Schaltung hakelt

Hier wird das Thema Motor und alle seine Komponenten (Getriebe, Abgasanlage usw.) behandelt

Moderator: Georg

Antworten

Themenstarter
biker_edgar
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: 19. Aug 2016 06:13
Bike: GSX1400-01

Schaltung hakelt

Beitrag von biker_edgar »

Hallo Biker,

bei meiner Dicken hakelt die Schaltung.
Aufgekommen ist das ganze nach dem letzten Bremsflüssigkeitswechsel.

Ich ziehe die Kupplung voll durch und der Motor ist abgekuppelt - soweit so gut.
Aber wenn ich dann z.B. vom 2 -> 3 schalte fühlt sich das an, als wenn die Zahnräder erst mal ein Lücke finden müssten.
Ist irgendwie ein richtiges "mechanisches Drücken" in den nächsten Gang.
Auch fällt mir auf, das die Kupplung schon anfängt zu greifen, wenn der Hebel ca. 1cm vom Griff weg ist.
Muss noch erwähnen - die Dicke hat 111Tkm drauf - alles von mir ;)

Ideen ? - Kupplungskorb eingelaufen ....

Themenstarter
biker_edgar
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: 19. Aug 2016 06:13
Bike: GSX1400-01

Re: Schaltung hakelt

Beitrag von biker_edgar »

Was ich schon gemacht habe in den letzten Wochen:

- Hebel- Hydraulik oben Kolben erneuert und komplett gereinigt
- Stahlflex
- Kolben unten zerlegt und gereinigt
- Anlage von unten befüllt und entlüftet

Kein Verbesserung

Was mir (jetzt) auch auffällt, beim Ziehen der Kupplung:
- der erst cm Hebelziehen des hat keinen wirklichen Widerstand
- dann erst Druck am Hebel aber die Kupplung trennt erst ca. 1cm vorm Lenkergriff
- ich muss also komplett durchziehen und ein Trennung zu erreichen

Ist es richtig, das die Kupplungsstange unten (in den Motor) nur einen Hub mach von ca. 3mm

Klausgsx1400
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1780
Registriert: 25. Apr 2011 08:09
Bike: B/W GSX 1400
aka: Einbauküchentreiber
Wohnort: Sindelfingen-Darmsheim
Alter: 59

Re: Schaltung hakelt

Beitrag von Klausgsx1400 »

3 mm ist zu wenig :think:
getriebe, da könnt es sein das die schaltfeder nen macken hat :think:
Benutzeravatar

Gunman
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1632
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 58

Re: Schaltung hakelt

Beitrag von Gunman »

Hatte sehr ähnliche Symptome bei meiner, schließlich sank der Pegel im Ausgleichsbehälter und ich fand die feuchte Manschette des Geberzylinders.
Nach Austausch desselben war wieder Ruhe. Nur bei kaltem Motor knallt es noch manchmal beim Einlegen des 1. Ganges, aber immer noch weniger stark als vorher, wo schon mal das Hinterrad auf Schotter durchdrehte :o
Beim Hochschalten empfiehlt es sich sowieso, im Lastwechsel zu schalten. Das geht zur Not auch ohne Kupplung mit etwas Gefühl und Übung.
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

Ausbilder
User
User
Beiträge: 160
Registriert: 24. Sep 2017 21:18
Bike: GSX 1400 und noch 3 Andere
Wohnort: Mitten im Pott
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Schaltung hakelt

Beitrag von Ausbilder »

Ich würde es erst noch mal mit entlüften versuchen. Da das Problem beim Kuppeln auftritt, also die Kupplung nicht trennt, würde ich das Problem auf die Betätigung eingrenzen. Das Getriebe würde ich ausschließen.
Benutzeravatar

Grmpf
User
User
Beiträge: 104
Registriert: 9. Jun 2016 09:19
Bike: GSX 1400
Wohnort: BN

Re: Schaltung hakelt

Beitrag von Grmpf »

Klingt tatsächlich eher nach einem Problem im Bereich der Betätigung.

Aber schau auch mal in diesen Thread:

viewtopic.php?f=79&t=1120

Besonders die Posts:
viewtopic.php?p=8883#p8883
viewtopic.php?p=9035#p9035
viewtopic.php?p=57264#p57264
Benutzeravatar

Gunman
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1632
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 58

Re: Schaltung hakelt

Beitrag von Gunman »

Ausbilder hat geschrieben: 2. Jun 2021 23:26 Ich würde es erst noch mal mit entlüften versuchen. Da das Problem beim Kuppeln auftritt, also die Kupplung nicht trennt, würde ich das Problem auf die Betätigung eingrenzen. Das Getriebe würde ich ausschließen.
Stimmt, so hatte ich bei meiner ja auch den Fehler eingegrenzt. Wenn der Flüssigkeitsspiegel im Ausgleichsbehälter sichtbar gesunken ist, kann man schon von Undichtigkeiten ausgehen. Bei Luft im System würde er eher steigen.
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

Ausbilder
User
User
Beiträge: 160
Registriert: 24. Sep 2017 21:18
Bike: GSX 1400 und noch 3 Andere
Wohnort: Mitten im Pott
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Schaltung hakelt

Beitrag von Ausbilder »

Gunman hat geschrieben: 3. Jun 2021 11:06 Bei Luft im System würde er eher steigen.
Wie kommst du darauf?
Benutzeravatar

Gunman
Foren Moderator
Foren Moderator
Beiträge: 1632
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 58

Re: Schaltung hakelt

Beitrag von Gunman »

Bei nachträglich "reingepumpter" Luft meine ich . Wenn sie durch den Wechsel ins System gekommen ist natürlich nicht.
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Antworten