Alukoffer

Hier könnt ihr über Helme, Jacken und sonstige Motorradbekleidung sowie Motorradtaschen und Koffer quatschen

Moderator: Georg

Antworten

Themenstarter
Benutzer 1635 gelöscht

Re: Alukoffer

Beitrag von Benutzer 1635 gelöscht »

Die Koffer sind zu zweit wirklich sehr praktisch: einfach zu beladen und ausreichend groß.
Das Aufsteigen ist für due Sozua etwas erschwert,dafür kann sud sich auch mal an der Kofferreling festhalten.
Benutzeravatar

sabumm
Profi User
Profi User
Beiträge: 1179
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Wohnort: 74257 Untereisesheim
Alter: 65
Kontaktdaten:

Re: Alukoffer

Beitrag von sabumm »

Das dürften die größten an der 1400 er sein.
Muße, nicht Arbeit, ist das Ziel des Menschen!
Oscar Wilde, 16.10.1854 - 30.11.1900, irischer Schriftsteller
Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2432
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Alukoffer

Beitrag von Walta »

Gunman hat geschrieben: 5. Apr 2021 13:51 Ideal zum Brötchen holen mit der Bodenheizung durch die Bos ;)
:lol: :thumbup:
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!

Themenstarter
Benutzer 1635 gelöscht

Re: Alukoffer

Beitrag von Benutzer 1635 gelöscht »

Genau ✓. Und die heizen jetzt!
Benutzeravatar

Svenna
User
User
Beiträge: 63
Registriert: 7. Apr 2018 20:50
Bike: GSX 1400
Wohnort: bei München
Alter: 51

Re: Alukoffer

Beitrag von Svenna »

Auf Motea gibt es noch ca. 3 Stunden 25% auf alles.

Das wertigste hier verfügbare Kofferpaar kostet somit unter 400,00 Euro.

Für meine Transalp habe ich gestern bestellt.
Sicherlich kein Vergleich zu den Topmarken.

Werde noch Zeit und ein paar Euros investieren um zu modifizieren.

Habe ich Lust drauf. Kratzt mich daher nicht.

Für die paar gesparten Hunderter lasse ich es mir lieber auf meiner nächsten Tour gut gehen.

Gruss!
Sven

Themenstarter
Benutzer 1635 gelöscht

Re: Alukoffer

Beitrag von Benutzer 1635 gelöscht »

IMG-20220211-WA0004.jpg
Ein Versuch. Neue Querstrebe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Gsx73
User
User
Beiträge: 27
Registriert: 27. Feb 2022 20:20

Re: Alukoffer

Beitrag von Gsx73 »

Svenna hat geschrieben: 5. Apr 2021 20:58 Auf Motea gibt es noch ca. 3 Stunden 25% auf alles.

Das wertigste hier verfügbare Kofferpaar kostet somit unter 400,00 Euro.

Für meine Transalp habe ich gestern bestellt.
Sicherlich kein Vergleich zu den Topmarken.

Werde noch Zeit und ein paar Euros investieren um zu modifizieren.

Habe ich Lust drauf. Kratzt mich daher nicht.

Für die paar gesparten Hunderter lasse ich es mir lieber auf meiner nächsten Tour gut gehen.

Gruss!
Sven

So schauts aus ...vorallem ist das wieder ein grund zu schrauben😉
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar

Svenna
User
User
Beiträge: 63
Registriert: 7. Apr 2018 20:50
Bike: GSX 1400
Wohnort: bei München
Alter: 51

Re: Alukoffer

Beitrag von Svenna »

Hatte bei meiner Anbauwand nach Kauf alle Nieten aufgebohrt; zusätzliche Bleche und Kantenprofile verklebt und vernietet.

Bild
Benutzeravatar

sabumm
Profi User
Profi User
Beiträge: 1179
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Wohnort: 74257 Untereisesheim
Alter: 65
Kontaktdaten:

Re: Alukoffer

Beitrag von sabumm »

Warum kauft ihr keine BMW GS. Die ist ab Werk schon häßlich da braucht ihr nichts umbauen.
Muße, nicht Arbeit, ist das Ziel des Menschen!
Oscar Wilde, 16.10.1854 - 30.11.1900, irischer Schriftsteller

