Tankinhalt

Das Forum für alle Technischen Angelegenheiten zur Gixe

Moderator: Georg

Antworten

Themenstarter
Benutzer 779 gelöscht

Tankinhalt

Beitrag von Benutzer 779 gelöscht » 4. Mai 2019 15:27

Tachschön,

hat schon mal jemand den Tankinhalt real ausgelitert? Also den Tank z.B. so lange leer gefahren, dass nix mehr raus kam oder die Kiste einen Stotteranfall hatte und dann an der Tanke die blecherne Badewanne wieder voll gemacht? Die Tankinhaltsangabe vom Werk kenne ich. Mich interessiert jedoch das tatsächlich nutzbare Volumen. Also quasi von "nix geht mehr" bis komplett voll (ohne Druckbetankung, einfach nur handelsüblich mit dem Zapfhahn aufgefüllt).

Benutzeravatar

sabumm
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 817
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Alter: 62
Kontaktdaten:

Re: Tankinhalt

Beitrag von sabumm » 4. Mai 2019 16:02

Sind so 21 - 22 Liter. Würde ich aber nicht freiwillig ausprobieren.


Themenstarter
Benutzer 779 gelöscht

Re: Tankinhalt

Beitrag von Benutzer 779 gelöscht » 5. Mai 2019 07:18

sabumm hat geschrieben:
4. Mai 2019 16:02
Sind so 21 - 22 Liter.
woher stammt der wert? tatsächlich selber "ausprobiert"?


Klausgsx1400
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1548
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 57

Re: Tankinhalt

Beitrag von Klausgsx1400 » 5. Mai 2019 09:22

:wave: 20 liter :clap: und da hatte ich schon den angstschweiss auf der stirn :angel:
das ist in frankreich nicht lustig sonntags :thumbdown: bis man dann eine tankstelle findet, die bargeld nimmt ;)


Themenstarter
Benutzer 779 gelöscht

Re: Tankinhalt

Beitrag von Benutzer 779 gelöscht » 5. Mai 2019 10:14

Das ist doch schon mal ein Anhalt, Danke. Wenn ich das richtig verstehe, lief sie aber noch?! Hatte sie schon Aussetzer o.ä.?
Das wäre dann schonmal mindestens 20 "echte" Liter.

Jemand noch mehr anzubieten? :-) Weitere Erfahrungswerte sind hochgradig willkommen.

Ich würde ja grundsätzlich einfach mal meinen Tank leer laufen lassen, ihn dann unter den Arm klemmen und zur Tanke latschen - das geht jedoch bei meiner Gurke nicht (mehr).


Klausgsx1400
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1548
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 57

Re: Tankinhalt

Beitrag von Klausgsx1400 » 5. Mai 2019 12:28

da stottert nichts mehr wenn der sprit alle ist :wave: plob und aus :angel: ich tanke beim zweiten balken wenn der blinkt :wave:


Themenstarter
Benutzer 779 gelöscht

Re: Tankinhalt

Beitrag von Benutzer 779 gelöscht » 5. Mai 2019 17:15

ahh, o.k.. schlecht für dich, gut für mich ;-) - damit wären die 20 liter schon sehr aussagekräftig.

ich glaub, ich muss das doch noch mal selber irgendwie austesten.

Benutzeravatar

sabumm
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 817
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Alter: 62
Kontaktdaten:

Re: Tankinhalt

Beitrag von sabumm » 5. Mai 2019 18:03

Leopold Stotch hat geschrieben:
5. Mai 2019 07:18
sabumm hat geschrieben:
4. Mai 2019 16:02
Sind so 21 - 22 Liter.
woher stammt der wert? tatsächlich selber "ausprobiert"?
Leider ja. Kann ich aber keinem empfehlen.
Einfach mal alles rausschläucheln und dann einen vollen 20 Literkanister reinleeren.
Da sollte noch ein guter Liter reinpassen.


