Kürzere Übersetzung!

Hier wird das Thema Motor und alle seine Komponenten (Getriebe, Abgasanlage usw.) behandelt

Moderator: Georg

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Currywurst
User
User
Beiträge: 106
Registriert: 27. Sep 2019 16:50
Bike: GSX 1400 K6
Alter: 34

Kürzere Übersetzung!

Beitrag von Currywurst »

Servus zusammen,

An all die Leute, die ihre Übersetzung zwecks besserer Beschleunigung geändert haben:

- Ist es die Mühe wirklich wert?
- Warum nicht einfach einen Gang runterschalten?
-> Klar, unter 1 geht nix :D

Überzeugt mich! :D
Benutzeravatar

Svenna
User
User
Beiträge: 143
Registriert: 7. Apr 2018 20:50
Bike: GSX 1400
Wohnort: bei München
Alter: 53

Re: Kürzere Übersetzung!

Beitrag von Svenna »

Wenn Du über die Suche Beiträge zu "Übersetzung", "Ritzel" oder "Kettenrad" abrufst, wirst Du sicher ein paar Wahrheiten serviert bekommen.

Unsereiner rutscht mit 17 /43 durch die Gegend.
Habe keinen Vergleich, da bei Kauf schon so verbaut.

Beim Erneuern des Kettensatzes habe ich die Übersetzung so belassen.

Der erste Gang taugt nur zum Anrollen. Ab dem Zweiten geht's dann schon ordentlich zur Sache. Das bleibt auch so bei den höheren Gängen.

Schnell durchschalten und den Rest des Tages den Sechsten drin lassen. ... 🤣
Möglich wäre es zumindest.

Hatte nach Bruch der Schaltfeder nur den Fünften für den Heimweg zur Verfügung.

Bin angekommen ohne die Kupplungsbelege zu verglasen. ... 😏

Ohne weiteren Eingriff geht der Tacho nach dem Mond.
Ich komme zurecht, da ich mittels Handy am Lenker einen digitalen, GPS gesteuerten Tacho vor der Nase habe.

Reale Endgeschwindigkeit bei mir irgendwas um die 225.
Da liege ich dann allerdings auch mehr als ich sitze.

Der Kilometerstand der Maschine passt ohne Regler auch nicht mehr.

Auch gibt es im Forum Anregungen bzgl. einer Eintragungspflicht. Das will ich in diesem Beitrag aber nicht breit treten.

Gruss!
Svenna
Benutzeravatar

Gunman
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 2070
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: südlich von Marzipan City
Alter: 60

Re: Kürzere Übersetzung!

Beitrag von Gunman »

Es ist im öffentlichen Verkehrsraum in Deutschland schlicht nicht erlaubt.
Damit gibt es im schlimmsten Fall neben einer Buße wegen der Manipulation aber, z.B. im Falle einer Unfallbeteiligung, massive Probleme bis hin zur Anklage, die Versicherung ist aus ihrer Haftung raus, usw.
In üblichen Kontrollen wird es zwar nicht bemerkt, da es aufwendig ist und das Datenblatt der jeweiligen Maschine vorliegen muß, aber die Frage ist wie lange noch.

Neben der effektiv höheren Zugkraft in den einzelnen Gängen wird auch die Maximaldrehzahl bei einer niedrigeren Geschwindigkeit erreicht und durch das höhere Drehzahlniveau bei selber Geschwindigkeit wie Originalübersetzung steigen Lautstärke und Verbrauch.

Ausrechnen und Anzeigen lassen kann man sich das hier

In meinen Augen macht eine Übersetzungsänderung nur bei einer Leistungssteigerung mit höherer Nenndrehzahl wirklich Sinn, bei maximaler Leistung erreicht unsere Dicke in der Originalübersetzung auch die Höchstgeschwindigkeit. Passt also ;)

Eine 17/43er Übersetzung entspricht im 6. Gang von der Zugkraft fast dem 5. Gang einer original übersetzten, im Tool gut zu vergleichen.
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

langeselend
User
User
Beiträge: 98
Registriert: 25. Okt 2021 20:47
Bike: K2 bl/w - GSX/R - VFR -XBR
Wohnort: Wermelskirchen
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Kürzere Übersetzung!

Beitrag von langeselend »

Mal ehrlich warum die Übersetzung ändern die Dicke hat so viel Druck dat muss nicht sein. :)
Anders natürlich bei Shorty und seiner Rennsemmel.
Rennstrecke bin ich die GSXR auch sehr kurz übersetzt gefahren.
Selbst die bewege ich jetzt mit Original Übersetzung. ;)
Grüße Micha :wave:

Actions speak louder than words!

