Paypal palnt Kundendaten fürs Werbegeschäft zu nutzen

Das Forum für alles was mit dem Internet, dem Computer und anderen (lustigen) Sachen im Netz zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar

Topic Author
Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5816
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: GSX 1400 K3 & BKing K8
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Paypal palnt Kundendaten fürs Werbegeschäft zu nutzen

Beitrag von Steve »

Wer Kunde bei Paypal ist und über den Dienstleister Zahlungen abwickelt, der wird in Zukunft per KI-generierte Werbung erhalten, welche auf das Kaufverhalten des jeweiligen Kunden optimiert und zugeschnitten ist.

Quelle: KLICK
(golem.de)
Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. - Thomas A. Edison

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

sabumm
Profi User
Profi User
Beiträge: 1277
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Wohnort: 74257 Untereisesheim
Alter: 67
Kontaktdaten:

Re: Paypal palnt Kundendaten fürs Werbegeschäft zu nutzen

Beitrag von sabumm »

Und? Warten wir mal wie das abläuft.
Beim Motorradfahren ist das Fahren wichtiger als das Ankommen.
Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2702
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Paypal palnt Kundendaten fürs Werbegeschäft zu nutzen

Beitrag von Walta »

Das funktioniert so doch auch schon. Ich habe im INet nach einem Fahrradsattel gesucht, u. dann wurde auf t-online in der Werbung ständig der Sattel angezeigt. So läuft das doch auch mit anderen Produkten.
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Benutzeravatar

Topic Author
Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5816
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: GSX 1400 K3 & BKing K8
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Paypal palnt Kundendaten fürs Werbegeschäft zu nutzen

Beitrag von Steve »

Bei Suchanfragen ist das klar...
Das aber ein Zahlungsdienstleister DEINEN PRIVATEN Zahlungsverkehr als Grundlage für das schalten von Personenbezogener Werbung heranzieht, ist jetzt neu.

Ironie an
Demnächst sorgt dein Hausarzt dafür, das du gezielte und auf deine Gesundheit bzw. Wehwehchen zugeschnittene personalisierte Werbung von der Pharmaindustrie und den Krankenkassen bekommst...

...sorgen musst du dir nur dann noch machen, wenn du Werbung von einem Pflegeheim oder direkt vom Bestatter bekommst....
....denn dann wissen die schon mehr als du :wave:
ironie aus
Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. - Thomas A. Edison

bergischerbiker.de
Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2702
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Paypal palnt Kundendaten fürs Werbegeschäft zu nutzen

Beitrag von Walta »

Ich glaube man muss sich eine zweite Identität zulegen. :mrgreen:
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Benutzeravatar

Alterdriver60
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 403
Registriert: 13. Dez 2020 19:53
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: Bechtheim
Alter: 63

Re: Paypal palnt Kundendaten fürs Werbegeschäft zu nutzen

Beitrag von Alterdriver60 »

Walta hat geschrieben: 30. Mai 2024 12:17 Ich glaube man muss sich eine zweite Identität zulegen. :mrgreen:
Wo du recht hast, hast du recht. ;) mir wäre es allerdings lieber, wenn es mal hin und wieder normale Intelligenz geben würde. :silent:
Gas geben...solange du noch kannst.

EMBE1402
User
User
Beiträge: 20
Registriert: 28. Mai 2024 21:02

Re: Paypal palnt Kundendaten fürs Werbegeschäft zu nutzen

Beitrag von EMBE1402 »

Frage, redet ihr von
1- Browser basierend lokal gespeicherten Daten (Kekse,Cookies, etc..)
oder
2- vom Anbieter, wie Paypal welcher Daten weitergibt, geben würde?
Denn in den Geschäftsbedingungen Paypal müsste das verankert sein sonst wäre das ja Verstoss auch gegen DSGVO.
https://www.paypal.com/de/cshelp/articl ... ng-help330

zum Punkt 1 denke ich; browser Einstellungen mal zumachen, auch keine Formulardaten oder Passwörter im browser "bequem" speichern lassen hilft
-hier gibt es viel Potential.

Tip: Keine Werbung aber einer von vielen > Schaut gerne mal auch den "BRAVE" browser an , (eliminiert dort besser Punkte sammeln, Werbung) und nutzt mal zum antesten die Funktion inkognito oder den mitgelieferten TOR.
Danach kann man dasselbe mal mit dem aktuellen browser der Wahl gegenchecken und vergleichen was dieser sammelt.

einer von vielen Vergleichen wäre: https://www.privacytutor.de/blog/ultima ... wser-test/

Punkt 2 - checkt mal eure Paypal Einstellungen - hilft das ?
https://www.paypal.com/de/cshelp/articl ... to-help337


Tip dazu, CCleaner hin und wieder reinigt da auch ganz ok in der free version.

zur Absicherung :-) alles meine subjektive Meinung ;-)
Antworten