Lenkererhöhung mit original Zügen u. Schläuchen ??

Hier kommen alle Themen rein, welche sich mit der Sitzbank, dem Lenker und den Verkleidungsteilen der Gixe beschäftigen

Moderator: Georg

Antworten

Themenstarter
Luzze
User
User
Beiträge: 10
Registriert: 11. Sep 2014 12:30

Lenkererhöhung mit original Zügen u. Schläuchen ??

Beitrag von Luzze »

Hallo Freunde des üppigen Durchzuges, :mrgreen:

Ich überlege, zur Handgelenks-Entlastung, mir diese SW Motech Lenkererhöhungen zu montieren.
Lenkerverlegung um 31 mm nach oben und 22 mm nach hinten.
https://www.louis.de/artikel/sw-motech- ... t=16733265
Hat da jemand Erfahrungen, ob die original Züge und Schläuche passen??
Ich bin für jeden "sachdienlichen" Hinweis dankbar. :thumbup:

Gruß Lutz

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3926
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 61

Re: Lenkererhöhung mit original Zügen u. Schläuchen ??

Beitrag von Atschy »

kann man das nicht nach messen?
ich würde sagen ein paar cm sollte es schon gehen :)
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5033
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Lenkererhöhung mit original Zügen u. Schläuchen ??

Beitrag von Steve »

Normalerweise sind die Leitungen bei der 14er recht lang bemessen.
Der Gaszug sollte also keine Probleme bereiten.
Kupplung und Bremse sollten mittlerweile eh bei allen 14er auf Stahlflex umgerüstet sein und da ist die Anpassung auch kein Problem.
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

motoro
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 618
Registriert: 17. Jul 2011 10:05
Bike: GSX 1400
Wohnort: nördliches Saarland
Alter: 55

Re: Lenkererhöhung mit original Zügen u. Schläuchen ??

Beitrag von motoro »

Hallo Lutz,

hab bei mir die SW-Motech Lenkererhöhung mit 25 mm drauf, nur Erhöhung, keine Verlegung. Kabel u. Gaszüge kein Problem, aber Brems- u. Kupplungsleitung gingen gar nicht.
Zum Glück hatte ich mir die bei der Umstellung auf Stahlflex 30 mm länger machen lassen :D ...ansonsten keine Chance.

Schau mal hier: http://www.gsx1400forum.net/viewtopic.php?f=64&t=4152
Gruß, Ralf

Spontanität muss sorgfältig geplant werden ;-)

Der Winter ist die Zeit, in der es zu kalt ist das zu tun, wofür es im Sommer zu heiß war ;-)

raser2
Profi User
Profi User
Beiträge: 1421
Registriert: 29. Sep 2011 05:30
Bike: mehrere
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Re: Lenkererhöhung mit original Zügen u. Schläuchen ??

Beitrag von raser2 »

Ich habe so was in schöner im Regal liegen (bei Interesse PN). Das hat gepasst und zwar auch mit SB-Lenker.
Mittlerweile habe ich auf LSL-02 umgerüstet und finde den perfekt.
Und nein, in der GSX muss man keine Yoshinocken, geplanten Kopf, PC und AT, 17/43, Öhlins, SR-Komplettanalge usw. haben... aber dann macht das schon Spaß :angel:

Themenstarter
Luzze
User
User
Beiträge: 10
Registriert: 11. Sep 2014 12:30

Re: Lenkererhöhung mit original Zügen u. Schläuchen ??

Beitrag von Luzze »

Vielen Dank für die schnellen Antworten.
@motoro: Du hast das in Verbindung mit SB Lenker gemacht oder?
Ich wollte eigentlich nur die Erhöhungen montieren und den Originallenker dran lassen.
Eventuell auch nur Erhöhungen, ohne Versatz nach hinten.
Daher die Frage nach Euren Erfahrungen....
Gruß Lutz
Benutzeravatar

motoro
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 618
Registriert: 17. Jul 2011 10:05
Bike: GSX 1400
Wohnort: nördliches Saarland
Alter: 55

Re: Lenkererhöhung mit original Zügen u. Schläuchen ??

