Zündkerzen

Hier wird das Thema Motor und alle seine Komponenten (Getriebe, Abgasanlage usw.) behandelt

Moderator: Georg

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
DonOdo
User
User
Beiträge: 93
Registriert: 13. Mär 2020 18:56
Bike: Suzuki GSX 1400
Wohnort: Pag/Kroatien

Zündkerzen

Beitrag von DonOdo »

Hab heute mal die Zündkerzen gewchselt.
Orginal gegen Iridium gleich getauscht.37000km Wartung
Mir ist aufgefallen das die Orginal 2 masseelektroden haben,Iridium nur eine :think: :think: :think:
Hmmm,2 masseelektroden sind normalerweise besser.
Bemerkt habe ich auch das die 1400er ziemlich Fett das Kraftstoof/Luft Gemisch einspritzt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar

sabumm
Profi User
Profi User
Beiträge: 1070
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Wohnort: 74257 Untereisesheim
Alter: 64
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen

Beitrag von sabumm »

Hmmm,2 masseelektroden sind normalerweise besser,
Warum? Es funkt , es explodiert und gut ist.
Wichtig ist der Elektrodenabstand. 2 Masseelektroden heißt nicht doppelte Explosion.
Zuletzt geändert von Steve am 27. Mär 2021 09:40, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitat-Tag gesetzt
Benutzeravatar

Themenstarter
DonOdo
User
User
Beiträge: 93
Registriert: 13. Mär 2020 18:56
Bike: Suzuki GSX 1400
Wohnort: Pag/Kroatien

Re: Zündkerzen

Beitrag von DonOdo »

Schon klar,aber zumindest höhere Zündbereitschaft wäre gewährleistet
Benutzeravatar

crach
User
User
Beiträge: 17
Registriert: 22. Mai 2011 16:20
Bike: GSX1400 K4
Wohnort: Bonn
Alter: 64

Re: Zündkerzen

Beitrag von crach »

Bemerkst Du einen Unterschied beim fahren mit den Iridium Kerzen?

Habe die Iridium-Kerzen noch in der Garage liegen und habe sie bisher nicht eingebaut.


Gruß
Rolf
Benutzeravatar

sabumm
Profi User
Profi User
Beiträge: 1070
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Wohnort: 74257 Untereisesheim
Alter: 64
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen

Beitrag von sabumm »

Benutzt mal die Suchfunktion. Iridium gestert seit 2011 durch das Forum.
Ich sehe das wie V-Power tanken.
Für die einen eine Verbesserung für die anderen Geldverschwendung.
Benutzeravatar

Themenstarter
DonOdo
User
User
Beiträge: 93
Registriert: 13. Mär 2020 18:56
Bike: Suzuki GSX 1400
Wohnort: Pag/Kroatien

Re: Zündkerzen

Beitrag von DonOdo »

Nein bemerke keinen Unterschied ehrlich gesagt.
Waren 50cent teurer pro Stück als die Orginalen.
Denk mal ohne prüfstand wird man nichts festellen können.
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5033
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen

Beitrag von Steve »

Von Anfang an bei jedem Service NGK CR8EK im Einsatz.
Absolut problemlos und bisher nicht einmal einen Zündaussetzer wissentlich wahrgenommen.

Was das Gemisch angeht, da ist es in der Tat so, das Suzuki die Maschinen eher etwas zu fett als zu mager abgestimmt hat.
Je nach verwendetem Luftfilter (original, k&n, bmc etz.) und/oder Schalldämpfer am Auslass kann es erforderlich sein, die Gemischabstimmung anzupassen.
Musste meine Maschine auch etwas magerer (zwei Punkte) einstellen lassen, nachdem ich die MAB Tröten montiert hatte (in Verbindung mit dem original Luftfilter).
Welches ist der sicherste PC? Der in der Originalverpackung.

