Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Hier könnt ihr über Helme, Jacken und sonstige Motorradbekleidung sowie Motorradtaschen und Koffer quatschen

Moderator: Georg

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
motoro
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 619
Registriert: 17. Jul 2011 10:05
Bike: GSX 1400
Wohnort: nördliches Saarland
Alter: 57

Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von motoro »

Moin,

mache in letzter Zeit oft längere Tages- od. WE-Touren. Dabei lässt es sich nicht vermeiden, dass man auch mal nass wird.
Hab mich deshalb mal etwas in Sachen Regenkleidung umgesehen. Soll was sein, was man über die normale Mobettkleidung drüberzieht.
Da ich die Woche nen 20 % Gutschein von Louis bekam, hab ich da mal geschaut:

https://www.louis.de/artikel/proof-rege ... st=4385909
https://www.louis.de/artikel/proof-rege ... st=4385909
https://www.louis.de/artikel/proof-stre ... st=4385909
https://www.louis.de/artikel/proof-stre ... st=4385909

Die Frage ist nun: Overall od. 2-Teiler? Worauf sollte man da achten (Verarbeitung etc)? Wieviel größer sollte das Teil gegenüber der Normalgröße sein?
Die schreiben...gut tragbar über Lederbekleidung... passt das auch für Textilbekleidung?

Vielleicht haben die Tourenfahrer hier ja ein paar Tipps...
Gruß, Ralf

Spontanität muss sorgfältig geplant werden ;-)

Der Winter ist die Zeit, in der es zu kalt ist das zu tun, wofür es im Sommer zu heiß war ;-)
Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2429
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von Walta »

Ich habe ein 2-Teiler. Ganz klar besser beim an u. ausziehen. Man muss sich auch keine Sorge für den Mittelbereich machen. Die Hose -meine von Louis- ist hoch geschnitten u. die Jacke ist auch recht lang. Ich würde die hier nehmen >>> https://www.louis.de/artikel/proof-type ... st=2331513 Hat auch den Vorteil das es an Kühlen Tagen, u. wenn es regnet wird es auch kühler, die Kälte abhält. Die Größe solltest Du so wählen das es bequem drüber passt.
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Benutzeravatar

Georg
Super Moderator
Super Moderator
Beiträge: 2330
Registriert: 10. Apr 2011 23:28
Bike: GSX1400 K2 Bl-Ws
aka: WebTipp Champion ***
Wohnort: Remscheid
Alter: 65

Re: Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von Georg »

Nie mehr Regenkleidung.
Seid ich auf Rukka umgestiegen bin (mittlerweile gibt es auch gute andere Hersteller) ziehe ich keine Regenüberzieher mehr an. Einfach nicht mehr nötig.

Gruß
Georg
Fordere viel von dir und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel ärger erspart bleiben. (Konfuzius, chin. Philosoph, 551-479 v. Chr.)

eisenarsch
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 256
Registriert: 29. Nov 2011 20:08

Re: Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von eisenarsch »

hör auf Walther, der zieht das Ding mehrmals am am Tag an und aus :lol: :lol:
Benutzeravatar

Volker
Co. Administrator
Co. Administrator
Beiträge: 996
Registriert: 8. Apr 2011 11:44
Bike: GSX 1400
aka: IG Gründer
Wohnort: Essen
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von Volker »

Hi,

also für Tagestouren mache ich mir auch keine Gedanken mehr. Die Mohawk Sachen sind Dicht und gut.

Einzig wenn es auf einer mehrtägigen Tour heftigst regnet oder ich weiß z.B. auf einer langen Autobahn Anfahrt regnet es, dann habe ich noch Regenzeugs. Zum einen um in einer Hotellobby nicht deutliche Spuren des Weges zu verteilen und zum anderen das die Klamotten nicht ganz so einsauen.

Ich habe dafür einen Zweiteiler, dass aber auch nur weil ich keinen Einteiler mit Kapuze bekommen habe. Bei der Jacke die ich jetzt habe (von Louis) ist eine Kapuze dran, die so ca. bis 2cm in den Helm noch Regenpelle hat und danach normalen Stoff (wie bei eine Wintermaske). Damit hat das "wohlige" Gefühl des Nackeneinlaufes dann ein Ende :-)

Aber wie gesagt, nur wenn Wasserspiele angesagt sind und ich weiß ich muss Stundenlang da durch.

