Riecht nach Öl, aber nichts zu sehen...

Hier wird das Thema Motor und alle seine Komponenten (Getriebe, Abgasanlage usw.) behandelt

Moderator: Georg

Antworten

Themenstarter
Michael90
User
User
Beiträge: 148
Registriert: 25. Jul 2023 17:49

Riecht nach Öl, aber nichts zu sehen...

Beitrag von Michael90 »

Kennt das Jemand ??

Manchmal, wenn meine 1400er schön warm gefahren ist und ich sie abstelle, riecht es nach heißem Motoröl,
aber es ist absolut keine Undichtheit zu sehen (finden), nirgends auch nur ein Tropfen Öl ausserhalb des Motors,
nirgends, auch unter dem Motorrad nichts, nada.... :roll: :crazy:

Deshalb meine Frage: Muß man(n) die Motorentlüftung regelmäßig entleeren und reinigen oder gibt es sonst irgendeine modellspezifische
Eigenart, die diesen starken Ölgeruch verursachen kann ??? :shock:
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5726
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: GSX 1400 K3 & BKing K8
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Riecht nach Öl, aber nichts zu sehen...

Beitrag von Steve »

Wie sieht denn deine Motorentlüftung aus ?
Original wird in die Airbox entlüftet.
Wenn es die Variante von Louis (kaffeefreak) ist, dann sollte da nur eine Aluplatte sein, welche ggf. Mit einem kleinen Externen Luftfilter versehen ist.
Da könnte ich mir schon einen wahrnehmbaren Ölduft im Umfeld vorstellen.
Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. - Thomas A. Edison

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Andre
User
User
Beiträge: 121
Registriert: 19. Apr 2017 16:48

Re: Riecht nach Öl, aber nichts zu sehen...

Beitrag von Andre »

Steve hat geschrieben: 28. Feb 2024 12:29 Original wird in die Airbox entlüftet.
Und an der Airbox hängt ein Schlauch der mit einem Stopfen am anderen Ende versehen ist. Den Stopfen sollte man von Zeit zu Zeit abnehmen um das angesammelte Öl abzulassen. Ansonsten staut es sich in der Airbox und könnte dazu führen das Öl in die Ansaugkanäle gelangt.

Zu hoher Ölstand könnte das auch verursachen.

Wenn beides nicht zutrifft, würde ich als nächstes an die Ventilschaftdichtungen denken. Ein Blick in die Brennräume mit einem Endoskop sollte das zeigen.

Themenstarter
Michael90
User
User
Beiträge: 148
Registriert: 25. Jul 2023 17:49

Re: Riecht nach Öl, aber nichts zu sehen...

Beitrag von Michael90 »

Vielen Dank für die guten Antworten ! :thumbup:
Andre hat geschrieben: 28. Feb 2024 13:58 Zu hoher Ölstand könnte das auch verursachen.
Da liegt wahrscheinlich der Hase im Pfeffer,
vielen Dank, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht :crazy: ,
hatte ich es doch letztens gut gemeint und zum vermeintlichen Saisonstart
meinen Ölstand gecheckt (geht alleine natürlich nur supoptimal auf unebenem Boden vor meiner Garage :roll: ).
und da er nur am Minimalstrich war hatte ich bis zum oberen Strich aufgefüllt, evt. auch ein wenig mehr.... :crazy: :oops:

Wahrscheinlich mag das der Motor nicht so arg, das könnte der Grund sein,
da muß ich morgen mal etwas Öl ablassen,
denn letztes Jahr hatte ich diesen starken Ölgeruch nie gehabt,
und beim Vorbesitzer ist der Motor erst letzten Frühling mitsamt den Ventilschaftdichtungen neu abgedichtet worden,
womit ich diese dann wohl doch ausschliessen kann.... ;) :D
Benutzeravatar

Andre
User
User
Beiträge: 121
Registriert: 19. Apr 2017 16:48

Re: Riecht nach Öl, aber nichts zu sehen...

Beitrag von Andre »

Hatte es auch mal zu gut mit der Ölmenge gemeint. War dann ein guter Schluck in der Airbox. Da auch saubermachen und den Schlauch leeren. Gut das es nicht die Ventilschaftdichtungen sind.
Benutzeravatar

Tütl
Profi User
Profi User
Beiträge: 2223
Registriert: 9. Mai 2011 17:41
Bike: K2,MoKo,ZX10R,SDR,SMT,XT600
Wohnort: Fladungen
Alter: 62

Re: Riecht nach Öl, aber nichts zu sehen...

Beitrag von Tütl »

Ich habe das auch immer zu gut gemeint mit dem Ölstand. Tipp von Shorty bekommen. Seitdem fülle ich nicht mehr bis Maximum auf. :thumbup:
Gruß Tütl (Jürgen)
Früher, an später denken!!!

Themenstarter
Michael90
User
User
Beiträge: 148
Registriert: 25. Jul 2023 17:49

Re: Riecht nach Öl, aber nichts zu sehen...