Toddy299
User
User
Beiträge: 178
Registriert: 12. Jul 2015 15:22
Bike: GSX 1402 K2
Wohnort: Dortmund
Alter: 61

Re: Kürzere Übersetzung!

Beitrag von Toddy299 »

Moin zusammen.
Da hat jeder seine eigene Meinung zu.
Ich hatte damals vorne einen Zahn weniger und hinten zwei Zähne mehr.
Ich würde es immer wieder so machen,denn die Originalübersetzung ist viel zu lang.
Und wenn ich darauf achten muss ob die Dicke mit 5 Litern Sprit auskommen kann,dann gebe ich das Fahren lieber dran.
Meine Dicke hat 7,5-8 Liter immer genommen.
Egal.
Dafür hat das fahren aber auch Spaß gemacht.
Wenn ich 80 werden sollte kann ich immer noch mit trödeln anfangen.
Jeder der sein Mooed kürzer übersetzt hat würde es wieder tun.
Da bin ich mir sicher.
Gruß Toddy
Benutzeravatar

Herr Kröger
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 360
Registriert: 26. Apr 2011 19:17
Bike: Triumph Tiger 1200 & GSX 1400
Wohnort: Hamburg
Alter: 65
Kontaktdaten:

Re: Kürzere Übersetzung!

Beitrag von Herr Kröger »

das sehe ich genauso Toddy :thumbup:
Gruß Uwe
ZFFZ
Benutzeravatar

Tütl
Profi User
Profi User
Beiträge: 2221
Registriert: 9. Mai 2011 17:41
Bike: K2,MoKo,ZX10R,SDR,SMT,XT600
Wohnort: Horb a. N.
Alter: 62

Re: Kürzere Übersetzung!

Beitrag von Tütl »

Ich bin jahrelang auch kürzer übersetzt (17/43) gefahren und überlege es beim nächsten Kettenwechsel auch wieder zu tun. Meine 2Zylinder Mopeds sind kürzer übersetzt wegen der besseren Fahrbarkeit.
Gruß Tütl (Jürgen)
Früher, an später denken!!!

Toddy299
User
User
Beiträge: 178
Registriert: 12. Jul 2015 15:22
Bike: GSX 1402 K2
Wohnort: Dortmund
Alter: 61

Re: Kürzere Übersetzung!

Beitrag von Toddy299 »

Herr Kröger hat geschrieben: 5. Mai 2023 11:25 das sehe ich genauso Toddy :thumbup:
Prima.
Und wer es nicht glaubt soll mal mit der Originalübersetzung nen Vergleichstest im Durchzug mit ner kürzer übersetzten machen.
Am besten im letzten Gang.
Da liegen Welten dazwischen.
Ok,manche trödeln halt gerne.
Gruß Toddy
Benutzeravatar

langeselend
User
User
Beiträge: 98
Registriert: 25. Okt 2021 20:47
Bike: K2 bl/w - GSX/R - VFR -XBR
Wohnort: Wermelskirchen
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Kürzere Übersetzung!

Beitrag von langeselend »

Das ist halt Geschmackssache Jeder wie Ihm beliebt.
Spritverbrauch ist mir egal wenn ich schon Moppet fahr dann solle auch Spaß machen.
Klar Durchzug im letzten Gang ist besser – normal aber ich bin auch nicht schaltfaul wenn es denn mal sein muss.
Ich würde die Übersetzung wohl noch längere wählen damit der Tacho endlich richtig geht…
Grüße Micha :wave:

Actions speak louder than words!

Toddy299
User
User
Beiträge: 178
Registriert: 12. Jul 2015 15:22
Bike: GSX 1402 K2
Wohnort: Dortmund
Alter: 61

Re: Kürzere Übersetzung!

Beitrag von Toddy299 »

Hallo Micha
Stimmt. Der Tacho zeigt total falsch an.
Bin 260 laut Tacho gefahren und laut GPS waren es dabei 229 km/h
Trotzdem ist die Dicke ein geiles Motorrad.
Werde die Dicke in guter Erinnerung behalten.
Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2640
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Kürzere Übersetzung!

