geht unter 5000 U/min aus und ruckelt

Hier wird das Thema Motor und alle seine Komponenten (Getriebe, Abgasanlage usw.) behandelt

Moderator: Georg

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
katana1
User
User
Beiträge: 14
Registriert: 15. Jul 2011 12:52
Bike: GSX 1400
Wohnort: Tamm
Alter: 59

Re: geht unter 5000 U/min aus und ruckelt

Beitrag von katana1 »

Hallo Leute,
es gibt Neuigkeiten :!: Sie läuft wieder :D
Nachdem ich, an dieser Stelle erstmal: DANKE Klaus für die unproblematische und spontane Unterstützung :clap: , viele Teile hin und her-
gebaut habe, viele Kontakte geputzt und auch die Zündung einmal von links auf rechts gedreht hatte lief sie zunehmend besser. Ich habe
dann verschiedene Fahrzustände simuliert (langsam fahren, bei mittlerer Drehzahl und Vollgas fahren, auch mal in den Begrenzer laufen
lassen usw.), und was soll ich sagen. Es hat geholfen. Sie läuft wieder völlig ruckelfrei, so wie sich das für unsere Dicke gehört. Leider
kann man nicht sagen an was es letztendlich lag, vlt. war es auch von allem ein wenig ;)
Viele Grüße und Dank ans Forum für die vielen Tipps

Rolf

Ah, noch eines: Hier gab es mal jemand der die Kupplungsdeckel mit Plexiglas aufgehübscht hat und einen der es verstand die Instrumente
aufzuhübschen (andere Scheiben und andere Beleuchtung). Gibt es die Kollegen noch und kann mir jemand die Namen nennen.

Benutzer 1635 gelöscht

Re: geht unter 5000 U/min aus und ruckelt

Beitrag von Benutzer 1635 gelöscht »

Der Georg mit den Instrumenten ist nicht mehr im Geschäft. Die bekommst Du nur noch secondhand.
Der Klaus ist Anlaufstelle für die "Klarsichtdeckel" (und zig andere gute Teile).

Darius
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: 19. Feb 2022 11:25
Bike: Suzuki GSX 1400
Wohnort: Extertal
Alter: 46

Re: geht unter 5000 U/min aus und ruckelt

Beitrag von Darius »

Hallo Alle zusammen
Ich bin hier neu und habe gerade die Beiträge gelesen.
Ich habe seit ein paar tagen ähnliches Problem. Bin unterwegs gewesen und auf dem Rückweg fing die Dicke (GSX1400) rumzustottern, als wäre der Sprit zu Ende.
Die letzten 300 Meter mit halbvoll aufgedrehtem Gas grade mal noch bis vor die Garage geschafft. Sie ging aus und springt nicht mehr an.
vor ca. 2-3 Wochen bin ich 2 mal stehengeblieben, weil die Tankanzeige noch ein bis zwei Balken anzeigt, Sprit war aber alle.
Kann sein, dass sie Dreck gezogen hat und etwas verstopft ist?
Oder habt ihr noch eine andere Idee, woran es liegen konnte.

Kerzen neu, seit gestern, es hat nichts gebracht.
Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2640
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: geht unter 5000 U/min aus und ruckelt

Beitrag von Walta »

Dann guck doch einfach mal nach ob noch - genug - Benzin im Tank ist!!! Wenn er leer ist die Benzinpumpe ausbauen u. gucken wie die Filter aussehen u. ob evtl. Schmutz im Tank ist. Schläuche kontrollieren!!!
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Antworten