Nach laaaaanger Zeit ein Update

Hier könnt ihr eure Maschine vorstellen und präsentieren

Moderator: Moderatoren

Forumsregeln
In diesem Forenbereich könnt ihr eure Bikes präsentieren (entweder durch Verlinkung eurer Bilder oder durch einen Bilder Upload in euren Beitrag).
Alternativ könnt ihr auch die Forums-Bildergalerie benutzen und hier in einem Beitrag auf die Bilder in der Galerie verweisen.

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 4544
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
aka: Geburtstagserinnerer
Wohnort: Düsseldorf Südallee100
Alter: 64

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von Atschy »

ich denke mal Laut - Lauter-- bis hin zum Krach wie es einige Ordnungshüter sehen/Hören ist nicht weit auseinander, kann mir vorstellen das dann nur noch kleinlaut und ducken hilft um weiterfahren zu dürfen, aber Wenns hilft ;)
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten
Benutzeravatar

Themenstarter
Bigblock
User
User
Beiträge: 90
Registriert: 19. Dez 2012 13:18

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von Bigblock »

Bin seit 5 Jahren so unterwegs, daylie driver, bis jetzt hat mal einer beanstandet das keine dB Killer drin warn (Annaberg), hat 20 Euro gekostet. Der Schmäh mit den Dingern ist, dass sie nur im unter Last laut ist, also wenn man Gas gibt oder vom Gas geht. 8im Notfall zieht man die Kupplung und rollt bei der Rennleitung vorbei, kommt aber nur selten vor.
Loud Pipes safe lifes

Mir gefällt, Hupe braucht man auch keine und sie klingt wirklich schön, nicht so schreiend wie ne 1000er

Benutzer 1490 gelöscht

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von Benutzer 1490 gelöscht »

Na dann hoffe ich für Dich, dass Dir die Rennleitung nicht in einem Privatfahrzeug entgegen kommt, die feinsten Geräusche wahrgenommen hat und das an den nächsten Bulli der Wegelagerer, mit allen Utensilien zur Stilllegung ausgestattet, weiter gegeben hat... ist zwar schon lange her, aber so war das bei mir...

Toddy299
User
User
Beiträge: 167
Registriert: 12. Jul 2015 15:22
Bike: GSX 1402 K2
Wohnort: Dortmund
Alter: 61

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von Toddy299 »

Aaaaaalter Schwede.
Wie geil ist das denn bitte schön?
Mit dem gelben Heckteil wäre das sicher der Oberhammer.
Und wenn das noch dazu für 2 Mann Betrieb wäre,wäre ich auch mehr als geil auf so was.
Habe ein Junk Design Heck dran,doch leider ist da nix mit Frau oder Kinder mal mitnehmen.
Von welcher alten Suzi ist noch mal dieses Heckteil?
Und wie zum Teufel kriegt man das so hingefummelt????
Sehr sehr sehr geil,das gefällt mir.
Gruß Toddy
Benutzeravatar

Themenstarter
Bigblock
User
User
Beiträge: 90
Registriert: 19. Dez 2012 13:18

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von Bigblock »

Das mit dem gelben Heck: is von ner GSX1100 aus 82. wird und bleibt 1Mann betrieb. Sollen selber fahren wenn’s mit wollen. 😀
Mal schauen ob ich’s auch drauf klopf. Rahmen flexen und schweißen. Einbrecht simpel wenn man die Konstruktion des heckteils kenn. Rahmen muss Halt verdammt kurz geschnitten werden weil das Rücklicht is so tief wie die untere Linie des Rahmens.
Wie gesagt, schau ma mal. 🤓
@ Cuervo.......Zusammentreffen mit der Rennleitung bei Baden, südlich von Wien. Bis auf die 140 in der hunderterzone war nix zu beanstanden 😀😀

Benutzer 1490 gelöscht

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von Benutzer 1490 gelöscht »

@ Bigblock, du erinnerst mich irgendwie an jemanden der mit Katzenscheiße von einer Katzenscheißschmeißmaschine, entwickelt von Holgi, beworfen wurde.
Das war mit meiner Anwesenheit am 04.09.1988 in Hartenholm, der sogenannte mit vier hintereinander gelegten Horex Motoren bestückte Red Porsche Killer, der hatte Startschwierigkeiten und funzte nicht wirklich. Nun und soll es ja demnächst zum 1.2. Treffen ausarten.
Du bist da nicht eventuell dabei? :shock:
Benutzeravatar

Themenstarter
Bigblock
User
User
Beiträge: 90
Registriert: 19. Dez 2012 13:18

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von Bigblock »

Gehts noch????

Benutzer 1490 gelöscht

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von Benutzer 1490 gelöscht »

Aha, du kennst Brösel und Werner nicht.
Das sollte jetzt keine Beleidigung, sondern eine Anerkennung deiner Schraubertätigkeit gewesen sein!
Google doch mal, nach: Das Rennen in Hartenholm... :shock:
Benutzeravatar

Themenstarter
Bigblock
User
User
Beiträge: 90
Registriert: 19. Dez 2012 13:18

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von Bigblock »

Aha okay hab’s gegoogelt, aber was hat das mit der katzenscheisse auf sich??
Nö bin nicht dort 😂

Benutzer 1490 gelöscht

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von Benutzer 1490 gelöscht »

Der Verlierer wurde damals mit Katzenscheisse aus einer Katzenscheißschmeißmaschine beschmissen. :lol:
Das Rennen wird nun bald, 30 Jahre später wiederholt.
https://www.youtube.com/watch?v=DvcVoB0OE7s

Venomenon
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 312
Registriert: 13. Sep 2012 11:01
Bike: K§ und noch mehr
Wohnort: Waldviertel/ Ö
Alter: 40

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von Venomenon »

Stolzen Preis verlangst du für dein bike. Wünsche dir das du es bekommst, glaube aber ehrlich nicht recht dran.
Ich verstelle mich nicht, ich bin wirklich so.....

Venomenon
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 312
Registriert: 13. Sep 2012 11:01
Bike: K§ und noch mehr
Wohnort: Waldviertel/ Ö
Alter: 40

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von Venomenon »

Gestern vergessen den link rein zu kopieren, hier is er:
https://www.willhaben.at/iad/gebrauchtw ... 278436369/
Ich verstelle mich nicht, ich bin wirklich so.....
Benutzeravatar

Themenstarter
Bigblock
User
User
Beiträge: 90
Registriert: 19. Dez 2012 13:18

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von Bigblock »

Ist ja auch ein Liebhaberpreis, bezogen auf Umbauten und Verbesserungen und eben mein Herzblut. Aber wie du schon sagst, es beisst e keiner an. Und bevor ich sie günstiger her geb Kauf ich ma eine weitere 14er und baus um 😂
Benutzeravatar

Themenstarter
Bigblock
User
User
Beiträge: 90
Registriert: 19. Dez 2012 13:18

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von Bigblock »

So, mal wieder was von der Dicken, viel hat sich nicht geändert, Lenker, Maske und Endtöpfe. Sie ist nun komplett typisiert (alle Umbauten eingetragen)
Würde sie verkaufen, es meldet sich nur niemand. Vl ist sie zu speziell umgebaut als das sie wer haben möchte.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 4544
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
aka: Geburtstagserinnerer
Wohnort: Düsseldorf Südallee100
Alter: 64

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von Atschy »

Schwarz muss man dann halt mögen,
aber sag mal, die Spiegel sind bei euch nur Pflicht oder müssen die auch sinnvoll sein, ich kann mir nicht vorstellen das die in der Position was zur Verkehrssichert bei tragen, die Sitzbank findet ich auch nicht gut gemacht, zudem sind zu viele Steinschläge vorne zu erkennen, beim Fender habe ich den Eindruck der ist verkehrtherum montiert das Kurze sollte meiner Ansicht nach vorne gerichtet sein.


Also mein Ding wäre das Motorrad auch nicht. klar es ist gebraucht und hat bisher seinen Besitzer bestimmt Freude bereitet, ich würde hier empfehlen ein wenig Kosmetische Arbeit reinzustecken bevor sie den Besitzer wechseln soll oder wird.
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten
Benutzeravatar

Themenstarter
Bigblock
User
User
Beiträge: 90
Registriert: 19. Dez 2012 13:18

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von Bigblock »

Die Spiegel sind nicht nur Pflicht sondern auch sehr gut, da fragt jeder danach. Aber man sieht wirklich gut damit. Und für den deutschen pflichtbewussten Bürger, sie haben auch e-Prüfzeichen.
Der kotflügel ist von ner SV und gehört so 😉 würde ja saudämlich aussehen wenn der verkehrt montiert werden würde.

Ja hast vl recht, werd mich da mal rann machen. Oder sie behalten und komplett neu aufbauen 😜 wenn man so ein Ding so lang hat ist’s schon seltsam sich davon zu trennen
Benutzeravatar

Fliegerferdi
User
User
Beiträge: 40
Registriert: 30. Apr 2023 20:29
Alter: 59

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von Fliegerferdi »

Guten Morgen

"wenn man so ein Ding so lang hat ist’s schon seltsam sich davon zu trennen"

Das kann ich verstehen. Ich hatte 41 Jahre eine BMW R65. Mir viel es auch nicht gerade leicht sie wegzugeben. Das Gute daran ist aber, dass sie in der Familie bleibt.

Viele Grüße aus dem verschneiten Berlin, Ferdi
Wenn man in den vergangenen Jahren gesehen hat wie weit Menschen gehen würden nur um weiterhin in Kaffees zu sitzen oder in Restaurants zu essen, begreift man erst wie abhängig sie von einem System sind, das ihnen vormacht wirklich frei zu sein. ;)

PeterGSX
User
User
Beiträge: 41
Registriert: 19. Mai 2011 06:13
Bike: GSX 1400 K4, DL 1000 XT L9
Wohnort: Wilfleinsdorf, Österreich
Alter: 55

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von PeterGSX »

Bigblock hat geschrieben: 5. Dez 2023 19:11 So, mal wieder was von der Dicken, viel hat sich nicht geändert, Lenker, Maske und Endtöpfe. Sie ist nun komplett typisiert (alle Umbauten eingetragen)
Würde sie verkaufen, es meldet sich nur niemand. Vl ist sie zu speziell umgebaut als das sie wer haben möchte.
Schönes Wetter in Hornstein ;)

Ich will sie aber auch nicht, bin mehr für den klassischen Look :D
20230705_092813.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Venomenon
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 312
Registriert: 13. Sep 2012 11:01
Bike: K§ und noch mehr
Wohnort: Waldviertel/ Ö
Alter: 40

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von Venomenon »

Sehr schön. Eine K3 in rot schwarz. gefällt mir sehr gut.
Ich verstelle mich nicht, ich bin wirklich so.....

Michael90
User
User
Beiträge: 115
Registriert: 25. Jul 2023 17:49

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von Michael90 »

Bigblock hat geschrieben: 6. Dez 2023 06:12 wenn man so ein Ding so lang hat ist’s schon seltsam sich davon zu trennen

Ist auch oft ein Fehler, den man im Nachhinein dann meistens jahrelang bereut !! :(
Also wenn es geht, immer behalten, das Fahrzeug frisst einem keine Haare vom Kopf und ist nicht böse
wenn es mal eine Weile im Eck steht und nicht gefahren wird.

Ich hab meine alte GPZ 1100 UT seit 1991, also nun schon seit 32 Jahren, und hergeben würde ich die niemals nicht,
selbst wenn sich inzwischen noch drei andere Motorräder dazu gesellt haben und der Platz
etwas eng wird...
P1090222 (Copy).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar

Andre
User
User
Beiträge: 111
Registriert: 19. Apr 2017 16:48

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von Andre »

Venomenon hat geschrieben: 7. Dez 2023 19:13 Sehr schön. Eine K3 in rot schwarz. gefällt mir sehr gut.
Auch mir gefällt schwarz-rot sehr. :thumbup: Mit original Doppel-Auspuff noch besser.
Benutzeravatar

Themenstarter
Bigblock
User
User
Beiträge: 90
Registriert: 19. Dez 2012 13:18

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von Bigblock »

Ja Motorräder sind schon was feines, die dicke GSX erst recht. Mir gefällt die in allen Farben und Formen. Na mal schaun was die Zukunft bringt.
@ Peter, rot steht ihr schon sehr gut 👍
@ Michael, die GPZ ist verdammt cool, hab auch was aus dem Hause Kawa im Stall. Ist gerade fertig geworden und geht jetzt zum TÜV, um die Umbauten eintragen zu lassen.

Vl bau ich die dicke neu auf…..unschlüssig bis zum geht nicht mehr….
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

PeterGSX
User
User
Beiträge: 41
Registriert: 19. Mai 2011 06:13
Bike: GSX 1400 K4, DL 1000 XT L9
Wohnort: Wilfleinsdorf, Österreich
Alter: 55

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von PeterGSX »

Venomenon hat geschrieben: 7. Dez 2023 19:13 Sehr schön. Eine K3 in rot schwarz. gefällt mir sehr gut.
K4...wollte unbedingt keine blau/weiße :D

PeterGSX
User
User
Beiträge: 41
Registriert: 19. Mai 2011 06:13
Bike: GSX 1400 K4, DL 1000 XT L9
Wohnort: Wilfleinsdorf, Österreich
Alter: 55

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von PeterGSX »

Andre hat geschrieben: 8. Dez 2023 12:08
Venomenon hat geschrieben: 7. Dez 2023 19:13 Sehr schön. Eine K3 in rot schwarz. gefällt mir sehr gut.
Auch mir gefällt schwarz-rot sehr. :thumbup: Mit original Doppel-Auspuff noch besser.
Zumindest hab ich noch 4 in 2, 4 in 1 passt garnicht bei so einem Bike. Die Ori-Töpfe hab ich eh noch, aber ich fahr schon 18 Jahre mit denen von BOS, der Sound ist einfach so schön "dreckig"...und kürzer sind sie auch. ;)

PeterGSX
User
User
Beiträge: 41
Registriert: 19. Mai 2011 06:13
Bike: GSX 1400 K4, DL 1000 XT L9
Wohnort: Wilfleinsdorf, Österreich
Alter: 55

Re: Nach laaaaanger Zeit ein Update

Beitrag von PeterGSX »

Bigblock hat geschrieben: 8. Dez 2023 14:38 Ja Motorräder sind schon was feines, die dicke GSX erst recht. Mir gefällt die in allen Farben und Formen. Na mal schaun was die Zukunft bringt.
@ Peter, rot steht ihr schon sehr gut 👍
@ Michael, die GPZ ist verdammt cool, hab auch was aus dem Hause Kawa im Stall. Ist gerade fertig geworden und geht jetzt zum TÜV, um die Umbauten eintragen zu lassen.

Vl bau ich die dicke neu auf…..unschlüssig bis zum geht nicht mehr….
Danke...die Kawa find ich mega :clap: :thumbup:
Antworten