Beitrag von Michael90 »

Hatte gestern endlich mal etwas Zeit zum Nachschauen:

Rechts vom Moped geht nur ein langer Schlauch neben dem Kabel zur Zündung runter, der hat aber keinen Verschlussstopfen
und kommt wahrscheinlich von der Batterie (Entlüftung).
Links geht noch ein Bündel in die Ritzelabdeckung, die hab ich gestern mal abgebaut,
um auch den ganzen Kettenspray - Schmodder darunter zu entfernen,
aber das Bündel, das oben reingeht, das sind nur Kabel für die Lima, Leerlaufschalter, etc.,
leider kein Schlauch mit Verschlussstopfen... :( :shock: :o

Aber irgendwo muß doch der Schlauch auf dem link rechts unten zu finden sein:

https://www.suzuki-motorrad-ersatzteile ... ZUKI533895

Weiß evt. Jemand wie ich am Besten an den komme ohne das halbe Motorrad auseinander zu bauen???
Evt. muß ich mich doch mal unter das Motorrad legen, gar nicht mehr so einfach in meinem Alter... :roll: :roll:
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5726
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: GSX 1400 K3 & BKing K8
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Riecht nach Öl, aber nichts zu sehen...

Beitrag von Steve »

Der lange Schlauch ohne Stopfen ist der Tank Überlauf.
Der mit Stopfen sollte im Normalfall direkt daneben münden...
Zu finden ist der Schlauch im Bereich zwischen Schwingenachse und Motor (Evtl. mal falls vorhanden den Hauptständer ausklappen und dann noch mal von unten schauen oder intensiv ertasten in dem Bereich).
Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. - Thomas A. Edison

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5726
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: GSX 1400 K3 & BKing K8
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Riecht nach Öl, aber nichts zu sehen...

Beitrag von Steve »

Alternativ kannst du den Schlauch auch von der Airbox kommend verfolgen (nach unten).
Den Schlauch findest du an der tiefsten Stelle der Airbox.

Wichtig ist, den Stopfen am unteren Ende des Schlauches wieder einzusetzen !
Sonst zieht der Motor über den Schlauch ungefilterte Luft an.
Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. - Thomas A. Edison

bergischerbiker.de

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 4580
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
aka: Geburtstagserinnerer
Wohnort: Düsseldorf Südallee100
Alter: 64

Re: Riecht nach Öl, aber nichts zu sehen...

Beitrag von Atschy »

Ich habe mal nach geschaut, selbst ich habe kein gutes Foto wo man die beiden Schläuche sehen kann, aber ein Bild von der Pharao, wenn man das Bild vergrößert sind beide Schläuche gute zu erkennen.
Bild
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten

Themenstarter
Michael90
User
User
Beiträge: 148
Registriert: 25. Jul 2023 17:49

Re: Riecht nach Öl, aber nichts zu sehen...

Beitrag von Michael90 »

Prima, vielen Dank, muß in den nächsten Tagen mal schauen
wenn ich mal dazu komme... :roll:

Bin eben erst wieder nachhause gekommen,
habe vorhin an der Schweizer Grenze in Waldshut - Tiengen
mit unserem Hundi eine kleine stabile CNC - Fräsmaschine inkl. Steuerung und PC
(und erster Schnelleinweisung) abgeholt, 250 km hin und 250km zurück, inkl. 3x Gassirunde irgendwo unterwegs mit dem Hund,
da war ich jedes mal froh, daß ich mein Auto überhaupt wieder gefunden habe.... ;) :mrgreen:

Hab auch 4 (!!!!) Ordner mit Lesestoff und ein ganzes Buch dazu bekommen,
der Vorbesitzer meinte, ich soll die Maschine erst einschalten wenn ich das alles so halbwegs auswendig gelernt habe,
scheint also überaus komplex zu sein, dieses CNC - Gedöns, von dem ich bisher absolut keinen Schimmer habe... :roll: :roll:

Dabei fallen mir doch soviele Dinge ein, die man damit machen könnte... ;)

Meine CNC 1.jpg
Meine CNC 2.jpg



PS: Aussergewöhnliches Moped, schicke Lackierung !! :thumbup:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 4580
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
aka: Geburtstagserinnerer
Wohnort: Düsseldorf Südallee100
Alter: 64

Re: Riecht nach Öl, aber nichts zu sehen...

Beitrag von Atschy »

Ja da hast du aber einen Schritt noch vorne gemacht und vielleicht könnten dann zukünftig so Mansches teil zu sehen bekommen, wenn es für ein Motorrad gedacht ist, ich wünsche Dir viel Erfolg mit der neuen Errungenschaft :thumbup: :D :thumbup:

PS das Motorrad > Die Pharao hat sagenhaft viele kleine Details auf dem Lack, ein wirklich tolle Lackierung und tolles Motorrad :thumbup:
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten
Benutzeravatar

Georg
Super Moderator
Super Moderator
Beiträge: 2476
Registriert: 10. Apr 2011 23:28
Bike: GSX1400 K2 Bl-Ws
aka: WebTipp Champion ***
Wohnort: Remscheid
Alter: 67

Re: Riecht nach Öl, aber nichts zu sehen...

