GSX 1400 Motor schwitzt - Zylinderkopfdichtung - ein Problem?

Hier wird das Thema Motor und alle seine Komponenten (Getriebe, Abgasanlage usw.) behandelt

Moderator: Georg

Antworten

Themenstarter
Moriho
User
User
Beiträge: 5
Registriert: 9. Mai 2022 00:04

GSX 1400 Motor schwitzt - Zylinderkopfdichtung - ein Problem?

Beitrag von Moriho »

Guten Abend liebes GSX Forum,
ich stehe kurz vor dem Kauf einer 14er und haette zum Objekt der Begierde eine kleine Frage.

Da es sich so gehört kommt nun eine kleine Vorstellung:

Ich bin Moritz, Anfang 20 und komme aus dem wunderschönen Berlin. Vor einigen Jahren nahm mein motorisiertes Leben durch eine Simson Schwalbe seinen Lauf.
2019 kaufte ich eine DR 650 Sp46b, erkundete mit ihr etwas Deutschland und das Ausland. Ich war sehr aktiv im DR650 Forum und habe die DR gefühlt komplett umgebaut. Sie hat mich nur vor kurzer Zeit auf der suchen nach einem schönen 4 Zylinder verlassen. Passt besser zu meinem Anwendungsfall.

Nun zu der Problematik:

Heute war ich auf einer Probefahrt mit der 14er, läuft mMn super, ruhig und hat Druck (natürlich fehlt da wahrscheinlich der Vergleich). Die Maschine hat ca. 30tkm gelaufen, nachweisbar durch TÜVBerichte. Bei der Begutachtung ist mir wirklich leichter Rost unter dem Tank aufgefallen und anscheinend schwitzt die Zylinderkopfdichtung? Jedenfalls meine kurze Vermutung, habe gerade nichts passendes im Forum gefunden. Außer, dass sie eigentlich keinen Ölverlust haben sollte. Kommt das 9l eventuell woanders her?

Der Besitzer meint, dass abgesehen vom Ölwechsel kein wirklicher Service Richtung Ventile betrieben wurde (anscheinend laut Forum nicht nötig). Ist dies okay? Das Moped steht abgesehen davon wirklich gut da.
CO-Wert war ca. 0,5, taugt das?

Vielen Dank im Voraus, hoffentlich werde ich bald Teil dieser Community, lese die letzten Tage schon fleißig alte Beiträge.
IMG20220509185209.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Steve am 20. Mai 2022 13:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Dateianhang (Bild) in den Beitrag eingesetzt.
Benutzeravatar

Steve
Administrator
Administrator
Beiträge: 5697
Registriert: 30. Mär 2011 03:59
Bike: GSX 1400 K3 & BKing K8
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: GSX 1400 Motor schwitzt - Zylinderkopfdichtung - ein Problem?

Beitrag von Steve »

Normalerweise neigt eine 14er nicht zum Sichtbaren Ölverlust im Zylinderkopfbereich.
Selbst Maschinen mit über 100.000 km auf dem Tacho machen so etwas nicht.

Wenn es denn diese unbedingt sein soll, dann würde ich nach evtl. Unfallschäden ausschau halten.
Schweißnähte am Rahmen begutachten, Schraubverbindungen und ggf. Motoraufhängung kontrollieren (verbogen oder wurde da was gerichtet).

Bedenke das der Wechsel einer Kopfdichtung mit einigem Schrauberaufwand verbunden ist.
Das sollte sich dann auch beim Preis bemerkbar machen (m.M.n. € 500,- Preis alleine dafür drücken).
Ist allerdings nicht sicher ob es das auch ist, oder evtl der Ölverlust woanders entsteht.

Wenn der Pflegezustand allgemein schlecht ist, dann könnten noch andere Überraschungen auf dich warten.
Stichwort Bremskolben, Rostablagerung im Tank usw.
Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. - Thomas A. Edison

bergischerbiker.de

Themenstarter
Moriho
User
User
Beiträge: 5
Registriert: 9. Mai 2022 00:04

Re: GSX 1400 Motor schwitzt - Zylinderkopfdichtung - ein Problem?

Beitrag von Moriho »

Danke für die schnelle Antwort, wahrscheinlich werde ich erstmal etwas Abstand vom Bike nehmen. Wobei man sagen muss, dass der Rest ziemlich gut gewirkt hat. Nichts vermodert o.ä.. Ich wollte jetzt aber kein Moped, bei dem ich nochmal den Motor öffnen muss. Wahrscheinlich hätte ich es selber gemacht....

