Galileo bald voll einsatzfähig

Alles zum Thema Navigation und GPS

Moderator: Steve

Forumsregeln
Bitte beachtet beim verlinken von Kartenausschnitten das Urheberrecht !
Kartenausschnitte von Google oder anderen Plattformen dürfen nicht ohne deren ausdrückliche Genehmigung veröffentlicht werden.
(unter openstreetmap findet ihr "freies Kartenmaterial" welches ihr in euren Beiträgen (als Bild-Kartenausschnitt) einbinden könnt.
Bitte schreibt dann als Fussnote in euren Beitrag "Kartenmaterial von openstreetmap.de".

Kartenausschnitte für welche der Beitragsersteller nicht die "ausdrückliche Genehmigung" zur Verwendung in diesem Forum nachweisen kann, werden kommentarlos vom Forenteam gelöscht !
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Steve
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 4319
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Sieger 2018
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Galileo bald voll einsatzfähig

Beitrag von Steve » 25. Jul 2018 11:01

Ab nächstes Jahr wird Galileo (das Satelitennavigationssystem der ESA) voll einsatzfähig sein.
Heute am 25.07.2018 wurden 4 weitere Satelliten ins All geschossen, mit denen dann (sobald sie voll einsatzfähig sind) die Galileo Navigation vollständig zur Verfügung steht.

Weitere Infos hier: KLICK
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de

Benutzeravatar

Georg
Super Moderator
Super Moderator
Beiträge: 2051
Registriert: 10. Apr 2011 23:28
Bike: GSX1400 K2 Bl-Ws
aka: WebTipp Sieger 2014
Wohnort: Remscheid
Alter: 62

Re: Galileo bald voll einsatzfähig

Beitrag von Georg » 25. Jul 2018 21:56

Schön und auch dringend nötig.
Abhängig von den Ami´s sollte man beim derzeitigen Präsi möglichst nicht sein. :problem:

Wie schau´s denn mit Hardware aus ? Kann mein Garmin das System nutzen oder brauche ich einen Neuen ?

Gruß
Georg
Fordere viel von dir und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel ärger erspart bleiben. (Konfuzius, chin. Philosoph, 551-479 v. Chr.)

Benutzeravatar

Themenstarter
Steve
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 4319
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Sieger 2018
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Galileo bald voll einsatzfähig

Beitrag von Steve » 25. Jul 2018 23:06

Wenn am GPS System amerikanische Arbeitsplätze hängen und dein Navihersteller ein amerikanisches Unternehmen ist, welches auch fürs US-Militär tätig wird, kannst du dir die Frage beim derzeitigen US-Präsidenten vermutlich selber beantworten.

Bei europäischen Herstellern halte ich eine Integrierung für wahrscheinlich.
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de


Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3348
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 59

Re: Galileo bald voll einsatzfähig

Beitrag von Atschy » 26. Jul 2018 05:42

arbeiten die Handys nicht auch mit dem Amerikanischen GPS, dann wird bestimmt auch das eine oder andere neue Handys nötig sein oder
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten


Markus_H
User
User
Beiträge: 44
Registriert: 2. Mai 2018 08:39
Bike: GSX 1400
Alter: 49

Re: Galileo bald voll einsatzfähig

Beitrag von Markus_H » 26. Jul 2018 06:26

Navigon hat doch ihre Apps für die Handys alle zurückgezogen. Sie laufen auch nur noch 2 Jahre auf den geräten glaube ich.
Liegt das an dem Aufbau vom Galileo?
Zahlen die Lizenzgebühren für GPS?

Benutzeravatar

Gunman
Profi User
Profi User
Beiträge: 1105
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 55

Re: Galileo bald voll einsatzfähig

Beitrag von Gunman » 26. Jul 2018 09:42

Näheres und präziseres zu Navigon gibt es hier.

Die Kartenupdates laufen über einen Anbieter für Kartendaten, sind also davon nicht direkt betroffen.

Und Navigon wurde erst von Garmin geschluckt, dann ausgeweidet und jetzt abgewickelt... :roll:
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!


Markus_H
User
User
Beiträge: 44
Registriert: 2. Mai 2018 08:39
Bike: GSX 1400
Alter: 49

Re: Galileo bald voll einsatzfähig

Beitrag von Markus_H » 27. Jul 2018 06:31

@ Gunman
okay das war mir neu erklärt aber dann die Vorgehnsweise.

Benutzeravatar

Themenstarter
Steve
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 4319
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Sieger 2018
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Galileo bald voll einsatzfähig

Beitrag von Steve » 10. Mär 2019 23:57

Wer sich informieren möchte, welche Geräte alles in der Lage sind Galileo zu nutzen, kann das hier machen: KLICK

Auf der Webseite dann einfach noch auswählen ob "Smartphone" oder "Wearables und Sportgeräte" angezeigt werden sollen.
Unter letzterem sind dann auch einige Garmin Geräte zu finden.
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de


Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3348
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 59

Re: Galileo bald voll einsatzfähig

Beitrag von Atschy » 11. Mär 2019 03:38

dann werde ich wohl bald ein anders Navi benötigen
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten


Klaus S
User
User
Beiträge: 101
Registriert: 16. Nov 2014 09:05
Bike: GB 500; VFR 750; 1400er; 100GS
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 59

Re: Galileo bald voll einsatzfähig

Beitrag von Klaus S » 11. Mär 2019 12:17

Zumindest mit dem Smartphone passt es bei mir
Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)

Antworten