Hintere Bremsscheibe wird zu heiß

Forum für die Bremsanlage und ihre Komponenten

Moderator: Georg

Antworten

Themenstarter
Zwischenfall
User
User
Beiträge: 57
Registriert: 19. Jan 2017 18:32

Hintere Bremsscheibe wird zu heiß

Beitrag von Zwischenfall » 7. Apr 2018 18:23

Im Vergleich zu den beiden vorderen Scheiben wird die Bremsscheibe hinten zu heiß. Also, den Finger kann man nicht längere Zeit drauf lassen.
Was bisher geschah: Stahlflexleitungen von Melvin wurden montiert. Die Bremsscheibe ist nagelneu. Die Bremsbeläge auch (Brembo, 07SU25SP). Bremssattel war auseinander und wurde gereinigt. Kolben sind top, Dichtungen wurden dabei gleich neue eingesetzt. Die Kolben wurden mit Bremsenfett (lag bei den Dichtungen bei ) eingesetzt. Beläge und Gleitstift bekamen an den richtigen Stellen ein wenig Kupferpaste ab. Danach wurde die Bremse gründlich entlüftet (auf die konventionelle Weise, ohne Vakuumpumpe).
Soooo, ist die Wärmeentwicklung normal? Was meint ihr?


Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3075
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 58

Re: Hintere Bremsscheibe wird zu heiß

Beitrag von Atschy » 7. Apr 2018 19:25

ich denke es kommt darauf an wie viel du mit der Hinteren Brems Arbeitest und wann du sie Kontrolliert, ja dann kann ich mir Vorstellen das sie Heiß sein kann, wenn sie aber Heiß wird ohne das du sie Betätigtes, dann ist beim Zusammen bauen nicht alles richtig gemacht worden
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten


Themenstarter
Zwischenfall
User
User
Beiträge: 57
Registriert: 19. Jan 2017 18:32

Re: Hintere Bremsscheibe wird zu heiß

Beitrag von Zwischenfall » 7. Apr 2018 19:34

Ich benutze immer beide Bremsen. Dazu sind die Dinger ja schließlich da. Kontrolliert wurde direkt nach Absteigen, Handschuhe aus, Anfassen. Erst hinten, dann vorn. Hinten deutlich wärmer. Wenn die Wärme nicht normal ist durch neue Scheibe und Beläge, ist sicher was falsch gelaufen. Jemand eine Idee?

Benutzeravatar

Short-Neck
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 1172
Registriert: 9. Mai 2011 11:14
Bike: GSX 1400 K2 blau o. blau/weiß
aka: Dachhase
Wohnort: in & um CASSEL herum ;-)
Alter: 51

Re: Hintere Bremsscheibe wird zu heiß

Beitrag von Short-Neck » 7. Apr 2018 20:53

Der hintere Sattel hat zwei Entlüftungen, von Hinten gesehen, erst die Linke und dann die Rechte und nochmal die Linke Seite entlüften. Überprüfe auch mal die Hebelstellung, nicht das diese zu stramm sitzt.
,,Bitte nicht um eine leichte Bürde-bitte um einen starken Rücken"

Gruß Michael,
der aus dem schönen Nordhessen stammt


Themenstarter
Zwischenfall
User
User
Beiträge: 57
Registriert: 19. Jan 2017 18:32

Re: Hintere Bremsscheibe wird zu heiß

Beitrag von Zwischenfall » 7. Apr 2018 21:16

So wie von dir beschrieben entlüftet. Links-rechts-links-rechts.
Den Hebel kannst du lt. Suzuki-WHB nur in seiner Position ändern, "Spiel" ändern ist nicht.

Benutzeravatar

Ausbilder
User
User
Beiträge: 57
Registriert: 24. Sep 2017 21:18
Bike: GSX 1400 und noch 3 Andere
Wohnort: Mitten im Pott
Alter: 49
Kontaktdaten:

Re: Hintere Bremsscheibe wird zu heiß

Beitrag von Ausbilder » 7. Apr 2018 21:36

Ich gehe mal davon aus, dass du hinten schlichtweg stärker, oder öfter, bremst als vorne.
Wenn ich meine Hinterradbremse schon mal nutze wird die auch warm und wenn ich richtig rein steige, auch heiß.

