Schuberth bei einem Unfall

Hier könnt ihr über Helme, Jacken und sonstige Motorradbekleidung sowie Motorradtaschen und Koffer quatschen

Moderator: Georg

Antworten

Themenstarter
Speedy

Schuberth bei einem Unfall

Beitrag von Speedy »

Ich möchte hier mal was sehr positives über Schuberth Helme berichten.

Ich habe mir 02.2013 einen neuen Schuberth S2 bei Louis gekauft. Dann zuhause ausgepackt und einen hinweis von Schuberth gefunden unm den Helm zu registrieren und im Schadenfall bekommt man innerhalb 2 Jahre günstig einen neuen Helm, ok es schadet ja nix dachte ich mir.......
Im Herbst 2013 hatte ich in Frankreich einen Unfall, der Helm hatte leichte Spuren vorne an der Lüftungsklappe und das Visier war zerkratzt. Wie einige bestimmt schon gelesen haben hat sich die ganze Sache mit den Unfallregulierung bis Ende 2014, also 11 Monate :? , hingezogen und ich durfte in der Zeit nix an den Teilen ersetzen oder reparieren.

Ok 2.2015 sind dann die 2 Jahre rum und ich dann ende Januar nach Louis mit allen Unterlagen und die haben alles bei Schuberth eingereicht.
Dann eine Woche später kam ein ok von Schuberth und ich kann mir zu 1/3 des jetzigen neupreises einen neuen Helm aussuchen :thumbup:
Im Shop habe ich den Schuberth S2 Sport neu bestellt und nun habe ich den Helm für 190,- zuhause ;)

Das ist mal ein toller Kundenservice von Schuberth :clap:

Den alten Helm haben sie natürlich vernichtet und ganz wichtig für das ganze, die Schuberth Helme MÜSSEN auf jeden Fall immer vor einem Unfall registriert sein!!!
Die bei Louis haben mir von vielen Leuten berichtet die nach einem Unfall kommen, aber dann geht leider nix.
Den neuen habe ich direkt noch an dem Abend online bei Schuberth registriert :mrgreen:
Benutzeravatar

Georg
Super Moderator
Super Moderator
Beiträge: 2330
Registriert: 10. Apr 2011 23:28
Bike: GSX1400 K2 Bl-Ws
aka: WebTipp Champion ***
Wohnort: Remscheid
Alter: 65

Re: Schuberth bei einem Unfall

Beitrag von Georg »

ja, da kann man mal wieder sehen, das Qualität und Service auch in Deutschland möglich sind. :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Gruß
Georg

Schubert, was sonst ? :angel:
Fordere viel von dir und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel ärger erspart bleiben. (Konfuzius, chin. Philosoph, 551-479 v. Chr.)

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 4235
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
aka: Geburtstagserinnerer
Wohnort: Düsseldorf Südallee100
Alter: 63

Re: Schuberth bei einem Unfall

Beitrag von Atschy »

ich werde mir die Helme von Schuberth mal genauer anschauen und den Tipp beim Kauf eines neuen Helm berücksichtigen :thumbup:
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten

Venomenon
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 301
Registriert: 13. Sep 2012 11:01
Bike: K§ und noch mehr
Wohnort: Waldviertel/ Ö
Alter: 38

Re: Schuberth bei einem Unfall

Beitrag von Venomenon »

Ich hatte mir 2006 einen R1 von Schuberth gekauft, der auch 2009 bei meinem Unfall in verwendung war. Optisch war nix zu sehen an dem Helm, aber ich war skeptisch. Mal bei meinem Händler nachgefragt, erklärt der mir das es bei Schuberth den Service gibt, nach nem Unfall wo keine Spuren am Helm erkennbar sind den Helm zu ihnen in Werk zu schicken, die nehmen ihn auseinander und machen ein Gutachten ob noch ok oder nicht. Wenn man will kann man da gleich um 70 Euro ein kompolett neues Innenfutter rein machen lassen. (hab ich aber nicht in anspruich genommen)

Also gesagt getan, nach 3 Wochen hatte ich meinen Helm wieder und es hat mir gerade mal das Porto zum hin senden des Kartons gekostet. Der Service bei Schuberth ist halt doch ne Wucht wie ich finde, da zahle ich gerne bißchen mehr, weis aber das solcher Service dahinter steht.
Ich verstelle mich nicht, ich bin wirklich so.....
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5389
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: Suzuki GSX 2742 Bj. K11
aka: WebTipp Champion *
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Schuberth bei einem Unfall

Beitrag von Steve »

Tolle Aktion :thumbup:

Für die Kunden welche einen Unfall hatten eine gute Sache :)
...und für Schuberth hat das gleich 2 Vorteile:
- Kundenbindung (wer von diesem Service profitieren konnte, kauft sich wegen der Regulierung zwangsläufig wieder einen Schuberth Helm und wird wegen diesem System auch nur positiv in den Medien :mrgreen: ;) berichten :)
- Schuberth bekommt auf diese Weise reale Unfallhelme zur Analyse und Begutachtung (andernfalls gibt es nur Helme mit nach DIN simulierten Beschädigungen, denn einem Tester kann man wohl kaum einen Unfall mit Tempo 100 zumuten).
Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. - Thomas A. Edison

bergischerbiker.de

Themenstarter
Speedy

Re: Schuberth bei einem Unfall

Beitrag von Speedy »

Klar Steve, jede Sache hat zwei Seiten und für mich überwiegen klar die Vorteile ;-)
Ich weiß sonst von keinem anderen Helmhersteller der sowas macht und es gibt einige die im gleichen Preissegment unterwegs sind......
Benutzeravatar

Tütl
Profi User
Profi User
Beiträge: 2138
Registriert: 9. Mai 2011 17:41
Bike: K2,MoKo,ZX10R,1290SDR,990SM,XT
Wohnort: Horb a. N.
Alter: 61

Re: Schuberth bei einem Unfall

Beitrag von Tütl »

Muss ich doch mal einen Schuberth probieren ;)
Gruß Tütl (Jürgen)
Früher, an später denken!!!
Benutzeravatar

Greatgonzo
User verstorben
Beiträge: 2188
Registriert: 11. Apr 2011 18:30
Bike: GSX 1400 K3
Wohnort: HH-Wilhelmsburg

Re: Schuberth bei einem Unfall

Beitrag von Greatgonzo »

Also ich kann auchnur positives über Schuberth berichten. Auch die Ersatzteilversorgung ist Spitze! :thumbup:
Bleibe also bei der Marke.
Auszeichnungen und Preise sind wie Hämorrhoiden. Früher oder später bekommt sie jedes Arschloch.
Billy Wilder

Nicht jeder ,der dich Freund nennt ,ist auch einer.
Ist von mir!

Info by :
Ingo ist am 09.03.2018 von uns gegangen.
R.I.P. Ingo !
Benutzeravatar

moj0
User
User
Beiträge: 195
Registriert: 20. Jul 2013 15:15
Bike: GSX 1400 K5
Wohnort: Braunschweig Deutschland
Alter: 34

Re: Schuberth bei einem Unfall

Beitrag von moj0 »

wenn ich das gewusst hätte hätte ich das auch gemacht XD
Wer über 10 Fehler in einem Post findet bekommt bei einem Treffen nen Pils. ;)
Antworten