Beitrag von Walta »

Ich hatte - kurzfristig angesetzt - am Mittwoch Nachmittag meinen Saison Auftakt. Und wenn man dann die ersten km fährt, dass ist immer wieder ein geiles Gefühl wenn man diesen Motor spürt. :angel: Ab 3000 Umdr. zieht der Motor super gut durch. Mir fehlt da nigs. Und wenn man mal bei 100 km/h noch schneller überholen will, dann schalte ich einen Gang runter - wo ist das Problem. Ich könnte ja noch nicht mal um Ritzeln, ich fahre ja einen ZR. ;) Nach Navi/GPS ist die Tachoabweichung bei 100 km/h ca. 2 km/h. Ich fahre aber auch einen 190/55.
Mir ist der Sprit Verbrauch nicht egal. Mehr als 6 Lit., geht ja gar nicht. :mrgreen:
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!

Atschy
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 4548
Registriert: 9. Mai 2011 06:30
Bike: GSX 1400 /02
aka: Geburtstagserinnerer
Wohnort: Düsseldorf Südallee100
Alter: 64

Re: Kürzere Übersetzung!

Beitrag von Atschy »

Mir ist der Sprit Verbrauch nicht egal. Mehr als 6 Lit., geht ja gar nicht.


Wenn es sein muss dann geht auch mal ordentlich was durch,(ich musst mal auf die schnelle zum Sohn) dafür ich mit der Dicken von Düsseldorf nach Herzogenrath und zurück oder so, denn geschafft habe ich hier nur bis Neuss Jagenbergstraße da bin ich dann bockend zur Zapfsäule gekommen das waren so um die 165 Km und jeder der die Dicke mal ordentlich voll getankt hat, weiß hier gehen auch mal mehr als 20 Liter rein.
Gruß Atschy

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten

Toddy299
User
User
Beiträge: 178
Registriert: 12. Jul 2015 15:22
Bike: GSX 1402 K2
Wohnort: Dortmund
Alter: 61

Re: Kürzere Übersetzung!

Beitrag von Toddy299 »

Moin Moin
Ich hatte auch mal versucht 100 Kilometer ruhig zu fahren um Sprit zu sparen.
Hab aber dann als der Motor warm war gemerkt dass ich das niemals schaffe werde.
Spätestens nach 10 Kilometern war mir diese trödelei zu langweilig.
Benutzeravatar

Gunman
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 2070
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: südlich von Marzipan City
Alter: 60

Re: Kürzere Übersetzung!

Beitrag von Gunman »

Nicht jeder, der nicht ständig den Hahn aufreisst, muss trödeln. ;)
Ich habe versucht, das Thema sachlich anzugehen, aber das ist wohl nicht jedermanns Sache :roll:

Zum Thema zu lang übersetzt: meine Dicke erreicht ihren Topspeed im Drehzalbereich der Maximalleistung.Zumindest dafür ist sie, mit seriennaher Leistungscharakteristik, nicht zu lang übersetzt.
Wenn ich ein Motorrad gewollt hätte, das man permanent ausquetschen muß, um Höchstleistung zu bekommen, hätte ich mir auch definitiv etwas anderes gekauft als die 14er.
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

langeselend
User
User
Beiträge: 98
Registriert: 25. Okt 2021 20:47
Bike: K2 bl/w - GSX/R - VFR -XBR
Wohnort: Wermelskirchen
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Kürzere Übersetzung!

Beitrag von langeselend »

Genau :thumbup:
Grüße Micha :wave:

Actions speak louder than words!

Toddy299
User
User
Beiträge: 178
Registriert: 12. Jul 2015 15:22
Bike: GSX 1402 K2
Wohnort: Dortmund
Alter: 61

Re: Kürzere Übersetzung!

Beitrag von Toddy299 »

Sehe ich anders.
Aber jeder so wie er will.
Man kann auch mit der Dicken richtig Spaß haben.



Aaaaber nicht original 😙😙😙😙
Leider fühlen sich manche hier immer direkt angegriffen wenn man etwas anders denkt,nicht wahr Gunman ❓❓❓
Benutzeravatar

langeselend
User
User
Beiträge: 98
Registriert: 25. Okt 2021 20:47
Bike: K2 bl/w - GSX/R - VFR -XBR
Wohnort: Wermelskirchen
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Kürzere Übersetzung!

Beitrag von langeselend »

Ich hab mit der Dicken mächtig Spaß so wie sie ist. :D :clap: :thumbup:
Es liegt halt daran wie der Einzelne seine Prioritäten setzt.
Wenn das nicht so wäre hätten wir ja nix zum diskutieren. 8-)
Grüße Micha :wave:

Actions speak louder than words!

