Michelin Road 5

Forum für eure Reifenerfahrungen

Moderator: Georg

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Joerg GSX 1400
User
User
Beiträge: 18
Registriert: 3. Jun 2011 21:13
Bike: GSX 1400 K2 Blau
Wohnort: Kassel

Michelin Road 5

Beitrag von Joerg GSX 1400 » 18. Aug 2018 22:20

Hallo Gemeinde!

Ich habe mich nun doch entschlossen, vor dem Urlaub noch neue Decken aufzuziehen!
Habe mich für den Road 5 von Michelin entschieden!
Wenn ich zurück bin, werde ich über meine Erfahrungen mit den Pneus berichten... :roll:
Rein optisch machen die schon was her...

LG Jörg :wave:

Benutzeravatar

Gunman
Profi User
Profi User
Beiträge: 1030
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 55

Re: Michelin Road 5

Beitrag von Gunman » 19. Aug 2018 23:05

Gute Wahl!
Wir haben den R5 gestern auf die SV aufziehen lassen und ausgiebig in den Pyrenäen getestet. 😀
Er spielt definitiv in derselben Liga wie der Conti RA3.
👍
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!

Benutzeravatar

Themenstarter
Joerg GSX 1400
User
User
Beiträge: 18
Registriert: 3. Jun 2011 21:13
Bike: GSX 1400 K2 Blau
Wohnort: Kassel

Re: Michelin Road 5

Beitrag von Joerg GSX 1400 » 23. Aug 2018 21:27

So, habe erste Erkenntnisse!
War heute quasi als erweiterte Probefahrt 300 km im Harz unterwegs, bevor es morgen gen Italien geht!
Was soll ich sagen, ich bin begeistert!
Der Reifen läßt die Dicke quasi in die Kurve fallen!
Bin heute seit langen mal wieder und zwar gleich 2x mit dem Schuh auf der Strasse geschliffen!
Beim ersten Tankstop war ich erstaunt, dass der Reifen schon bis ca. 3mm vor der Außenkante angefahren war.
Inzwischen habe ich ihn bis an die Kante bekommen! Geil...
Außen ist der Reifen im "Slickbereich" recht weich, sodass er richtig klebrig war! Das kannte ich so nur von den Sportreifen meiner GSR 750.
Habe ich bei noch keinem Reifen auf der Dicken so gehabt!
Ob das positiv für den Verschleiß ist, wage ich zu bezweifeln!
Ok-Soviel für den Moment! Morgen gehts zum Lago...
Danach mehr...

MfG Jörg


Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3243
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 59

Re: Michelin Road 5

Beitrag von Atschy » 24. Aug 2018 05:39

dann hab mal einen guten Urlaub :wave:
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten


Klausgsx1400
Profi User
Profi User
Beiträge: 1381
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 56

Re: Michelin Road 5

Beitrag von Klausgsx1400 » 24. Aug 2018 06:11

:wave: schönen urlaub kommt gesund wieder :wave:

Benutzeravatar

Themenstarter
Joerg GSX 1400
User
User
Beiträge: 18
Registriert: 3. Jun 2011 21:13
Bike: GSX 1400 K2 Blau
Wohnort: Kassel

Re: Michelin Road 5

Beitrag von Joerg GSX 1400 » 16. Sep 2018 22:49

So, bin gesund und munter zurück!

Was soll ich sagen, ich bin begeistert!
Das ist der beste Reifen, den ich in 16 Jahren auf der Dicken hatte!
Egal was ich ihm abverlangt habe, es hat funktioniert und es gab nicht einmal den Anschein eines rutschens o.ä.!
Insbesondere die Regenfahrer werden diese Pelle schätzen!
Ich hasse es, im Regen zu fahren, aber mit diesem Reifen hatte ich im strömenden Regen auf den Timmlsjoch nicht einmal ein schlechtes Gefühl,TOP!!!

Ich gebe hier eine klare Kaufempfehlung!

LG Jörg


Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3243
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 59

Re: Michelin Road 5

Beitrag von Atschy » 17. Sep 2018 05:46

bei dem Ergebnis ist das wirklich eine gute Kaufempfehlung :thumbup:
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten


Markus_H
User
User
Beiträge: 16
Registriert: 2. Mai 2018 08:39
Bike: GSX 1400
Alter: 49

Re: Michelin Road 5

Beitrag von Markus_H » 17. Sep 2018 14:45

Die Aussage von Joerg GSX 1400 kann ich nur bestätigen.

Ich fahre den Road 5 seit April auf der 14er vorher hatte ich 3 Paar Road 4 auf
der 1200er verschlissen. Im Vergleich zum Road 4 habe ich das Gefühl das der Rod 5 zum Ende hin nicht nachlässt an Fahreigenschaften und
Haftung. Der Road 4 war zum ende hin nicht mehr so handlich und hat auch an Haftung in den Kurfen etwas nachgelassen. Die "Sägezahn" Bildung
ist zwar immer noch leicht vorhanden aber nicht mehr so stark als beim 4er.
Ich habe auch das Gefühl das die Reifenmischung an den Flanken "weicher" ist als beim 4er.
Ich bin mit dem Road 5 auch sehr zufrieden und werde ihn wieder kaufen. Angeblich soll die Lebensdauer vom Vordereifen geringer
sein als beim Road4 das kann ich noch nicht bestätigen. Ich habe jetzt ca 5000km mit dem Road5 runter.

Antworten