Tachometer

Hier kommen alle Themen rein, welche sich mit der Sitzbank, dem Lenker und den Verkleidungsteilen der Gixe beschäftigen

Moderator: Georg

Antworten

Themenstarter
Wuchtbrumme
User
User
Beiträge: 10
Registriert: 7. Mär 2021 08:17

Tachometer

Beitrag von Wuchtbrumme »

Hallo Zusammen
Ich habe folgendes Problem:
mein Tacho spinnt!!! Die Tachonadel hüpft auf und ab wie es ihr gefällt. leider hat es mit der Geschwindigkeitsanzeige nichts mehr zu tun. Der Drehzahlmesser arbeitet wie gewohnt. woran kann es liegen??? habe das mal früher bei einem Mopped gehabt, aber das hatte noch eine Welle die gebrochen war.
Hiiiiilfe!
Klagt nicht, kämpft !
Benutzeravatar

DonOdo
User
User
Beiträge: 93
Registriert: 13. Mär 2020 18:56
Bike: Suzuki GSX 1400
Wohnort: Pag/Kroatien

Re: Tachometer

Beitrag von DonOdo »

Jep,hatte ich auch.Tachowelle war defekt.Nach dem Austausch war alles wieder i.O.
Gruss

Klausgsx1400
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1776
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 59

Re: Tachometer

Beitrag von Klausgsx1400 »

schau dir mal den gangsensor an, eventuell hat der ne macke :think:
Benutzeravatar

madd!n
User
User
Beiträge: 110
Registriert: 13. Jun 2011 10:11

Re: Tachometer

Beitrag von madd!n »

Wird die Zeigerdämpfung sein - Feder gebrochen.
GSX1400 - nur Gedanken beschleunigen schneller !
Benutzeravatar

Alterdriver60
User
User
Beiträge: 96
Registriert: 13. Dez 2020 19:53
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: Rheinhessen
Alter: 60

Re: Tachometer

Beitrag von Alterdriver60 »

irgendwann fangen die Weheehchen an 🥴 fahre seit Jahrzehnten alte Bullis 🧐 genau dasselbe Spiel 😌
Gas geben...solange du noch kannst.
Benutzeravatar

Ausbilder
User
User
Beiträge: 133
Registriert: 24. Sep 2017 21:18
Bike: GSX 1400 und noch 3 Andere
Wohnort: Mitten im Pott
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Tachometer

Beitrag von Ausbilder »

Tachowelle????
Drehzahlsensor an der Getriebeausgangswelle ist für das Tachosignal zuständig.
Benutzeravatar

DonOdo
User
User
Beiträge: 93
Registriert: 13. Mär 2020 18:56
Bike: Suzuki GSX 1400
Wohnort: Pag/Kroatien

Re: Tachometer

Beitrag von DonOdo »

DonOdo hat geschrieben: 11. Apr 2021 18:09 Jep,hatte ich auch.Tachowelle war defekt.Nach dem Austausch war alles wieder i.O.
Gruss
Wohlgemerkt nicht bei der GSX 1400 hatte ich vergessen zu betonen

Themenstarter
Wuchtbrumme
User
User
Beiträge: 10
Registriert: 7. Mär 2021 08:17

Re: Tachometer

Beitrag von Wuchtbrumme »

Besten Dank für die Antworten!
Aber blöde Frage: Wo sitzt der Gangsensor oder der Drehzahlsensor??? Bin da etwas aufgeschmissen.
Klagt nicht, kämpft !

Klausgsx1400
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1776
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 59

Re: Tachometer

Beitrag von Klausgsx1400 »

:wave: links unter der schwarzen mit drei schrauben befestigten ritzelabdeckung :wave:
dann ist da neben der kupplungspumpe, der sensor aufgeschraubt :wave:

HRO
User
User
Beiträge: 11
Registriert: 27. Jul 2020 06:44
Wohnort: Rostock
Alter: 42

Re: Tachometer

Beitrag von HRO »

Dem Tacho ist der gangsensor ziemlich Wurst . Das Signal für den Tacho... hat übrigens keine Feder 🤣( gut gelacht)
kommt vom ritzelgeber .. der sitzt aber vom gps nicht weit entfernt.
Du kannst das tachosignal mit einem einfachen pulsgeber simulieren , z.b. einer gepulsten Spannung eines Trafo
... ich tip mal auf Wasser oder korrosion in Steckern als dein Problem
Viel Erfolg

HRO
User
User
Beiträge: 11
Registriert: 27. Jul 2020 06:44
Wohnort: Rostock
Alter: 42

Re: Tachometer

Beitrag von HRO »

Bevor du dein ganzes Moped auseinander nimmst. Schau dir den Tachogeber genau an. Er sitzt auf dem ritzelgehäuse. Zum einen muss die Scheibe am Ritzel ( 4 Kerben ?) sauber sein und ebenso die Fläche am Sensor, das funktioniert ähnlich dem Nockenwellensensor, dreck und metallischer Schmutz z.b. von kettenfett ruiniert die zuverlässige Signalmodulation für das anzeige Signal. Tausche ggf. Den Geber mal aus und arbeite dich nach oben durch.
Benutzeravatar

Georg
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 2223
Registriert: 10. Apr 2011 23:28
Bike: GSX1400 K2 Bl-Ws
aka: WebTipp Champion ***
Wohnort: Remscheid
Alter: 64

Re: Tachometer

Beitrag von Georg »

Ich würde von Oben anfangen.
Lampe öffnen und alle Steckkontakte säubern. Wenn 1 Kontakte Probleme bereiten, haben es die Anderen auch bald nötig.
Sollte das nicht fruchten, Kabel von der Tachoeinheit bis zum Sensor auf Kabelbruch prüfen.
Wenn das nicht zum Erfolg führt, bei mir vorbei kommen und wir tauschen zum Testen mal die Tachoeinheit. Geht schnell und ich habe noch ein paar auf Reserve. :angel:

Gruß
Georg
Fordere viel von dir und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel ärger erspart bleiben. (Konfuzius, chin. Philosoph, 551-479 v. Chr.)

Themenstarter
Wuchtbrumme
User
User
Beiträge: 10
Registriert: 7. Mär 2021 08:17

Re: Tachometer

Beitrag von Wuchtbrumme »

Moin zusammen!
Danke für die hilfreichen Tipps. Werde mich da Mal durcharbeiten. Sollte ich kein Erfolg haben, dann komm ich gerne auf dein (Georg) Angebot zurück.
Weiterhin Gute Fahrt
Klagt nicht, kämpft !
Antworten