Schaltung von hakelig bis butterweich in einer halben Stunde

Hier wird das Thema Motor und alle seine Komponenten (Getriebe, Abgasanlage usw.) behandelt

Moderator: Georg

Antworten
Benutzeravatar

Grmpf
User
User
Beiträge: 54
Registriert: 9. Jun 2016 09:19
Bike: GSX 1400
Wohnort: BN

Re: Schaltung von hakelig bis butterweich in einer halben Stunde

Beitrag von Grmpf » 3. Dez 2018 10:01

Nice :)


Toddy299
User
User
Beiträge: 101
Registriert: 12. Jul 2015 15:22
Bike: GSX 1402 K2
Wohnort: Dortmund
Alter: 56

Re: Schaltung von hakelig bis butterweich in einer halben Stunde

Beitrag von Toddy299 » 21. Jan 2019 21:03

@ Grmpf:
Sauber,Danke für den Tipp.
An meiner Schaltung war hinten schon ein Gelenkkopf verbaut.
Aaaaaber vorne war noch die Serienlösung.
Und die war mal richtig ausgenudelt.
Jetzt vorne auch einen Gelenkkopf eingebaut und siehe da,wie neu und keinerlei Spiel mehr.
Gruß Toddy


Toddy299
User
User
Beiträge: 101
Registriert: 12. Jul 2015 15:22
Bike: GSX 1402 K2
Wohnort: Dortmund
Alter: 56

Re: Schaltung von hakelig bis butterweich in einer halben Stunde

Beitrag von Toddy299 » 21. Jan 2019 21:13

BEFD3978-120A-4851-80E4-A5250D3580B2.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Grmpf
User
User
Beiträge: 54
Registriert: 9. Jun 2016 09:19
Bike: GSX 1400
Wohnort: BN

Re: Schaltung von hakelig bis butterweich in einer halben Stunde

Beitrag von Grmpf » 21. Jan 2019 23:55

Toddy299 hat geschrieben:
21. Jan 2019 21:03
@ Grmpf:
Sauber,Danke für den Tipp.
An meiner Schaltung war hinten schon ein Gelenkkopf verbaut.
Aaaaaber vorne war noch die Serienlösung.
Und die war mal richtig ausgenudelt.
Jetzt vorne auch einen Gelenkkopf eingebaut und siehe da,wie neu und keinerlei Spiel mehr.
Gruß Toddy
Schaut gut aus :)

Antworten