Beitrag von motoro »

Luzze hat geschrieben: @motoro: Du hast das in Verbindung mit SB Lenker gemacht oder?
Jeep. Der ist breiter als der Ori-Lenker, dafür aber viel flacher...sollte daher ähnlich sein.

Evtl. haut es hin, wenn du die Leitungen von Bremse u. Kupplung anders verlegst...also direkt zwischen Tank u. Gabelbrücke zum Lenker :think:
Gruß, Ralf

Spontanität muss sorgfältig geplant werden ;-)

Der Winter ist die Zeit, in der es zu kalt ist das zu tun, wofür es im Sommer zu heiß war ;-)

caruhl65
User
User
Beiträge: 68
Registriert: 12. Jul 2014 20:08

Re: Lenkererhöhung mit original Zügen u. Schläuchen ??

Beitrag von caruhl65 »

hallo,
ich hab mir auch den LSL 02 in blau bestellt, da passen die original Bremsleitungen gerade so (1-2cm mehr und es müßten neue Leitungen verbaut werden), alle anderen Leitungen sind ok.
Was mal bedenken sollte, wenn man sich den LSL in einer Farbe bestellt:
Am Lenker hat man keinen Massepunkt für die Kellermann Blinker, ich mußte also auf jeder Seite eine Loch bohren und die Kabel durchziehen.
gruß Carsten
Benutzeravatar

Alterdriver60
User
User
Beiträge: 96
Registriert: 13. Dez 2020 19:53
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: Rheinhessen
Alter: 60

Re: Lenkererhöhung mit original Zügen u. Schläuchen ??

Beitrag von Alterdriver60 »

Gemeinde, heute mal die Lenkererhöhung an die Suzi geschraubt. Hilft ja alles nix wenn die gebückte Haltung in die Handgelenke geht. :? Bei der Gelegenheit mal die Chromteile, die der Vorbesitzer mitgegeben hat, wieder ans Mopped gemacht. Kühlerschutz chrom und die beiden verchromten Abdeckungen vom Sammler Auspuff. Ob ich das Windschild noch anbaue, keine Ahnung. Probefahrt war heute bei dem Sturm eh nicht drin. Was bleibt, ist noch die Montage des originalen Hauptständers. Demnächst.
Lenkerhöhung Suzi.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gas geben...solange du noch kannst.

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3926
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 61

Re: Lenkererhöhung mit original Zügen u. Schläuchen ??

Beitrag von Atschy »

Die Lenkererhöhung schaut aber sehr ungewöhnlich aus, stellst du uns mal ein Bild von der Seite rein, ich kann mir das jetzt nicht unbedingt vorstellen, wie das aus schaut so wie die drei Schrauben angeordnet sind.
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten
Benutzeravatar

Alterdriver60
User
User
Beiträge: 96
Registriert: 13. Dez 2020 19:53
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: Rheinhessen
Alter: 60

Re: Lenkererhöhung mit original Zügen u. Schläuchen ??

Beitrag von Alterdriver60 »

Gerne 😊
3884BCA1-6C3C-43D0-A256-9075EFAC03D6.jpeg
sind 4 Schrauben auf jeder Seite
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gas geben...solange du noch kannst.

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3926
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 61

Re: Lenkererhöhung mit original Zügen u. Schläuchen ??

Beitrag von Atschy »

Danke,
das habe ich so auch noch nicht gesehen, dachte immer das eine Erhöhung nur hoch kommt, aber das sie auch nach vorn geht war mir nicht bekannt :thumbup:
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten
Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2111
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Lenkererhöhung mit original Zügen u. Schläuchen ??

Beitrag von Walta »

Hättest du die Klemmböcke auch anders herum setzten können, so das der Lenker näher zum Tank kommt?
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Benutzeravatar

Alterdriver60
User
User
Beiträge: 96
Registriert: 13. Dez 2020 19:53
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: Rheinhessen
Alter: 60

Re: Lenkererhöhung mit original Zügen u. Schläuchen ??

Beitrag von Alterdriver60 »

Klar wäre auch gegangen 😌 aber ich habe lange Arme und so ist es glaube ich okay ✅ falls widererwarten nicht kann ich die Böcke immer noch umsetzen 😎
Gas geben...solange du noch kannst.
Antworten