls das schon irgendwo genannt wurde)
Das Geile an dem ganzen ist die Tatsache das es sogar im Werkstattbuch steht, nur wird es keiner beim Lesen jemals mit dem Fahr ruckeln und Lastwechsel klacken in Bezug bringen.
Falls es nicht so machst, wie ich es gemacht habe und genau sehen und hören kannst, wo der Übeltäter liegt.
Ich war eigentlich immer der festen Überzeugung, SUZUKI baut keine Motoren, die beim Schalten unschöne Laute von sich gibt.
Musste mich aber schwerem Herzens von diesem Bauteil neu belehren lassen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Steve am 6. Sep 2023 09:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Kopien aus dem Suzuki WHB entfernt (Urheberrecht beachten) !
SOLLTE HÄTTE KÖNNTE WÜRDE MACHEN!

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 4547
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
aka: Geburtstagserinnerer
Wohnort: Düsseldorf Südallee100
Alter: 64

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Atschy »

Ehrlich gesagt ist mir bisher ein Klacken noch nicht aufgefallen das ich sagen würde, da stimmt was nicht!
Vermutlich wird das auch nicht so schnell geschehen, könnte sein dass das Geräusch auch von der MAB übertönt,
wird, ich Versuch dennoch mal in die Richtung darauf zu achten ob da was zu Hören ist.
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten
Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2640
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Walta »

Und was soll an diesem Primärabtriebsrad defekt sein? Hat in der Mitte die Lagerbuchse zu viel Spiel? Ansonsten kann ich keine besondere Abnutzung sehen.
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Benutzeravatar

Gunman
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 2070
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: südlich von Marzipan City
Alter: 60

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Gunman »

Meine knallt bei kaltem Motor sogar und schmeißt, wenn man mit 1. Gang und gezogener Kupplung startet, sogar mit Steinen ;)
Ich hatte es bisher mit Luft in der Kupplungsleitung, die partout nicht verschwinden will, in Vebindung gebracht, da es nach ein paar Mal Kupplung ziehen besser wurde.
Aber dann bin ich mal auf die Erklärung gespannt! ;)

Die Druckmarken am Kupplungskorb sehen bei meiner ähnlich aus, ein Glätten hat aber nichts bewirkt, ebensowenig neue Beläge.
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

Themenstarter
Nasty
User
User
Beiträge: 72
Registriert: 17. Aug 2023 22:44

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Nasty »

@ Gunman
ja das ist genauso wie du sagst, es würde mich interessieren, ob bei deiner das auch so ausgeprägt hörst, wenn bei langsamer Fahrt einfach den Gashahnen zu machst?
Und wie viele km deine auf der Uhr hat.

@ Walta
Oder soll ich lieber "mein Gott Walter" 😁 sagen.

Lieber Walter, wenn etwas sauber ist und glänzt, heißt das noch lange nicht, dass es in Ordnung ist.
Ich stelle dir jetzt eine Frage. Bitte beantworte sie mir kurz und sachlich ohne große Abschweifung.
Deine Antwort wird der Lösung des Problems entsprechen👍
Frage:
Ist dieses Messer scharf oder stumpf?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
SOLLTE HÄTTE KÖNNTE WÜRDE MACHEN!
Benutzeravatar

Gunman
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 2070
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: südlich von Marzipan City
Alter: 60

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Gunman »

Bitte keine persönlichen Verunglimpfungen!

Ich kann am Kupplungskorb auch keinen direkten Fehler sehen und im "Rätselbild " ist die Schneide unscharf aufgenommen, aber die Klinge verzogen.
Bilder sind nun mal zweidimensional, weshalb man gerne Details, die man in natura sofort erkennt, im Bild nur dann sieht, wenn man weiß, das sie da sind ;)

Zu den Symptomen: das Knallen ist hauptsächlich bei kaltem Motor, bei halbwarmen ist es weg und bei heißem kommt es dann langsam wieder.
Im Lastwechsel bei niedrigen Geschwindigkeiten ist es nicht laut, aber spürbares Spiel. Die Dämpfergummis des Kettenradträgers wurden auch schon gewechselt, kein Erfolg.
Laufleistung ist bei 134 k, angefangen hat es um die 90 k.

