Geräusche vom Cockpit

Das Forum für alle Technischen Angelegenheiten zur Gixe

Moderator: Georg

Antworten

Themenstarter
Zwischenfall
User
User
Beiträge: 108
Registriert: 19. Jan 2017 18:32
Wohnort: Erfurt

Geräusche vom Cockpit

Beitrag von Zwischenfall »

Habe die SuFu benutzt, nix gefunden. Bin mir aber sicher, wir hatten das schon mal hier: Das leidige Problem der Geräusche/Vibrationen/Rasseln aus Richtung Cockpit beim Beschleunigen/niedrigen Drehzahlen. Ich würde das gern mal in Angriff nehmen. Tipps?
Benutzeravatar

Gunman
Super Moderator
Super Moderator
Beiträge: 1684
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 58

Re: Geräusche vom Cockpit

Beitrag von Gunman »

Schlüsselanhänger! :mrgreen:
Sonst kommen noch montierte Scheiben, die gegen Instrumente oder Scheinwerfer kommen oder ausgehärtete Gummis des Scheinwerferhalters bzw. der Instrumente in Frage.
Der Scheinwerfer meiner Dicken zitterte beim Beschleunigen, ließ sich durch Nachbiegen des Halters und Fetten der Gummis erst mal beheben. Dafür muß entweder die obere Gabelbrücke ab oder die Gabel nach unten durchgeschoben werden. Ich habe die zweite Variante genommen, dadurch konnte ich den Scheinwerfer dranlassen und der Vorderreifen war eh grad fällig ;) .
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!

Themenstarter
Zwischenfall
User
User
Beiträge: 108
Registriert: 19. Jan 2017 18:32
Wohnort: Erfurt

Re: Geräusche vom Cockpit

Beitrag von Zwischenfall »

Schlüsselanhänger ist so'n Suzuki-Schriftzug aus Gummi, Scheibe ist keine montiert, bei den Gummis von Scheinwerfer und Instrumenten werde ich mal nachschauen.. Danke!
Benutzeravatar

Gunman
Super Moderator
Super Moderator
Beiträge: 1684
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 58

Re: Geräusche vom Cockpit

Beitrag von Gunman »

Immer gerne! :)
Hab noch den Klassiker vergessen: Tankgummi nicht an seinem Platz. Wenn eins der Gummis beim Aufstetzen des Tanks verrutscht klingt es bei bestimmten Drehzahlen auch ungewohnt. Meist riecht es dann nach kurzer Zeit, da Gummi am Krümmer angekommen. :roll:
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

Georg
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 2260
Registriert: 10. Apr 2011 23:28
Bike: GSX1400 K2 Bl-Ws
aka: WebTipp Champion ***
Wohnort: Remscheid
Alter: 64

Re: Geräusche vom Cockpit

Beitrag von Georg »

Wackel mal an den Armaturen.
Mit der Zeit bekommen die etwas Spiel in den Gummies. Kann man leicht ausprobieren.
Lappen zwischen Armaturen und Lampe, wenn dann Ruhe ist, Fehler gefunden.

Gruß
Georg

PS. Kabel in der Lampe, bzw. Stecker verursachen manchmal auch Geräusche.
Fordere viel von dir und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel ärger erspart bleiben. (Konfuzius, chin. Philosoph, 551-479 v. Chr.)

Themenstarter
Zwischenfall
User
User
Beiträge: 108
Registriert: 19. Jan 2017 18:32
Wohnort: Erfurt

Re: Geräusche vom Cockpit

Beitrag von Zwischenfall »

Danke! Habe nachgeschaut, die Halterung hat in den Gummis gewackelt. Gummis waren nicht gerissen oder porös. Habe deshalb die Halterung leicht nach oben gebogen, damit die Gummis wieder straff sitzen. Mal sehen, ob's was bringt...
Antworten