Benutzeravatar

mot-teile-borken
gewerblicher Anbieter
gewerblicher Anbieter
Beiträge: 79
Registriert: 25. Mai 2011 13:43
Wohnort: 34582 Borken
Alter: 64

Re: Hintere Bremsscheibe wird zu heiß

Beitrag von mot-teile-borken » 9. Apr 2018 12:32

Schau mal nach ob die Bremsbeläge nicht schon anliegen wenn Du nur den Fuß auf das Bremspedal stellst(abstützt oder wie auch immer)
Dann evtl den Hebel etwas nach unten verstellen.
Grüße aus Norhessen
Detlef Plein
Meine Facebook Seite
Mot-Teile-Borken

Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 1842
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Hintere Bremsscheibe wird zu heiß

Beitrag von Walta » 9. Apr 2018 17:27

Man braucht doch nur mal mehrere km fahren ohne die hintere Bremse zu betätigen. Wenn die Scheibe dann schon so warm "heiß" ist das man sich die Finger "verbrennt", dann gehen die Kolben nicht zurück u. Bremsbeläge schleifen zu stark.
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!

Benutzeravatar

Ausbilder
User
User
Beiträge: 57
Registriert: 24. Sep 2017 21:18
Bike: GSX 1400 und noch 3 Andere
Wohnort: Mitten im Pott
Alter: 49
Kontaktdaten:

Re: Hintere Bremsscheibe wird zu heiß

Beitrag von Ausbilder » 9. Apr 2018 22:21

mot-teile-borken hat geschrieben:
9. Apr 2018 12:32
Schau mal nach ob die Bremsbeläge nicht schon anliegen wenn Du nur den Fuß auf das Bremspedal stellst(abstützt oder wie auch immer)
Dann evtl den Hebel etwas nach unten verstellen.
Du meinst die Raste, oder habe ich etwas falsch verstanden?


Themenstarter
Zwischenfall
User
User
Beiträge: 57
Registriert: 19. Jan 2017 18:32

Re: Hintere Bremsscheibe wird zu heiß

Beitrag von Zwischenfall » 10. Apr 2018 06:33

Ich glaube, Detlef meint tatsächlich die Position des Bremspedals und ob da mein Fuß permanent leicht draufsteht. Mache heute noch mal eine Testfahrt. Interessant wird's, ob die Kolben zurückgehen, auch wenn man nicht bremst. Im kalten Zustand hat's nur ein leichtes Schleifgeräusch, was aber völlig normal ist.

Benutzeravatar

Gunman
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 959
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
Wohnort: Marzipan City
Alter: 54

Re: Hintere Bremsscheibe wird zu heiß

Beitrag von Gunman » 10. Apr 2018 06:37

Detlef meint wohl schon den Hebel. Wenn der nämlich etwas zu hoch steht kann man den Fuß unmerklich drauf abstellen und, ohne es zu wissen, so bremsen.
Meine hat ein ähnliches Problem, vorzugsweise in den Alpen. Auf der Abfahrt vom Galibier ist mir schon 3 Mal das Pedal durchgefallen, trotz frischer Bremsflüssigkeit.
Ich gehöre nämlich, wie der Threadersteller wohl auch, zu den Fahrern, die die Fußbremse mit zum Einlenken einsetzen. Das erhöht die Lenkbarkeit bei engen Radien ungemein und stabilisiert auch bei niedrigsten Geschwindigkeiten.
Bloß das in den Bergen ab und an mein Bremslicht aufleuchtete ohne das ich den Fuß auf dem Pedal hatte machte mich etwas stutzig.
Nach dem Einsatz von Bremsenreiniger ist es jetzt im Flachland wieder ok, aber der nächste Urlaub kommt bestimmt ;)
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!


Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 3075
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 58

Re: Hintere Bremsscheibe wird zu heiß

Beitrag von Atschy » 10. Apr 2018 06:45

mein Schwager hatte mal so dünne anti Queitsch plätschern bei den Bremsbeläge mit verbaut, die hatten auch das Problem erzeugt das die Belege schon an der Scheibe anlagen, die Dinger kamen wieder raus und gut war es ;)
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten

Benutzeravatar

mot-teile-borken
gewerblicher Anbieter
gewerblicher Anbieter
Beiträge: 79
Registriert: 25. Mai 2011 13:43
Wohnort: 34582 Borken
Alter: 64

Re: Hintere Bremsscheibe wird zu heiß

Beitrag von mot-teile-borken » 10. Apr 2018 09:36

Vielleicht etwas blöd ausgedrückt, natürlich meine ich den Bremshebel der vielleicht zu hoch eingestellt ist und dadurch allein durch das Eigengewicht des Fußes ständig etwas runter gedrückt wird und dadurch die Bremse immer etwas bremst.
Grüße aus Norhessen
Detlef Plein
Meine Facebook Seite
Mot-Teile-Borken

Benutzeravatar

Short-Neck
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 1172
Registriert: 9. Mai 2011 11:14
Bike: GSX 1400 K2 blau o. blau/weiß
aka: Dachhase
Wohnort: in & um CASSEL herum ;-)
Alter: 51

Re: Hintere Bremsscheibe wird zu heiß

Beitrag von Short-Neck » 10. Apr 2018 11:14

Short-Neck hat geschrieben:
7. Apr 2018 20:53
Überprüfe auch mal die Hebelstellung, nicht das diese zu stramm sitzt.
Genau das meinte ich damit, Hebelstellung :crazy:

Ja, ich gehör auch zu der Fraktion, die beide Bremsen benutzt. Bei meiner KTM 1290 S ADV S ist ein Kombi Bremse verbaut, wenn man die vordere Bremse benutzt, wird die hintere Bremse, elektronisch auch mit angesteuert. Das ist eine umgewöhnung, den Fuß dann immer auf der Raste zu lassen :?
,,Bitte nicht um eine leichte Bürde-bitte um einen starken Rücken"

Gruß Michael,
der aus dem schönen Nordhessen stammt


Themenstarter
Zwischenfall
User
User
Beiträge: 57
Registriert: 19. Jan 2017 18:32

Re: Hintere Bremsscheibe wird zu heiß

Beitrag von Zwischenfall » 10. Apr 2018 15:43

So, wieder zurück von einer ausgiebigen "Probefahrt". Schön frühlingshaft draußen, übrigens.. ;)
Also, der rechte Fußballen ist immer ein Stück rechts vom Pedal. Um zu bremsen, muss der Fuß ein Stück angehoben und nach rechts geführt werden. Schleifen durch Fuß auf der Bremse kann also ausgeschlossen werden.
Weiterhin wird die hintere Bremsscheibe nicht warm, wenn nicht damit gebremst wird.
Beim Bremsen wird die Scheibe zwar richtig warm, das Hinterrad dreht aber frei und das Schleifgeräusch ist das gleiche wie im kalten Zustand.
Viel Luft kann also auch nicht mehr drin sein.
Fazit: Wenn ich hinten regelmäßig mitbremse, wird die kleinere Scheibe viel wärmer als die beiden großen vorn. Scheint normal zu sein.
Um Fehler beim Entlüften auszuschließen, suche ich noch das passende Werkzeug...

Benutzeravatar

Ausbilder
User
User
Beiträge: 57
Registriert: 24. Sep 2017 21:18
Bike: GSX 1400 und noch 3 Andere
Wohnort: Mitten im Pott
Alter: 49
Kontaktdaten:

Re: Hintere Bremsscheibe wird zu heiß

Beitrag von Ausbilder » 10. Apr 2018 22:39

Luft ist nicht das Problem. Wenn man hinten ordentlich bremst, ist das so wie es bei dir ist. Du darfst auch nicht vergessen, dass vorne zwei große und hinten nur eine kleine Scheibe bremst.

Antworten