Themenstarter
Benutzer 779 gelöscht

Re: Tankinhalt

Beitrag von Benutzer 779 gelöscht » 5. Mai 2019 18:58

ah, o.k., danke!
die aufwändige erste hälfte hab ich inzwischen erledigt. ich hab den tank im montierten zustand in aufrechter moped-position leerlaufen lassen und dann exakt 4 liter mit nem messbecher wieder aufgefüllt. jetzt nur noch die tage auf dem kürzesten weg zur nächsten tanke und ich hab meine werte.
einen wichtigen hab ich jetzt aber schon: wenn reserve angeht, sind noch 4 liter nutzbares volumen im tank - das ist sehr fein und beruhigend.

das ist allerdings nicht übertragbar - ich hab kein seriencockpit.

Benutzeravatar

zkawa1
User
User
Beiträge: 73
Registriert: 31. Aug 2017 22:43
Bike: Z 1000 03 , Bandit 1200 , Gsx
Wohnort: bexbach
Alter: 58
Kontaktdaten:

Re: Tankinhalt

Beitrag von zkawa1 » 5. Mai 2019 19:06

Eigentlich nicht das thema . Ich weiss . Klaus in frankreich kann man inzwischen auch an den meisten supermarkttankstellen mit der ec oder sogar der bankkarte mit pin tanken . Also kein bargeld oder angstschweiss .


Themenstarter
Benutzer 779 gelöscht

Re: Tankinhalt

Beitrag von Benutzer 779 gelöscht » 6. Mai 2019 07:48

zkawa1 hat geschrieben:
5. Mai 2019 19:06
Eigentlich nicht das thema . Ich weiss
dann sei bitte auch so gütig und lass es auch sein - und mach das per PN oder ein neues thema auf.
dieses elendige zwanghafte zugemülle von threads mit artfremden mumpitz ist einfach nur mega nervig. nicht nur hier.
wer also einen unausweichlichen mitteilungsdrang jenseits des thema "tankinhalt" verspürt, kompensiert den freundlicherweise anderswo. "smalltalk" ist immer eine gute adresse.

Benutzeravatar

Short-Neck
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 1246
Registriert: 9. Mai 2011 11:14
Bike: GSX 1400 K2 blau o. blau/weiß
aka: Dachhase
Wohnort: in & um CASSEL herum ;-)
Alter: 53

Re: Tankinhalt

Beitrag von Short-Neck » 6. Mai 2019 08:38

Moin, meiner einer ist vor langer Zeit mal über die BAB geballert, irgendwann mal auf die Anzeige geschaut, es war kein Balken mehr vorhanden :o
Also nach einer Tanke ausschau halten, nach unendlichen 25 Km endlich eine Tankstelle :D , während ich den Verzögerungsstreifen erreichte ging der Hocker aus :shock:
Den Rest zur Zapfsäule gerollt und dann laufen lassen, bis Randvoll gingen sage und schreibe etwas über 22,8 Liter in den Tank. :mrgreen:
,,Bitte nicht um eine leichte Bürde-bitte um einen starken Rücken"

Gruß Michael,
der aus dem schönen Nordhessen stammt

Benutzeravatar

sabumm
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 817
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Alter: 62
Kontaktdaten:

Re: Tankinhalt

Beitrag von sabumm » 6. Mai 2019 12:01

Spätestens wenn es beim Beschleunigen Aussetzer gibt sollte man gemütlich eine Tanke aufsuchen.
Dann kann man zwar noch eine Weile fahren, aber das Ende ist in Sicht.