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Gunman
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1604
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 58

Re: Zündkerzen

Beitrag von Gunman »

Ob 1 stärkerer Funken mittig besser zündet als 2 etwas schwächere seitlich wird man wohl nur bei Highspeed-Aufnahmen aus dem Brennraum wirklich sehen können ;)
Was ich dafür sehe, sind 2 alte, schwärzere Kerzen auf dem Foto, das halte ich für wichtiger :think:

Luftfilter prüfen und gegebenenfalls tauschen und dann synchronisieren wäre da mein Vorgehen.
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

Themenstarter
DonOdo
User
User
Beiträge: 93
Registriert: 13. Mär 2020 18:56
Bike: Suzuki GSX 1400
Wohnort: Pag/Kroatien

Re: Zündkerzen

Beitrag von DonOdo »

Das waren 1. Und 4. Zylinder. Luftfilter hab ich getauscht.
Hier bei uns ist der Sprit nicht so toll von der Qualität.Spielt auch ne grosse Rolle
Benutzeravatar

Gunman
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1604
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 58

Re: Zündkerzen

Beitrag von Gunman »

Der Sprit ist für alle Zylinder gleich😉
Also mal synchronisieren wär nicht schlecht.
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!

Toddy299
User
User
Beiträge: 128
Registriert: 12. Jul 2015 15:22
Bike: GSX 1402 K2
Wohnort: Dortmund
Alter: 58

Re: Zündkerzen

Beitrag von Toddy299 »

Ich sehe das so,für das geliebte Motorrad nur das beste.
Und ja,ich bin von V-Power 100 begeistert.
Die haben das mal getestet in der Auto Bild.
Bei 100000 Kilometern haben die einen Golf Motor geöffnet und sich die Ölkohleablagerungen genau angesehen.
So wieder zusammen gebaut und dann einige Tankfüllungen V -Power getankt.
Dann wieder auseinander gebaut und erneut kontrolliert.
Es war nahezu wie neu und frei von Ölkohle.
Das hat mich überzeugt.
Wenn möglich tanke ich das nur.
Und ja,mir ist es vollkommen Latte ob ich zwei oder drei Euro mehr bezahlen muss bei der Preisdifferenz.
Wenn ich beim Mopedfahren auf den Pfennig beim tanken achten muss,habe ich das falsche Hobby.
Fahre sowieso nie spritsparend.
Wieso auch,das macht doch keinen Spaß
Aber jeder wie er meint
Gruß Toddy

Toddy299
User
User
Beiträge: 128
Registriert: 12. Jul 2015 15:22
Bike: GSX 1402 K2
Wohnort: Dortmund
Alter: 58

Re: Zündkerzen

Beitrag von Toddy299 »

Ach ja,und Iridium Kerzen fahre ich seitdem ich Einspritzer fahre selbstverständlich auch.
Nur bei einem Vergaser Moped nicht zu empfehlen.
Einmal Zuviel Sprit annden Iridium Kerzen und die sind so gut wie sofort kaputt
Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2111
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Zündkerzen

Beitrag von Walta »

Ich fahre auch von Anfang an NGK CR8EK Kerzen bei der 14ner. Sind günstig u. halten ewig lange. :thumbup:

Gruß Walter
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Benutzeravatar

Ausbilder
User
User
Beiträge: 133
Registriert: 24. Sep 2017 21:18
Bike: GSX 1400 und noch 3 Andere
Wohnort: Mitten im Pott
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen

Beitrag von Ausbilder »

Ob superduper Plusspritt, Iridium Kerzen oder sonst etwas ist irgendwie eine innere Beruhigung oder ein subjektiver Eindruck einer Verbesserung.
Wenn man dabei ein gutes Gefühl hat, ist alles in Ordnung. Es schadet ja nicht.
Benutzeravatar

sabumm
Profi User
Profi User
Beiträge: 1070
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Wohnort: 74257 Untereisesheim
Alter: 64
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen

Beitrag von sabumm »

Also die beste Tuningmaßnahme ist die Reduzierung des Fahrergewichtes. So als kleiner Tip.
Benutzeravatar

Themenstarter
DonOdo
User
User
Beiträge: 93
Registriert: 13. Mär 2020 18:56
Bike: Suzuki GSX 1400
Wohnort: Pag/Kroatien

Re: Zündkerzen

Beitrag von DonOdo »

:lol: :lol: Hahahaha :lol: :lol: :lol:

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3926
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 61

Re: Zündkerzen

Beitrag von Atschy »

sabumm hat geschrieben: 28. Mär 2021 00:05 Also die beste Tuningmaßnahme ist die Reduzierung des Fahrergewichtes. So als kleiner Tip.
Da steckt ja so viel Wahrheit drin :thumbup: :mrgreen:
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten
Antworten