Cu
Volker
Alles unter 1400ccm gehört auf den Radweg und hat niGS auf der Straße zu suchen ;)

moppelche
User
User
Beiträge: 224
Registriert: 20. Mai 2011 11:09

Re: Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von moppelche »

Ich habe einen Zweiteiler ist leichter zum Anziehen. Die größe sollte schon so bemessen sein das halt genügend Platz ist beim Anziehen seiner dicksten Schutzkleidung, lieber eine Nummer größer, auf Schönheit kommt es im Regen ja nicht an ;) .
Der Anzug sollte auf jeden Fall absolut Wasserdicht sei, den so eine schleichende Durchnässung ist einfach nur SCH... :problem: wenn man dann noch ein paar Hundert Kilometer vor sich hat.

Gruß Dieter
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5389
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von Steve »

Habe auch eine Zweiteiler.
Einiges wurde ja schon angesprochen...
Worauf du auch noch achten solltest, sin bei der Hose seitliche Reißverschlüsse von unten bis ganz nach oben.
Das erleichtert dir das einsteigen in die Regenhose ungemein (bedenke das du dabei deine normale Mopedhose und deine Stiefel trägst und du damit in die Beine der Regennose reinschlüpfen musst).
Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. - Thomas A. Edison

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Themenstarter
motoro
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 619
Registriert: 17. Jul 2011 10:05
Bike: GSX 1400
Wohnort: nördliches Saarland
Alter: 57

Re: Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von motoro »

DANKE für eure Antworten :thumbup:

Es wird dann ein 2-Teiler werden. Die gibts ja bis 5 XL...damit sollte ich klar kommen :mrgreen:

"Auf Schönheit kommts im Regen ja nicht an", wie Dieter schrieb... ich denke, das krieg ich mit 5 XL hin :lol:
Gruß, Ralf

Spontanität muss sorgfältig geplant werden ;-)

Der Winter ist die Zeit, in der es zu kalt ist das zu tun, wofür es im Sommer zu heiß war ;-)
Benutzeravatar

Greatgonzo
User verstorben
Beiträge: 2188
Registriert: 11. Apr 2011 18:30
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: HH-Wilhelmsburg

Re: Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von Greatgonzo »

Außer Louis gibt es von IXS etwas ,der hat sogar eine Kaputze. Ist angenehmer wenn das Wasser nicht in Nacken läuft! ;)
http://www.ixs-motorradbekleidung.de/a- ... tegory=150

Ist ein 2Teiler und bin damit zufrieden! :thumbup:
Auszeichnungen und Preise sind wie Hämorrhoiden. Früher oder später bekommt sie jedes Arschloch.
Billy Wilder

Nicht jeder ,der dich Freund nennt ,ist auch einer.
Ist von mir!

Info by :
Ingo ist am 09.03.2018 von uns gegangen.
R.I.P. Ingo !
Benutzeravatar

Short-Neck
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 1484
Registriert: 9. Mai 2011 11:14
Bike: GSX 1400 K2 blau
aka: Dachhase
Wohnort: in & um CASSEL herum ;-)
Alter: 55

Re: Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von Short-Neck »

Es geht nix am Zweiteiler vorbei :thumbup:

Ich habe diesen http://www.polo-motorrad.de/de/rain-lit ... hwarz.htmlZweiteiler von Polo, bin vollauf damit zu frieden, ob bei Nieselpriem oder ausgewachsenen Regen.
Haben die sogar in meiner Größe :mrgreen:
,,Bitte nicht um eine leichte Bürde-bitte um einen starken Rücken"

Gruß Michael,
der aus dem schönen Nordhessen stammt
Benutzeravatar

Themenstarter
motoro
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 619
Registriert: 17. Jul 2011 10:05
Bike: GSX 1400
Wohnort: nördliches Saarland
Alter: 57

Re: Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von motoro »

https://www.louis.de/artikel/proof-type ... st=4468840
https://www.louis.de/artikel/proof-aqua ... st=4468840

Die hab ich eben bei Louis geordert. Beides in 3 XL u. als hoffentlich nicht benötigte Alternative in 4 XL

Wenn das "tolle" Wetter anhält, kann ich die Teile nächste Woche ausgiebig testen :x
Gruß, Ralf

Spontanität muss sorgfältig geplant werden ;-)

Der Winter ist die Zeit, in der es zu kalt ist das zu tun, wofür es im Sommer zu heiß war ;-)
Benutzeravatar

Greatgonzo
User verstorben
Beiträge: 2188
Registriert: 11. Apr 2011 18:30
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: HH-Wilhelmsburg

Re: Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von Greatgonzo »

Short-Neck hat geschrieben:Es geht nix am Zweiteiler vorbei :thumbup:


Haben die sogar in meiner Größe :mrgreen:
So etwas gibt es? ;)
Auszeichnungen und Preise sind wie Hämorrhoiden. Früher oder später bekommt sie jedes Arschloch.
Billy Wilder

Nicht jeder ,der dich Freund nennt ,ist auch einer.
Ist von mir!