Toddy299
User
User
Beiträge: 178
Registriert: 12. Jul 2015 15:22
Bike: GSX 1402 K2
Wohnort: Dortmund
Alter: 61

Re: Kürzere Übersetzung!

Beitrag von Toddy299 »

Ja Micha,wenn Du damit zufrieden bist ist doch alles gut👍
Benutzeravatar

Gunman
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 2070
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: südlich von Marzipan City
Alter: 60

Re: Kürzere Übersetzung!

Beitrag von Gunman »

Das sehe ich auch so! :thumbup:
Leider fühlen sich manche hier immer direkt angegriffen wenn man etwas anders denkt,nicht wahr Gunman ❓❓❓
Ich fühle mich nicht angegriffen, ich mag nur keine Pauschalurteile.
Zum schnell Fahren gehört auch mehr als nur Vollgas. Ich hab jüngst beim Kurventraining wieder sehen können, wie Leistung überschätzt wird.
Da waren einige erstaunt, was mit der 14er alles geht, selbst wenn man mal ne Runde ohne Bremse fährt. :mrgreen:
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Benutzeravatar

Themenstarter
Currywurst
User
User
Beiträge: 106
Registriert: 27. Sep 2019 16:50
Bike: GSX 1400 K6
Alter: 34

Re: Kürzere Übersetzung!

Beitrag von Currywurst »

Danke an alle für die Eindrücke & Erfahrungen. Mit meiner Fahrweise schaffe ich immer maximal 300km. Kann mich auch nicht zusammenreißen, nach 10min erwische ich mich immer dabei wie ich doch den Hahn a bissele weiter aufdrehe :D
Aber gut, dann bleibt die Übersetzung wie sie ist, die ersten 3 Gänge reichen um vollends zu eskalieren.

Toddy299
User
User
Beiträge: 178
Registriert: 12. Jul 2015 15:22
Bike: GSX 1402 K2
Wohnort: Dortmund
Alter: 61

Re: Kürzere Übersetzung!

Beitrag von Toddy299 »

Moin
Bei 300 Kilometern Reichweite war da aber nichts mit eskalieren
Benutzeravatar

sabumm
Profi User
Profi User
Beiträge: 1261
Registriert: 24. Apr 2011 22:13
Bike: Triumph Tiger Sport
Wohnort: 74257 Untereisesheim
Alter: 67
Kontaktdaten:

Re: Kürzere Übersetzung!

Beitrag von sabumm »

Eskalation ist immer relativ.
Wenn ein Hamurger am Rosemontag eskaliert wird das einem Kölner nicht auffallen.
Beim Motorradfahren ist das Fahren wichtiger als das Ankommen.

Michael90
User
User
Beiträge: 120
Registriert: 25. Jul 2023 17:49

Re: Kürzere Übersetzung!

Beitrag von Michael90 »

Meine hat anscheinend vorne zwei Zähne weniger und mit einem "Speedohealer" wurde die Tachoanzeige angepasst,
und für mich passt das alles sehr gut, natürlich ohne je die Originalübersetzung gefahren zu haben..
Benutzeravatar

Walta
Messeteam
Messeteam
Beiträge: 2640
Registriert: 20. Mai 2011 12:47
Bike: GSX 1400 MKII blau + R1100S
aka: Riemenkiller
Wohnort: Unna

Re: Kürzere Übersetzung!

Beitrag von Walta »

Michael90 hat geschrieben: 19. Aug 2023 17:35 Meine hat anscheinend vorne zwei Zähne weniger....
Na, da bin ich mir nicht sicher. Normal geht man runter auf 17 Z. Zähl noch mal nach. ;)
Man(n) muss auch mal Mut haben zu versagen!
Benutzeravatar

Gunman
MotoGP WebTipp Champion
MotoGP WebTipp Champion
Beiträge: 2070
Registriert: 28. Feb 2014 13:33
Bike: Nelly the Elephant (K3, blau)
aka: WebTipp Champion **
Wohnort: südlich von Marzipan City
Alter: 60

Re: Kürzere Übersetzung!

Beitrag von Gunman »

Moin,
bei vorne 2 Zähne weniger (16/41) wäre im 6. Gang bei 100 km/h die Drehzahl bei 3400, im Gegensatz zu 3000 bei originaler Übersetzung.
Grüße von der Küste

Chris

It's not the gun, it's the man behind!
Antworten