Ich war hauptsächlich verwundert weil ich nirgends etwas zu dem Problem gefunden habe. Anscheinend ist die Maschine komplett Um- u. unfallfrei. So hat sie auch gewirkt.

Habe eh noch eine andere im Auge.

Vielen Dank.

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 4550
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
aka: Geburtstagserinnerer
Wohnort: Düsseldorf Südallee100
Alter: 64

Re: GSX 1400 Motor schwitzt - Zylinderkopfdichtung - ein Problem?

Beitrag von Atschy »

Willkommen im Forum :wave:
Wenn ein Motorrad so ausschaut, ja dann würde ich mir auch Überlegen sie zu kaufen, auch wenn man das selber machen kann, gut sieht das nicht aus.
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten
Benutzeravatar

Tütl
Profi User
Profi User
Beiträge: 2221
Registriert: 9. Mai 2011 17:41
Bike: K2,MoKo,ZX10R,SDR,SMT,XT600
Wohnort: Horb a. N.
Alter: 62

Re: GSX 1400 Motor schwitzt - Zylinderkopfdichtung - ein Problem?

Beitrag von Tütl »

Im Netz stehen genug gute Bikes zum Verkauf. Der Ölverlust ist nicht normal und ich würde auch die Finger davon lassen.
Gruß Tütl (Jürgen)
Früher, an später denken!!!

Teddynator
User
User
Beiträge: 20
Registriert: 4. Sep 2021 18:11

Re: GSX 1400 Motor schwitzt - Zylinderkopfdichtung - ein Problem?

Beitrag von Teddynator »

Das wäre für mich ein Grund, vom Kauf Abstand zu nehmen :?

Teddy

Themenstarter
Moriho
User
User
Beiträge: 5
Registriert: 9. Mai 2022 00:04

Re: GSX 1400 Motor schwitzt - Zylinderkopfdichtung - ein Problem?

Beitrag von Moriho »

Danke für die weiteren Meinungen. Wirklich schade, da sonst alles sehr gut gewirkt hatte. Aber muss ja nicht auf Biegen und Brechen. Andere Besitzer haben auch schöne Mopeds :D
Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2640
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: GSX 1400 Motor schwitzt - Zylinderkopfdichtung - ein Problem?

Beitrag von Walta »

Das ist jetzt wirklich schwer zu sagen ob das "Schwitzen" von der Kopfdichtung ist, od. vielleicht von der Ventildeckeldichtung. Man müsste das mit Bremsenreiniger säubern u. dann eine Probefahrt machen. Wenn der Motor gut warm/heiß ist, gucken ob da was auftaucht.
Motorundichtigkeiten sind hier unbekannt.

Gruß Walter
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Benutzeravatar

Gunman
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 2070
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: südlich von Marzipan City
Alter: 60

Re: GSX 1400 Motor schwitzt - Zylinderkopfdichtung - ein Problem?

Beitrag von Gunman »

Moin,

ich würde auf den optischen Pflegezustand nicht viel geben, auch die Pickel am Krümmer sprechen da eine andere Sprache. Und wenn ich dann sehe, das der Steuerkopfschacht mit einer Sand-Öl-Mischung bedeckt ist, die Schraube direkt darunter aber verglichen mit dem Rest trocken und sauber....
Nachtigall, ick hör dir trapsen ;)
Zylinderkopfschraube.jpg
Auch mein Rat: Finger weg! :wave:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!

Benutzer 1464 gelöscht

Re: GSX 1400 Motor schwitzt - Zylinderkopfdichtung - ein Problem?

Beitrag von Benutzer 1464 gelöscht »

Gunman hat geschrieben: 10. Mai 2022 16:07 Moin,

ich würde auf den optischen Pflegezustand nicht viel geben, auch die Pickel am Krümmer sprechen da eine andere Sprache. Und wenn ich dann sehe, das der Steuerkopfschacht mit einer Sand-Öl-Mischung bedeckt ist, die Schraube direkt darunter aber verglichen mit dem Rest trocken und sauber....
Nachtigall, ick hör dir trapsen ;)

Zylinderkopfschraube.jpg

Auch mein Rat: Finger weg! :wave:
Ja das sehe ich auch so.
Vor allem ist die nächste Schraube die darunter liegt mit der Sand Öl Mischung bedeckt......
Antworten