Sturzpads,welche taugen was?

Das Forum für alle Technischen Angelegenheiten zur Gixe

Moderator: Georg

Antworten

Themenstarter
Toddy299
User
User
Beiträge: 151
Registriert: 12. Jul 2015 15:22
Bike: GSX 1402 K2
Wohnort: Dortmund
Alter: 59

Sturzpads,welche taugen was?

Beitrag von Toddy299 »

Moin zusammen.
Wollte mir noch ein paar Sturzpads gönnen.
Möchte aber nicht gerade Unmengen an Kohle dafür ausgeben wie zum Beispiel von GSG Moko.
Gibt es da auch vergleichbares in Bezahlbar?

https://www.ebay.de/itm/331929246414

Taugen die wohl was?
Sehen erst mal vernünftig aus

Gruß Toddy

Themenstarter
Toddy299
User
User
Beiträge: 151
Registriert: 12. Jul 2015 15:22
Bike: GSX 1402 K2
Wohnort: Dortmund
Alter: 59

Re: Sturzpads,welche taugen was?

Beitrag von Toddy299 »

Noch vergessen:
Vielleicht kann ja mal jemand ein detailliertes Bild von seinen Sturzpads einstellen!?
Benutzeravatar

Gunman
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 1919
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: jetzt südlich von Marzipan City
Alter: 59

Re: Sturzpads,welche taugen was?

Beitrag von Gunman »

Ich habe die GSG an meiner Dicken (leider) schon ausprobiert auf groben Schotter und bin froh das Geld dafür in die Hand genommen zu haben. Außer einer leicht deformierten Dämpferkappe (tauschbar!) ist nichts zu sehen gewesen.
Abgesehen vom fehlenden Dämpfungseffekt durch die Kappe hat man bei den Billigheimern aus Asien (lies Dir mal den Text durch...) auch keine Sicherheit das die Teile nicht beim Umkipper oder Sturz wegbiegen oder -brechen. Das da keine hochwertigen Materialien verwendet werden dürfte doch klar sein.
Wenn Du nur die Optik willst, nur zu! ;)

P.S. fahr mal an eine Rennstrecke zu Trackdays oder Fahrtrainings. Viele die länger dabei sind fahren GSG...
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5393
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Sturzpads,welche taugen was?

Beitrag von Steve »

Kann auch nur von Billigteilen bei Sturzpads abraten.
Stoßdämpfung, Sollbruchstellen, Stabilität und Art der Befestigung sind entscheidend für die Wirkung des Schutzes am Bike.

Bei der BKing habe ich z.B die Sturzpads von Metisse mit dem einfebauten Stoßdämpfer verbaut.
Bei einem Umfaller schützen die wie ein guter Rückenprotektor vor den Spitzenkräften beim Aufschlag.

Fazit: Niemals an der Sicherheit und am Öl sparen ;)
Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. - Thomas A. Edison

bergischerbiker.de

Themenstarter
Toddy299
User
User
Beiträge: 151
Registriert: 12. Jul 2015 15:22
Bike: GSX 1402 K2
Wohnort: Dortmund
Alter: 59

Re: Sturzpads,welche taugen was?

Beitrag von Toddy299 »

Ok Freunde,
Überredet
Danke euch
Antworten