Ich habe den sternförmigen "Schleppmomentbegrenzer", der im Bild als nächstes auf den Mitnehmer kommen würde, in Verdacht, oder die Ruckdämpferfedern im Kupplungskorb.
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!

Michael90
User
User
Beiträge: 118
Registriert: 25. Jul 2023 17:49

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Michael90 »

So ein Knallen beim Schalten bzw. kurz danach habe ich auch ab und an, jetzt mal Butter bei die Fische,
und kein weiteres Gerede um den heißen Brei, woran könnte es denn liegen ??
Oder tappen da alle wirklich nur im Dunkeln?
Benutzeravatar

Gunman
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 2070
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: südlich von Marzipan City
Alter: 60

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Gunman »

Es kann halt verschiedene Ursachen haben, angefangen bei zu wenig Kettenspannung.
Deshalb gibt es kein pauschales "das isses" ;)
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

Themenstarter
Nasty
User
User
Beiträge: 72
Registriert: 17. Aug 2023 22:44

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Nasty »

@Michael90
Nein, es tappt niemand im Dunkeln.
Es ist dieses Bauteil, und es sei gesagt. Spart euch das Geld für ein Occasion Teil aus dem Internet.
Weil es sich um eine, Fehlkonstruktion handelt.
Und die Lösung ist: Neu kaufen!!!
Ja ich arbeite an einer eigenen, Lösung, aber das ist heute und morgen noch nicht gemacht und schon gar nicht getestet, ob es auch funktioniert. Wenn es so weit ist, berichte ich gerne weiter.
Somit mochte ich diesen ausschweifer beenden und weiter am Aufbau des Moped weitermachen.
SOLLTE HÄTTE KÖNNTE WÜRDE MACHEN!
Benutzeravatar

Themenstarter
Nasty
User
User
Beiträge: 72
Registriert: 17. Aug 2023 22:44

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Nasty »

Wie schon erwähnt möchte ich die YOSHIMURA Nockenwellen STAGE 1, die seit einer Ewigkeit im Regal gammeln endlich einbauen.
Hab nicht schlecht gestaunt als ich sie auspackte, hatte ganz vergessen, dass ich, die einmal ISOTOPISCH Feinbearbeitern ließ. (LONG COVID sei Dank)
Das Ganze kommt in einen praktisch neuen Motor (1000 Km) den ich aus einem neuen Unfall Bike kaufte und auf Halde hatte.
Wie erwartet muss ich fast alle SHIMS austauschen, und die Löcher in der Abdeckung C, und D, so erweitern, dass die höhere Nocke frei drehen kann.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
SOLLTE HÄTTE KÖNNTE WÜRDE MACHEN!
Benutzeravatar

Themenstarter
Nasty
User
User
Beiträge: 72
Registriert: 17. Aug 2023 22:44

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Nasty »

Beim ausgebauten Motor ist es kein Hexenwerk, die Kurbelgehäuse Entlüftung auf einfachstem Weg neu und effektiver zu machen.
Da reichen 3 cm Röhrchen mit 20 mm außen Durchmesser, und ein 3 mm Alublech,
wo ich nicht einmal die Konturen nach schneide, sodass es stabil bleibt.
Die Entlüftung kann mit einem passenden etwa doppelt so großem Innendurchmesser zur besseren Beatmung in den LuFi Kasten geführt werden, auch mit erweitertem Anschluss oder so wie ich es mache
in ein sep. Expansionsgefäß, wo auch das (deakt) Pair System damit verbunden wird.

Einfach nicht den Schlauen spielen und nur einen Filter darauf stülpen!
Sonst füllst den Motor bei jeder Reinigung mit Wasser.
Anschließend mit 400 Papier etwas anschleifen, sauber entfetten,
grundieren und matt mit Sprühdose anspryen fertig iss es....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
SOLLTE HÄTTE KÖNNTE WÜRDE MACHEN!
Benutzeravatar

Svenna
User
User
Beiträge: 143
Registriert: 7. Apr 2018 20:50
Bike: GSX 1400
Wohnort: bei München
Alter: 53

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Svenna »

Wenngleich ich mich auf Deine raue Art der Artikulation einlassen muss, schaue ich noch immer über Deine Schulter.

Bist halt 'nen Lauter.
Haben Macher manchmal so an sich.
Da kann schon mal das Feingefühl abhanden kommen.

Ich halte mal das Bild hoch, dass Du mit den Erfahrenen hier gut auskämst, wenn Ihr gemeinsam beim Bierchen auf Dein Projekt blicken würdet.

Unsereiner ist nur so leise, weil er nicht viel beitragen kann.

Mal die Schaltfeder, 'nen Lager oder eine geschlossene Kette gewechselt; dann war's das auch schon.

Schön anzusehen, wie Du da vorankommst.

Frohes Schaffen weiterhin!

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 4547
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
aka: Geburtstagserinnerer
Wohnort: Düsseldorf Südallee100
Alter: 64

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Atschy »

Jo diese Abdeckungen hatte der Louis uns vor Jahren Angeboten und besorgt, einige fahren damit rum :thumbup:
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten
Benutzeravatar

Themenstarter
Nasty
User
User
Beiträge: 72
Registriert: 17. Aug 2023 22:44

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Nasty »

@ svenna
Nein, ich bin nicht laut!
Sonden vieeeeel lauter 😅solltest mich erleben, wie ich abgehe, wenn ich so richtig ins Zeug komme....👀

Und ja ich habe es mir schon sagen lassen das im Norden die Umgangsformen gesitteter sind als meine.
@atschy der hat es in seiner Signatur👍
Ich bin es, und habe es auch nicht vor zu ändern.
Aber wie Du schon richtig vermutet hast, am Tisch bei einem Bierchen, am liebsten Bleifrei!!! Würde man schneller verstehen, dass bei mir der Unterhaltungsfaktor sehr hoch ist.
Und noch eine Besonderheit von mir, was meist völlig falsch verstanden und als persönlicher Angriff wahrgenommen wird:
Fragen, beantworte ich meistens mit einer Gegenfrage. Kommt sicher sehr arrogant rüber, damit will ich aber nur motivieren logisch zu denken und sich mit der Materie auseinander zu setzen.

Aber sicher nicht jemanden persönlich anzugreifen oder bloßstellen.

In erster Linie ist dieses Projekt für mich reine Therapiearbeit.
Die Tatsache, dass ich sie mit Euch teile, hat den Zweck, dass sie auch vollendet wird, und am Schluss (optisch)
Eine SUZUKI GSX 1400 da steht.
SOLLTE HÄTTE KÖNNTE WÜRDE MACHEN!
Benutzeravatar

Svenna
User
User
Beiträge: 143
Registriert: 7. Apr 2018 20:50
Bike: GSX 1400
Wohnort: bei München
Alter: 53

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Svenna »

Dank Dir für die Rückmeldung! ... 👍

Das passt für mich.
Denke auch, das dies für andere wichtig war.
Benutzeravatar

Themenstarter
Nasty
User
User
Beiträge: 72
Registriert: 17. Aug 2023 22:44

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Nasty »

Heute aber sowas von keine Lust zum schrauben gehabt.

Dann die Provokation von der kleinen Schlampe und eventuell dem letzten "Möchtegerne Sommerwochenende", die mir einflüsterte: Wenn wir heute keine kleine knackige Ausfahrt machen, wirst es die nächsten Tage schwer bereuen.

Also gute 250 Km abgespult und noch kurz die Landeschneise des Zürcher Flughafen besucht, das ist hier in der Schweiz auch ein kleiner Moped-Treffpunkt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
SOLLTE HÄTTE KÖNNTE WÜRDE MACHEN!
Benutzeravatar

Themenstarter
Nasty
User
User
Beiträge: 72
Registriert: 17. Aug 2023 22:44

Re: NASTY‘s 14er Welt

Beitrag von Nasty »

Heute konnte ich mich wieder ein bisschen dem Aufbau des Mopeds widmen.
Als Nächstes habe ich den Anlasser in Angriff genommen, diese Arbeit empfehle ich jedem einmal zu machen. Speziell, wenn er Startprobleme hat. Meiner ist praktisch neu und ich zerlege den nur, um ihn farblich dem Motor anzupassen.
Dabei musste ich noch ein bisschen an der Entlüftungsplatte abschleifen, da ich nicht an die Gewindelöcher des Anlasser gekommen bin.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
SOLLTE HÄTTE KÖNNTE WÜRDE MACHEN!
Antworten