Gsx73
User
User
Beiträge: 27
Registriert: 27. Feb 2022 20:20

Re: Alukoffer

Beitrag von Gsx73 »

sabumm hat geschrieben: 4. Mär 2022 21:19 Warum kauft ihr keine BMW GS. Die ist ab Werk schon häßlich da braucht ihr nichts umbauen.
Das liegt wahrscheinlich daran das wir motorrad fahren und nicht nur um den block oder zur eisdiele.bei 10 tagen urlaub mit dem motorrad will ich nicht 1 tag für das blöde verzurren vergeuden.
Habe zu den koffern auch noch normale wasserdichte taschen die ich mir erst vor 2 jahren gekauft habe. aber....wollte mal was neues versuchen.ausserdem sieht die GS garnicht so schlecht aus.ist halt alles ansichtssache.es geht einfach nur ums fahren,egal welches moped hauptsache unterwegs auf 2 räder🤷‍♂️😉
Benutzeravatar

Svenna
User
User
Beiträge: 63
Registriert: 7. Apr 2018 20:50
Bike: GSX 1400
Wohnort: bei München
Alter: 51

Re: Alukoffer

Beitrag von Svenna »

sabumm hat geschrieben: 4. Mär 2022 21:19 Warum kauft ihr keine BMW GS. Die ist ab Werk schon häßlich da braucht ihr nichts umbauen.
Wenn ich das Geld hätte, würde ich auch eine GS Probe fahren.

Auch eine KTM, wenngleich die hundertfach als Traktor beschimpft wird.

Würde ich mein Leben ausschließlich nach den Meinungen anderer ausrichten, würde ich keine eigenen Erfahrungen machen; vor allem keine neuen.

Deckel auf, ... Deckel zu.
Um mehr geht es bei mir nicht.

Den Helm schmeiße ich hinten rein und gut ist's.

Eine Augenweide ist auch die Alp nicht.
Aber Scheisse. Was hatte ich schon Spass mit ihr!
Benutzeravatar

Svenna
User
User
Beiträge: 63
Registriert: 7. Apr 2018 20:50
Bike: GSX 1400
Wohnort: bei München
Alter: 51

Re: Alukoffer

Beitrag von Svenna »

Bei der Dicken nutze ich einen Taschenmix aus Ortlieb und Enduristan.

Das ist mit 2 Spanngurten getan.

Bild
Benutzeravatar

sabumm
Profi User
Profi User
Beiträge: 1179
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Wohnort: 74257 Untereisesheim
Alter: 65
Kontaktdaten:

Re: Alukoffer

Beitrag von sabumm »

Bei der 1400'er hatte ich eine Hecktasche. Auf den Tigern eine Gepäckrolle. Das verzurren war immer eine Sache von wenigen Minuten. Der Vorteil ist das du beim Überholen nicht an der Außenspiegeln der Blechbüchsen hängen bleibst.
Meine Hepco's waren zwar praktisch aber häßlich.
Muße, nicht Arbeit, ist das Ziel des Menschen!
Oscar Wilde, 16.10.1854 - 30.11.1900, irischer Schriftsteller
Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2432
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Alukoffer

Beitrag von Walta »

Das mit dem Taschenmix kann man schon so machen. Wenn du aber die Lackteile/Heckteil nicht mit einer Folie abgeklebt hast, dann sieht der Lack aber nach einer Woche Urlaubsfahrt mal richtig scheiße aus, so wie dein KZ. ;) :angel:
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Benutzeravatar

Short-Neck
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 1485
Registriert: 9. Mai 2011 11:14
Bike: GSX 1400 K2 blau
aka: Dachhase
Wohnort: in & um CASSEL herum ;-)
Alter: 56

Re: Alukoffer

Beitrag von Short-Neck »

Bei einer Regenfahrt sind alle Ritzen voller Dreck, kannst erstmal mit dem ganzen Trödel unter die Dusche
,,Bitte nicht um eine leichte Bürde-bitte um einen starken Rücken"

Gruß Michael,
der aus dem schönen Nordhessen stammt
Benutzeravatar

Svenna
User
User
Beiträge: 63
Registriert: 7. Apr 2018 20:50
Bike: GSX 1400
Wohnort: bei München
Alter: 51

Re: Alukoffer

Beitrag von Svenna »

Jo. ... Abkleben ist ein Muss.

Schneide mir immer passende Klebe-Pads aus transparenter Meterware. Der Soziusgriff wird mit Lappen und Tape "gesichert".

Wenn der Staub unter die Taschen kriecht, ist der Lack ab. ... Definitiv.
Benutzeravatar

Svenna
User
User
Beiträge: 63
Registriert: 7. Apr 2018 20:50
Bike: GSX 1400
Wohnort: bei München
Alter: 51

Re: Alukoffer

Beitrag von Svenna »

Short-Neck hat geschrieben: 14. Mär 2022 15:11 Bei einer Regenfahrt sind alle Ritzen voller Dreck, kannst erstmal mit dem ganzen Trödel unter die Dusche
Duschen musst' unter Umständen auch mit Koffern.
Wenn die Sahara in Innsbruck abregnet z. Bsp.

Gruss vom Gardasee, den man gerade kaum sehen kann.
Quasi eingestaubt. ...

Bild

Bild
Benutzeravatar

Short-Neck
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 1485
Registriert: 9. Mai 2011 11:14
Bike: GSX 1400 K2 blau
aka: Dachhase
Wohnort: in & um CASSEL herum ;-)
Alter: 56

Re: Alukoffer

Beitrag von Short-Neck »

Wenn ich ins Hotel oder Zelt gehe, Koffer auf, saubere Tasche raus, Koffer zu und fertig ✅
Ich denke Du weißt genau was ich meine.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
,,Bitte nicht um eine leichte Bürde-bitte um einen starken Rücken"

Gruß Michael,
der aus dem schönen Nordhessen stammt
Benutzeravatar

Svenna
User
User
Beiträge: 63
Registriert: 7. Apr 2018 20:50
Bike: GSX 1400
Wohnort: bei München
Alter: 51

Re: Alukoffer

Beitrag von Svenna »

Na klar doch. ... :thumbup:
Benutzeravatar

sabumm
Profi User
Profi User
Beiträge: 1179
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Wohnort: 74257 Untereisesheim
Alter: 65
Kontaktdaten:

Re: Alukoffer

Beitrag von sabumm »

kleiner Auszug aus
der Richtlinie (EU) 2015/1535 des Europäischen Parlaments und
des Rates vom 9. September 2015
1. Allgemeine Vorschriften
a) Bei einer Breite des Fahrzeugs/Fahrzeugs mit Ladung von mehr als 2,75 m oder seitlichem Ladungsüberstand von mehr als 0,2 m über die äußere seitliche Begrenzung des Fahrzeuges ist eine Kenntlichmachung nach vorne und hinten erforderlich.
....
Du kommst zwar nicht auf die Länge von 2,75m aber seitlich mehr als 0,2m sind das sicher.
Also immer an die Positionslichter denken.
Zuletzt geändert von Steve am 18. Mär 2022 17:08, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: quote-tag korrigiert bzw. richtig gesetzt
Muße, nicht Arbeit, ist das Ziel des Menschen!
Oscar Wilde, 16.10.1854 - 30.11.1900, irischer Schriftsteller
Benutzeravatar

Gunman
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 1919
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: jetzt südlich von Marzipan City
Alter: 59

Re: Alukoffer

Beitrag von Gunman »

Das hängt von der Definition der
äußere seitliche Begrenzung des Fahrzeuges
ab, 20cm über Lenkerbreite wäre schon happig ;)
Und auch von der Frage, ob Seitenkoffer Bestandteil des Fahrzeugs sind oder Ladung.

Außerdem wäre ich sonst schon längst deshalb angehalten worden :mrgreen:
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

Georg
Super Moderator
Super Moderator
Beiträge: 2331
Registriert: 10. Apr 2011 23:28
Bike: GSX1400 K2 Bl-Ws
aka: WebTipp Champion ***
Wohnort: Remscheid
Alter: 65

Re: Alukoffer

Beitrag von Georg »

"äußere seitliche Begrenzung des Fahrzeuges"

"ab, 20cm über Lenkerbreite wäre schon happig"


Nur das Fahrzeug, oder gilt das auch für den Fahrer ? :mrgreen:

Gruß
Georg
Fordere viel von dir und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel ärger erspart bleiben. (Konfuzius, chin. Philosoph, 551-479 v. Chr.)
Benutzeravatar

Gunman
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 1919
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: jetzt südlich von Marzipan City
Alter: 59

Re: Alukoffer

Beitrag von Gunman »

Hmm... der Fahrer ist ja keine Ladung. Aber beim Sozius wäre das wohl eher Ermessenssache ;)

Ist aber ne schöne Vorstellung: Bußgeld für mangelnde Ladungssicherung wegen Hanging off :o :mrgreen:
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5393
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Alukoffer

Beitrag von Steve »

Ach deshalb die ganzen Koffer an den GSen...
Die dienen nur der Ladungssicherung der/des Sozia/Sozius :think: :mrgreen:
Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. - Thomas A. Edison

bergischerbiker.de
Antworten