Beitrag von Georg »

Glückwunsch Michael,
habe selber auch so eine kleine Fräse.
Würde mich interessieren, was für ein Fräsprogramm du nutzt.
Vielleicht können wir uns da mal austauschen. ;)

Gruß
Georg
Fordere viel von dir und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel ärger erspart bleiben. (Konfuzius, chin. Philosoph, 551-479 v. Chr.)

Themenstarter
Michael90
User
User
Beiträge: 148
Registriert: 25. Jul 2023 17:49

Re: Riecht nach Öl, aber nichts zu sehen...

Beitrag von Michael90 »

Prima, bei mir ist das Mach3 auf dem PC, alles schön in deutsch, siehe hier:

https://einfach-cnc.de/mach3-deutsch/

Themenstarter
Michael90
User
User
Beiträge: 148
Registriert: 25. Jul 2023 17:49

Re: Riecht nach Öl, aber nichts zu sehen...

Beitrag von Michael90 »

Thema Schläuche unter dem Luftfilterkasten:

Sodele, letztens lag ich suchend unter dem Moped
(und bin sogar wieder ohne fremde Hilfe hochgekommen ;) ),
aber man(n) kann natürlich lange Schläuche suchen, die, wie in meinem Fall, gar nicht dran sind,
dafür hab ich aber die 2 Anschlüsse unten am Luftfilterkasten gefunden, wo die Schläuche wohl sehr wahrscheinlich hinkommen,
aber auch dort kein Tropfen Öl, das da in letzter Zeit ausgelaufen wäre... :? :shock:
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5726
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: GSX 1400 K3 & BKing K8
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Riecht nach Öl, aber nichts zu sehen...

Beitrag von Steve »

Michael90 hat geschrieben: 17. Mär 2024 16:18 ...aber man(n) kann natürlich lange Schläuche suchen, die, wie in meinem Fall, gar nicht dran sind,
dafür hab ich aber die 2 Anschlüsse unten am Luftfilterkasten gefunden, wo die Schläuche wohl sehr wahrscheinlich hinkommen,
aber auch dort kein Tropfen Öl, das da in letzter Zeit ausgelaufen wäre... :? :shock:
Wenn du die Anschlüsse unten am Luftfilterkasten gefunden hast (vermutlich den kleinen unten und den etwas größeren nach vorne weg Richtung Motor ?), wie sind diese denn verschlossen ?
Oder sind die offen :think: ?
Die Öffnung unten dient zum ablassen von Wasser aus dem Luftfilterkasten und da gehört ein Ablaufschlauch mit einem Blindstopfen am Ende dran (andernfalls würde der Motor über diesen Schlauch Luft vorbei am Filter ansaugen) !
Sollte die andere Öffnung jene nach vorne hin zum Motor sein, dann würde da der Verbindungsschlauch zur Motorentlüftung fehlen (was auch ganz schlecht wäre, denn auch da würde Luft am Luftfilter vorbei angesaugt werden...).
Nebenbei wäre dann auch die Motorentlüftung gänzlich offen (es sei denn, da ist so ein kleiner Filter aufgesetzt anstelle der Schlauchverbindung zur Airbox).
Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. - Thomas A. Edison

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Short-Neck
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 1564
Registriert: 9. Mai 2011 11:14
Bike: GSX 1400 K2 blau
aka: Dachhase
Wohnort: in & um CASSEL herum ;-)
Alter: 57

Re: Riecht nach Öl, aber nichts zu sehen...

Beitrag von Short-Neck »

Fotos würden helfen!
,,Bitte nicht um eine leichte Bürde-bitte um einen starken Rücken"

Gruß Michael,
der aus dem schönen Nordhessen stammt

Themenstarter
Michael90
User
User
Beiträge: 148
Registriert: 25. Jul 2023 17:49

Re: Riecht nach Öl, aber nichts zu sehen...

Beitrag von Michael90 »

Vorne zum Motor hin sieht alles normal aus, das hoch aufragende Entlüftungsgehäuse mit dem dickeren Schlauch zum Luftfilterkasten,
alles da, nur wenn ich von unten an den Luftfilterkasten schaue sehe ich zwei, ca. 1-2 cm abstehende "Nasen" mit mittigem Loch, an die wohl Schläuche gehören, sind aber beide nicht verschlossen, Bildchen muß ich mal machen...

Mein Leerlauf variert ganz leicht, mal etwas höher, mal etwas tiefer, aber nicht sehr viel, kaum wahrnehmbar,
ich habe ein blaues 2002er Modell das schon bei LKM war und eigentlich recht gut läuft...
P1110064 (Copy).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten