Pirelli Angel GT 2

Forum für eure Reifenerfahrungen

Moderator: Georg

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Gunman
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1141
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 56

Pirelli Angel GT 2

Beitrag von Gunman » 12. Aug 2019 13:06

Da sich beim Conti RA3 im Laufe der Zeit ja doch ein paar kleine Schwachstellen gezeigt haben und ich von Natur aus neugierig bin, habe ich jetzt den Pirelli Angel GT 2 aufziehen lassen. Genauer gesagt vor gut 1000km, vorher wollte ich noch kein erstes Urteil fällen.
Bisherige Nutzung etwa 50% BAB, das wird sich demnächst stark ändern ;)

Erster Eindruck: gerade der Hinterreifen macht optisch was her, wirkt durch die doppelte Mittelrille sehr wuchtig und hat gemessene 195mm in der Breite.
Profiltiefen hab ich vergessen, hol ich hoffentlich bald nach.
Erster Fahreindruck: sehr leise, aber träge und sehr weich, keine Unebenheit mehr spürbar. Also Luftdruck auf 2,5 / 2,9 nachjustiert und erstmal ne Runde gefahren. Nach und nach wird der Reifen direkter, spontaner und gibt mehr Rückmeldung. Zur Zeit ist er etwa auf demselben Niveau wie der Conti RA3 mit gleicher Laufleistung, vielleicht einen kleinen Tick weniger agil, dafür einen Hauch stabiler in Schräglage.
Ich habe in Schräglage das "auf-Schienen-Gefühl", aber die Lage bleibt sehr gut korrigierbar, das Vertrauen steigt immer mehr.
Auch zackiges Abbiegen geht wieder auf einem Niveau, das ich mich mit dem letzten Conti HR wegen leichter Rutscher schon nicht mehr getraut habe. Aber das war auch mit deutlich höherer Laufleistung.
In Sachen Nässeperformance habe ich erst ca. 50km Erfahrung: es hat einfach funktioniert, begrenzender Faktor war nur die Sicht ;)

Einziger Wermutstropfen bisher: auf der BAB ein Pendeln bei Tacho 220, bis dahin aber superstabil. 500km später mit 1 Klick Zugstufe vorn dazu nochmal probiert : wieder bei 220, aber nach hinten rutschen, Oberkörper vor und Lenker locker lassen haben gereicht und es ging ohne Pendeln weiter bis Topspeed.
Ich denke, es wird mit abnehmender Profiltiefe und damit weniger Eigendämpfung komplett verschwinden. Der Conti war da auf den ersten paar 100km auch nicht ganz ruhig, da lag es nachweisbar am Hinterreifen.
Die Zugstufe vorn habe ich jetzt wieder zurückgedreht, es ist genau der Unterschied zwischen sportlicher Härte und touristischem Komfort :angel:

Demnächst geht es wieder auf Tour, danach bin ich wieder ein wenig schlauer ;)
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!


Klausgsx1400
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1532
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 57

Re: Pirelli Angel GT 2

Beitrag von Klausgsx1400 » 12. Aug 2019 17:36

wie lange hat der conti 3 gehalten bei dir ??

Benutzeravatar

Themenstarter
Gunman
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1141
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 56

Re: Pirelli Angel GT 2

Beitrag von Gunman » 13. Aug 2019 10:10

Ich habe ihn bei 9tkm mit knapp 3mm runtergeschmissen da der vordere fertig war und dieser Hinterreifen mir nicht soviel Vertrauen gegeben hat wie die 3 Conti RA3 davor.
Fahrprofil war diesmal relativ moderat, mit Toskana-Tour komplett auf eigener Achse, Harz und Sachsenring zur MotoGP. Deshalb auch nicht solche Kampfspuren wie deiner ;)

Der vordere hat aber gute 18tkm auf dem Buckel gehabt. :thumbup:
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!

Benutzeravatar

sabumm
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 808
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Alter: 62
Kontaktdaten:

Re: Pirelli Angel GT 2

Beitrag von sabumm » 13. Aug 2019 10:16

Gunman hat geschrieben:
13. Aug 2019 10:10
................

Der vordere hat aber gute 18tkm auf dem Buckel gehabt. :thumbup:
Respekt!!


Venomenon
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 297
Registriert: 13. Sep 2012 11:01
Bike: K§ und noch mehr
Wohnort: Waldviertel/ Ö
Alter: 35

Re: Pirelli Angel GT 2

Beitrag von Venomenon » 13. Aug 2019 18:19

Wow, das is mal ne Lauf Leistung. Mein Road Attack 2 Evo vorne war nach knapp über 3000 km fertig.
Ich verstelle mich nicht, ich bin wirklich so.....

Antworten