Themenstarter
Benutzer 779 gelöscht

Re: Tankinhalt

Beitrag von Benutzer 779 gelöscht » 6. Mai 2019 14:29

nu hab ichs - war gerade tanken: 19,5 Liter bis zum abklicken. macht insgesamt also ziemlich genau 23,5 nutzbare liter, 4 davon reserve.
ich tanke immer, wenn reserve angeht - und das waren/sind dann immer so grob 19 liter.
mir ging es in erster linie darum zu wissen, ob ich beim reserve-zeichen sofort in panische hysterie verfallen muss, oder gelassen bis zur nächsten tanke weiterfahren kann. mit 4 litern komm ich gute 70km. passt also. und die cockpit-einstellung der tankuhr auch. wollte ich schon seit jahren mal austesten.
zum volumen muss ich noch sagen: ich habe keine interne benzinpumpe mehr und insgesamt drei parallele abgänge für sprit am tank sowie einen surge-tank vor der externen pumpe. ist also nicht so wirklich übertragbar auf den serienzustand.

Benutzeravatar

Manni
User
User
Beiträge: 74
Registriert: 25. Nov 2018 15:08
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: Meinhard / Schwebda
Alter: 66

Re: Tankinhalt

Beitrag von Manni » 8. Mai 2019 19:24

Ich tanke immer so 26 / 27 €. Paßt eigentlich immer bei Reserve Blinken. Alles Andere ist mir Wurst, Hauptsache Sie bleibt nicht stehen

Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 1933
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Tankinhalt

Beitrag von Walta » 9. Mai 2019 22:44

Manni hat geschrieben:
8. Mai 2019 19:24
Ich tanke immer so 26 / 27 €.
Was tankst du denn? E10, Super E5, Super plus 98 okt, oder Aral ultimate 102 ? Dann noch der aktuelle Tagespreis.... dann bekommst du den Tank aber nicht voll. ;)
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!

Benutzeravatar

Manni
User
User
Beiträge: 74
Registriert: 25. Nov 2018 15:08
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: Meinhard / Schwebda
Alter: 66

Re: Tankinhalt

Beitrag von Manni » 9. Mai 2019 23:16

Walter, wir haben einen 22 Liter Tank . Ob da ein 1/4 Liter mehr oder weniger rein passt, das ist doch nicht die Diskussion wert. Wenn es
blinkt, wird getankt bei der nächsten Möglichkeit. Ob da jetzt noch was drin ist oder nicht mehr viel . Walter, momentan kostet der Liter
Super bei uns 1,469 €. Das sind bei 19 Litern 27,91 €. Wegen dem einen Euro hin oder her mach ich mir aber auch nicht in die Hose . Wenn
Du am 23. zum ,, Steiger " fährst, mußte bei uns hier nochmal billig tanken !


Themenstarter
Benutzer 779 gelöscht

Re: Tankinhalt

Beitrag von Benutzer 779 gelöscht » 10. Mai 2019 08:26

Manni hat geschrieben:
9. Mai 2019 23:16
Walter, wir haben einen 22 Liter Tank . Ob da ein 1/4 Liter mehr oder weniger rein passt, das ist doch nicht die Diskussion wert.
wenn dich das nicht interessiert, dann müll auch nicht den thread zu, beiss dir einfach auf die virtuelle unterlippe und unterdrücke deinen mitteilungsdrang.

Benutzeravatar

Manni
User
User
Beiträge: 74
Registriert: 25. Nov 2018 15:08
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: Meinhard / Schwebda
Alter: 66

Re: Tankinhalt

Beitrag von Manni » 10. Mai 2019 09:11

Jawoll, Herr Oberlehrer !!! Ich lach mich kaputt :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 4424
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Sieger 2018
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Tankinhalt

Beitrag von Steve » 11. Mai 2019 12:34

Das mitunter innerhalb eines Themas auch mal Beiträge auftauchen, die sich nur indirekt auf das eigentliche Thema beziehen, ist hier nicht so neu und hat eine lange Tradition die wir als Forenleitung bisher immer haben durchgehen lassen.
In der Regel wird das Thema nicht zerstört und sollte es zu weit abdriften, gibt's ein "zurück zum Thema" Posting.

Beim Umgangston legen wir hier Wert auf ein freundliches miteinander.
Bei Problemen gibts den "Beitrag melden" Button.
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de

Antworten