Info by :
Ingo ist am 09.03.2018 von uns gegangen.
R.I.P. Ingo !
Benutzeravatar

Short-Neck
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 1484
Registriert: 9. Mai 2011 11:14
Bike: GSX 1400 K2 blau
aka: Dachhase
Wohnort: in & um CASSEL herum ;-)
Alter: 55

Re: Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von Short-Neck »

Greatgonzo hat geschrieben:
Short-Neck hat geschrieben:Es geht nix am Zweiteiler vorbei :thumbup:


Haben die sogar in meiner Größe :mrgreen:
So etwas gibt es? ;)
Jepp, Jacke & Hose in XXXL 8-)
,,Bitte nicht um eine leichte Bürde-bitte um einen starken Rücken"

Gruß Michael,
der aus dem schönen Nordhessen stammt
Benutzeravatar

Themenstarter
motoro
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 619
Registriert: 17. Jul 2011 10:05
Bike: GSX 1400
Wohnort: nördliches Saarland
Alter: 57

Re: Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von motoro »

Short-Neck hat geschrieben: Jepp, Jacke & Hose in XXXL 8-)
Hurra, ich bin nicht allein so groß :D

Und wachsen dürfen wir auch noch...bis 5 XL :lol:
Gruß, Ralf

Spontanität muss sorgfältig geplant werden ;-)

Der Winter ist die Zeit, in der es zu kalt ist das zu tun, wofür es im Sommer zu heiß war ;-)
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5389
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von Steve »

...und wenn das auch nicht mehr reichen sollte, dann werdet ihr bestimmt in der Zeltabteilung fündig (einfach ein Loch oben mittig einschneiden und fertig ist der Regen-Poncho) :mrgreen: :mrgreen: ;) :wave:
Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. - Thomas A. Edison

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2429
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von Walta »

motoro hat geschrieben:
Short-Neck hat geschrieben: Jepp, Jacke & Hose in XXXL 8-)
Hurra, ich bin nicht allein so groß :D
Oh, Du kennst Shorty nicht persönlich. ;) :)
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2429
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von Walta »

eisenarsch hat geschrieben:hör auf Walther, der zieht das Ding mehrmals am am Tag an und aus :lol: :lol:
Lästerkoppp!!! ;)

Gruß
Walta
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Benutzeravatar

Hajo
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 413
Registriert: 25. Apr 2011 10:25
Bike: XTZ 750 & GSX 1400
Wohnort: Aichwald

Re: Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von Hajo »

Short-Neck hat geschrieben:Es geht nix am Zweiteiler vorbei :thumbup:
.....
Haben die sogar in meiner Größe :mrgreen:
Jepp, ist bei mir auch so! :D
Gruß Hajo

Nur wer die Weisheit mit Löffeln gefressen hat kann klugscheissen!
Benutzeravatar

madd!n
User
User
Beiträge: 111
Registriert: 13. Jun 2011 10:11

Re: Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von madd!n »

Zurück zum Thema:

gestern/heute bin ich nach Genf gefahren. 600 gefühlte Kilometer von 870 bei Regen und Gewitter. Ich trage auch Rukka, aber auf Fernfahrten auch noch einen Zweiteiler drüber. Dieser besteht aus einer seeehr gelben Fahrradregenjacke (federleicht, atmungsaktiv, seehr kleines Packmass, Kapuze, 3 Aussentaschen) und einer Stormchaser-Hose von Polo ( gut geschnitten, atmungsaktiv, die kriegt man auch mit Stiefeln schnell an).

Gründe: ich werde in der Gischt auf der Autobahn gesehen, Regen ist kalt und läuft überall hin, ich fahre Rukka immer ohne Futter. Außerdem bleibt das Zeug sauber.

Hier in den Bergen bleibts aber in der Regel beim Rukkazeug.
GSX1400 - nur Gedanken beschleunigen schneller !
Benutzeravatar

Hope
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 910
Registriert: 25. Apr 2011 19:13
Bike: GSX 1400, DB 6R, MTS 1200
Wohnort: Wennigsen
Alter: 64

Re: Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von Hope »

Man bestellt das nicht bei Louis, Mann fährt dahin, mit voll aufgerüstetem Textil und Helm, probiert die Regensachen an, damit sie auch wirklich passen und man sieht, wie umständlich sich das Anziehen unter realen Bedingungen (außer Regen) gestaltet. ;)

Zwar ist man und Mann dann hinterher total im Arsch, weil klitschnass von innen und erschöpft vom vielen wieder aufstehen nach dem Versuch die Hose an- und wieder auszuziehen, aber Mann kann sicher sein, das es die richtige Montour und vorallem Größe ist. :mrgreen: :wave:

Achso, ich hab auch einen Zweiteiler von Louis, in Blau/Schwarz, superbequem, total wasserdicht und warm zugleich mit Netzfutter damit nix klebt und beides zusammen für keine 80 €uronen. :thumbup:
.
Gruß Horst

. . . das Leben ist schön.
................
Benutzeravatar

Themenstarter
motoro
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 619
Registriert: 17. Jul 2011 10:05
Bike: GSX 1400
Wohnort: nördliches Saarland
Alter: 57

Re: Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von motoro »

Hope hat geschrieben:Man bestellt das nicht bei Louis, Mann fährt dahin, mit voll aufgerüstetem Textil und Helm, probiert die Regensachen an, damit sie auch wirklich passen und man sieht, wie umständlich sich das Anziehen unter realen Bedingungen (außer Regen) gestaltet. ;)
Das kann ich auch zuhause ausprobieren. Zum einen kennt man ja seine Kleidergröße u. kann dementsprechend bestellen. Zum andern spar ich mir die Zeit, die ich eh nicht hab, nach 10-12 Stunden Arbeit noch zu Tante Louis zu fahren ;)
Hope hat geschrieben:Zwar ist man und Mann dann hinterher total im Arsch, weil klitschnass von innen und erschöpft vom vielen wieder aufstehen nach dem Versuch die Hose an- und wieder auszuziehen, aber Mann kann sicher sein, das es die richtige Montour und vorallem Größe ist. :mrgreen: :wave:
Das kann ich auch zuhause haben. Hier allerdings mit dem riiiieeeesen Vorteil, dass ich danach sofort unter die Dusche steigen kann ;)
Hab ich Mittwoch nämlich getestet, da kam das Paket von Louis.

Und das Tollste....3 XL hat sogar noch mit recht viel Luft gepasst :D :mrgreen:
Gruß, Ralf

Spontanität muss sorgfältig geplant werden ;-)

Der Winter ist die Zeit, in der es zu kalt ist das zu tun, wofür es im Sommer zu heiß war ;-)

Drömlinger
User
User
Beiträge: 34
Registriert: 15. Mär 2012 20:51
Bike: GSX 1400 K2

Re: Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von Drömlinger »

@Hope

Deinen Worten stimme ich zu 100 % zu,meine erste Regenkombi habe ich auch bei Louis gekauft im Laden.Nur mit dem Fehler diese mit Achselshirt und Bermudas anzuprobieren . Ok , ich konnte das Teil meinem Sohn vererben .

Gruss Guido
Benutzeravatar

Greatgonzo
User verstorben
Beiträge: 2188
Registriert: 11. Apr 2011 18:30
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: HH-Wilhelmsburg

Re: Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von Greatgonzo »

Drömlinger hat geschrieben:@Hope

Deinen Worten stimme ich zu 100 % zu,meine erste Regenkombi habe ich auch bei Louis gekauft im Laden.Nur mit dem Fehler diese mit Achselshirt und Bermudas anzuprobieren . Ok , ich konnte das Teil meinem Sohn vererben .

Gruss Guido
Guido ,aus Fehlern kann man nur lernen!! ;)

Gruss Ingo
Auszeichnungen und Preise sind wie Hämorrhoiden. Früher oder später bekommt sie jedes Arschloch.
Billy Wilder

Nicht jeder ,der dich Freund nennt ,ist auch einer.
Ist von mir!

Info by :
Ingo ist am 09.03.2018 von uns gegangen.
R.I.P. Ingo !
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5389
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von Steve »

motoro hat geschrieben:Und das Tollste....3 XL hat sogar noch mit recht viel Luft gepasst :D :mrgreen:
Dann hast du sie zu groß gekauft ;) :wave:
Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. - Thomas A. Edison

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Themenstarter
motoro
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 619
Registriert: 17. Jul 2011 10:05
Bike: GSX 1400
Wohnort: nördliches Saarland
Alter: 57

Re: Regenkleidung: Overall od. 2-Teiler?

Beitrag von motoro »

Steve hat geschrieben:
motoro hat geschrieben:Und das Tollste....3 XL hat sogar noch mit recht viel Luft gepasst :D :mrgreen:
Dann hast du sie zu groß gekauft ;) :wave:
Nee, sondern mit Blick nach vorn... ich wachs nämlich bestimmt noch :think: :mrgreen:
Gruß, Ralf

Spontanität muss sorgfältig geplant werden ;-)

Der Winter ist die Zeit, in der es zu kalt ist das zu tun, wofür es im Sommer zu heiß war ;-)
Antworten