Denkfehler Strom für Navi am Fahrlicht

Forum für Beleuchtung, elektronische Komponenten, Batterie und Stromerzeugung, ECU und alles was sonst noch an der Gixe mit Elektronik zu tun hat

Moderator: Georg

Antworten

Themenstarter
conan-1
neuer User
neuer User
Beiträge: 2
Registriert: 26. Jun 2019 14:49
Bike: GSX1400
Wohnort: Schwalmtal
Alter: 56

Denkfehler Strom für Navi am Fahrlicht

Beitrag von conan-1 » 21. Jul 2019 19:58

Hallo ALLE, vor einer Woche zog ein GSX1400 bei mir ein. Bj 2002. Nun wollte ich mein TOMTOM Rider 400 installieren. Ich habe den RAM Halter und das Kabel von TOMTOM. Beim lesen im Netz schreiben einige = Strom aus dem Frontscheinwerfer (Fahrlicht) abzweigen. Habe ich gemacht. Gelber Draht + an rotes Kabel TOMTOM, B/W Kabel - an TOMTOM schwarz. Schweinwerfer ist OKAY aber das Rider bekommt keinen Strom. Habe auch schon den Stecker mit der Halterung von meiner anderen Maschine genommen. Auch kein Strom.
Hilfe habe da ein Denkfehler ???? Bilder liegen bei - Kann jemand HELFEN?.
Image00003.jpg
Image00002.jpg
Image00001.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

krypton
User
User
Beiträge: 60
Registriert: 19. Mai 2011 23:18
Bike: GSX1400 GSF1250 XT500 Z1000A
Wohnort: Strahlendes Wendland

Re: Denkfehler Strom für Navi am Fahrlicht

Beitrag von krypton » 21. Jul 2019 20:15

Hi,
Gelb ist Fernlicht soweit ich mich erinnern kann. Mach mal Fernlicht an und vielleicht mal Minus vom Rahmen nehmen(Test).
Gruß Krypton


Klausgsx1400
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1532
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 57

Re: Denkfehler Strom für Navi am Fahrlicht

Beitrag von Klausgsx1400 » 21. Jul 2019 20:24

imm den strom vom standlicht :wave:

Benutzeravatar

Steve
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 4374
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Sieger 2018
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Denkfehler Strom für Navi am Fahrlicht

Beitrag von Steve » 21. Jul 2019 23:27

Jepp, nimm die Standlichtleitung und Finger weg von Stromdieben (Stromabnehmer zum auf die Leitung klipsen).

Entweder verlöten oder mit Quetschverbindern und Schrumpfschläuchen arbeiten.
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de


Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3385
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 59

Re: Denkfehler Strom für Navi am Fahrlicht

Beitrag von Atschy » 22. Jul 2019 06:30

ich bin an das Rücklicht dran gegangen
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten


Klaus S
User
User
Beiträge: 103
Registriert: 16. Nov 2014 09:05
Bike: GB 500; VFR 750; 1400er; 100GS
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 59

Re: Denkfehler Strom für Navi am Fahrlicht

Beitrag von Klaus S » 22. Jul 2019 06:37

Atschy hat geschrieben:
22. Jul 2019 06:30
ich bin an das Rücklicht dran gegangen
So habe ich es auch gemacht


Ansonsten:
GSX 1400 --> Rücklicht
VFR 750F --> Rücklicht
R 100 GS --> Standlicht
CRF 1000 -> Originalverteiler im Heck [der mit Blindstopfen verschlossen ist (war)]
Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)

Benutzeravatar

Manni
User
User
Beiträge: 70
Registriert: 25. Nov 2018 15:08
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: Meinhard / Schwebda
Alter: 66

Re: Denkfehler Strom für Navi am Fahrlicht

Beitrag von Manni » 22. Jul 2019 17:26

Steve hat geschrieben:
21. Jul 2019 23:27
Jepp, und Finger weg von Stromdieben (Stromabnehmer zum auf die Leitung klipsen).
Diese Dinger sind gerade mal für ne Elektrische Modeleisenbahn bedingt tauglich !! :lol: :mrgreen:

Benutzeravatar

Steve
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 4374
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Sieger 2018
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Denkfehler Strom für Navi am Fahrlicht

Beitrag von Steve » 22. Jul 2019 21:59

Hab da schon so einiges gesehen... ;)
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de

Benutzeravatar

Manni
User
User
Beiträge: 70
Registriert: 25. Nov 2018 15:08
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: Meinhard / Schwebda
Alter: 66

Re: Denkfehler Strom für Navi am Fahrlicht

Beitrag von Manni » 22. Jul 2019 23:19

Steve hat geschrieben:
22. Jul 2019 21:59
Hab da schon so einiges gesehen... ;)
Ich auch !!! Besonders in meiner Berufstätigkeit als Mechatroniker . :roll: :shock:


Themenstarter
conan-1
neuer User
neuer User
Beiträge: 2
Registriert: 26. Jun 2019 14:49
Bike: GSX1400
Wohnort: Schwalmtal
Alter: 56

Re: Denkfehler Strom für Navi am Fahrlicht

Beitrag von conan-1 » 23. Jul 2019 18:27

Hallo und DANKE an ALLE.
War am Fernlicht. Vor lauter Bäume den Wald nicht gesehen. Jetzt am Standlicht gegangen und alles SUPER.
Danke für die Antworten. :thumbup:

Antworten