Tipps zum Lösen der Krümmerschrauben?

Das Forum für alle Technischen Angelegenheiten zur Gixe

Moderator: Georg

Antworten

Themenstarter
Zwischenfall
User
User
Beiträge: 78
Registriert: 19. Jan 2017 18:32

Tipps zum Lösen der Krümmerschrauben?

Beitrag von Zwischenfall » 27. Jan 2019 15:01

Benötige mal ein paar Tipps, wie man Krümmerschrauben löst, ohne sie abzureißen..
- Die Schrauben vorher längere Zeit mit WD40 behandeln - vielleicht gibt's ja da noch ein besseres Mittel als Kriechöl/Rostlöser?
- Vorher ein Prellschlag auf den Schraubenkopf scheint logisch..
- Da sich Alu schneller ausdehnt als Stahl - Motor vorher warmlaufen lassen??
- Was noch..?


Klausgsx1400
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1532
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 57

Re: Tipps zum Lösen der Krümmerschrauben?

Beitrag von Klausgsx1400 » 27. Jan 2019 16:13

:wave: du hast schon alles bekannte aufgezählt :wave:
habe den motor zumindest so warm laufen lassen :wave: so das ich ohne mir die finger zu verbrennen arbeiten konnte :wave:
und natürlich wd40 gebadet :lol: :clap:

Benutzeravatar

Steve
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 4374
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Sieger 2018
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Tipps zum Lösen der Krümmerschrauben?

Beitrag von Steve » 27. Jan 2019 18:35

Volvo Rostlöser wirkt auch ganz gut gegen festsitzende Schrauben.
Anwendung gemäß der Anleitung auf der Dose.
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de

Benutzeravatar

Gunman
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1141
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 56

Re: Tipps zum Lösen der Krümmerschrauben?

Beitrag von Gunman » 1. Feb 2019 12:26

Moin Uli,

ich hatte von nem Kumpel Industrie-Rostlöser bekommen, vorher prellen, dann einwirken und über Nacht ziehen lassen. Vorm Lösen nochmal Balistol hinterher (finde ich besser als WD40) und nochmal prellen. Lief bei 7 super, nur eine ging etwas schwer.
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!

Antworten